Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Monitor schaltet sich beim Start sofort in Standby

Moin,

ich habe folgendes Problem: Ich habe eine neue Grafikkarte (Radeon 7790) in meinen pc eingebaut. Ich habe aber einen alten Monitor der nur einen D-Sub Ausgang hat. Dann habe ich mit dem mitgelieferten D-Sub-DVI Adapter den Monitor mit der Grafikkarte verbunden. Der pc startet normal und läuft auch, nur der Monitor bleibt schwarz, es steht "kein videoeingangssignal" und dann schaltet er sich in den Standby...
Mein System:
Mainboard: Asrock M3N78D
CPU: AMD Phenom II X4 965
RAM: 8GB DDR3 1333
GraKa: asus Radeon hd 7790

Ich hoffe mir kann jemand helfen



Antworten zu Monitor schaltet sich beim Start sofort in Standby:

Hab mein Betriebssystem vergessen  ;D
Windows 7 64-bit

Vorher war übrigens eine Radeon hd 5450 im pc

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

D-Sub gibt ein analoges Signal aus, DVI kann prinzipiell beides, DVI-A ist analog, DVI-D digital. Normalerweise ist ein DVI ausgang an der Graka ein DVI-I, das ist einer der beides beherrscht, analog und Digital. Aber bei dem (uns unbekannten) Monitor kann es durchaus sein, dass der DVI eingang nur ein DVI-D ist und mit dem Analogen Signal nichts anfangen kann. Dann würde nur noch ein Umwandler helfen, der recht teuer ist. Das wäre dann sowas: http://shop.jacob-computer.de/_artnr_1178634.html?adProd=1&gclid=CMzI_uy21roCFcGd3godLx4A8Q
Du bräuchtest aber sicher einen der eine höhere Auflösung unterstützt, so einen habe ich auf die schnelle aber nicht gefunden. Ansonsten hilft nur noch andere Graka oder anderer Monitor. Um alle Möglichkeiten abzuarbeiten kann es theoretisch auch sein, dass das Kabel oder der Adapter von dir defekt sind, also mal mit anderem Austauschen. Garantie ist ja noch drauf.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Ich habe aber einen alten Monitor der nur einen D-Sub Ausgang hat. 
Hier meinst du "Eingang" und nicht "Ausgang". Welcher Monitor ist es, ein TFT oder noch ein Röhrenmonitor.
Wie wird nun der "mitgelieferte " Adapter verbunden?
Adapter an DVI und per VGA Kabel Verbindung zum Monitor?
Wenn es tatsächlich ein D-Sub zu DVI Adapter ist, wird dies auch nicht funktionieren. Du benötigst einen DVI zu D-Sub Adapter.

Könnte, wurde ja schon erwähnt, der Adapter bzw das VGA Kabel eine Macke haben.
Mit diesem Adapter hatte ICH bisher keine Verbindungsprobleme.
 http://www.amazon.de/Hama-Adapter-DVI-analog-VGA/dp/B00006J4LS
Anmerkung: Der in Antwort #2 verlinkte Artikel trifft nicht zu. Der TO will DVI zu VGA verbinden. Nicht VGA zu DVI.
« Letzte Änderung: 09.11.13, 09:01:32 von Hannibal624 »

« guten abend...ich habe ein blödes pc problem :o/PC startet aber nichts passiert »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

Adapter
Ein Adapter ist ein Verbindungsstück zur Verknüpfung verschiedener mechanischer oder elektrischer Geräte mit unterschiedlichen Anschlüssen. Adapter sc...