Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bildschirm bleibt weiß

Habe seit Tagen das Problem das ich immer beim Kaltstart meines pc der bildschirm weiß bleibt .Nach mehrmals neu starten kommt er dann mal in die gänge .Ich weiß nicht woran das liegt .habe schon grafik getauscht und ram gewechselt aber immer noch das Problem.Habe auch ne Graka Radeon HD 6450 mit einen GB ,aber selbst dort ist das selbe Problem .Habe auch Fehler Code fals das wem Hilft.

Computertyp ACPI x64-based PC Betriebssystem Microsoft Windows 7 Ultimate OS Service Pack [ TRIAL VERSION ] Internet Explorer 8.0.7601.17514 (IE 8.0 - Windows 7 SP1) DirectX DirectX 11.0 Computername ICH-PC Benutzername ICH Domainanmeldung [ TRIAL VERSION ] Datum / Uhrzeit 2013-11-11 / 12:31

Motherboard CPU Typ DualCore Intel Pentium E2200, 2200 MHz (11 x 200) Motherboard Name Biostar GF7100P-M7 (2 PCI, 1 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 2 DDR2 DIMM, Audio, Video, LAN) Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce 7100-630i Arbeitsspeicher [ TRIAL VERSION ] DIMM1: Nanya M2Y2G64TU8HG5B-AC 2 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (5-5-5-18 @ 400 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz) DIMM2: Nanya M2Y2G64TU8HD5B-AC [ TRIAL VERSION ] BIOS Typ Award (03/25/08) Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1) Anschlüsse (COM und LPT) Druckeranschluss (LPT1)

Anzeige Grafikkarte NVIDIA GeForce 7100 / NVIDIA nForce 630i (128 MB) Grafikkarte NVIDIA GeForce 7100 / NVIDIA nForce 630i (128 MB) 3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce 7100 Monitor Hyundai N220W (Analog) [22" LCD] (0WAP0B7904233)

Multimedia
Soundkarte nVIDIA HDMI @ nVIDIA MCP73 - High Definition Audio Controller Soundkarte Realtek ALC662 @ nVIDIA MCP73 - High Definition Audio Controller

Datenträger IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk Festplatte Generic 2.0 Reader -0 USB Device Festplatte Generic 2.0 Reader -1 USB Device Festplatte Generic 2.0 Reader -2 USB Device Festplatte Generic 2.0 Reader -3 USB Device Festplatte Generic 2.0 Reader -4 USB Device Festplatte MDT MD2500JS-00SGB0 ATA Device (232 GB, IDE) Festplatte ST3250820AS ATA Device (250 GB, 7200 RPM, SATA-II) Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRAM GH22NS70 ATA Device (DVD+R9:8x, DVD-R9:8x, DVD+RW:22x/8x, DVD-RW:22x/6x, DVD-RAM:12x, DVD-ROM:16x, CD:48x/32x/48x DVD+RW/DVD-RW/DVD-RAM) S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen C: (NTFS) [ TRIAL VERSION ] F: (NTFS) 166.0 GB (105.8 GB frei) G: (NTFS) 68464 MB (33011 MB frei) Speicherkapazität [ TRIAL VERSION ]

Eingabegeräte
Tastatur HID-Tastatur Maus HID-konforme Maus

Netzwerk
Primäre IP-Adresse [ TRIAL VERSION ] Primäre MAC-Adresse 00-E0-4D-86-0F-AA Netzwerkkarte Realtek RTL8102E/RTL8103E-Familie-PCI-E-Fast-Ethernet-NIC (NDIS 6.20) (192. [ TRIAL VERSION ])

Peripheriegeräte
Drucker Fax Drucker Microsoft XPS Document Writer USB1 Controller nVIDIA MCP73 - OHCI USB 1.1 Controller USB2 Controller nVIDIA MCP73 - EHCI USB 2.0 Controller USB-Geräte MP230 series USB-Geräte USB-Druckerunterstützung USB-Geräte USB-Eingabegerät USB-Geräte USB-Eingabegerät USB-Geräte USB-Eingabegerät USB-Geräte USB-Massenspeichergerät USB



Antworten zu Bildschirm bleibt weiß:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Mal den Monitor 5 Min vorher eingeschaltet ?
Netzleiste für PC ggf auch ?

Danke für die schnelle Antwort .Hatte PC und Bildschirm die Ganze nacht vom Netz kein strom und so .Brauche 10 bis 20 anläufe bis er wieder funktioniert

Habe scan durch geführt und nichts . ich habe keine ahnung woran das liegt .Bildschirm hat sonst immer sehr gut funktioniert.

Wenn ich wie gestern was runterlade und den bildschirm zwischen zeitlich aus mache und nach gewisser zeit wieder an mache bleibt er weiß wie immer .Aber lasse ich ihn an funktioniert alles ich darf ihn nur nicht aus machen .Habe da auch problem mit Ram mein Board verträgt 4 gb aber wenn ich den zweiten rein mache kommt nach ner zeit ein wunderschöner Bluecreen mit fehler meldung

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
4 Leser haben sich bedankt

Du solltest vieleicht den Fehler am Monitor suchen. Schon mal anderen Monitor versucht?
Was nun RAM anbelangt, RAM ist nicht RAM. Es müssen schon gleiche RAM sein ,welche das Board auch verträgt. Du kannst nicht einen beliebigen Baustein hinzufügen, welcher vermutlich nicht kompatiebel ist.
Daher solltest du mal auch deine Hardware in etwa so posten
http://www.richtig-posten.info/

Habe ja schon anderen monitor probiert und alles beim alten .was die ram angeht die sind beide Identisch .Wenn ich das problem nicht hinbekommen sollte werde ich mir am besten neues Board bzw.nen AMD Kit holen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Nun für dieses Board wird vom hersteller kein Windows 7 Treiber angeboteen. Welche Treiber werden verwendet? Wurde der PC selber zusammengestellt, oder fertig gekauft? Hat das Ding schon mal richtig funktioniert? Wenn ja, was ist vorgefallen, dass dies nun Probleme gibt?
So aus dem NICHTS wird es ja nicht gewesen sein.
Mit dem "richtig posten" meinte ich auch dein Problem richtig beschreiben. Die Hardware wurde ja gepostet, reicht aber nicht, ohne den Problemvorgang zu beschreiben. Das du schon Monitore versucht hast wurde ja nicht erwähnt.
Also poste mal dein Problem von Beginn an, denn von uns sitzt keiner vor dem PC.
Poste mal die Fehlercode. Bios auf Werkseinstellung schon mal versucht? Welche Beeb werden beim Start ausgegeben?
Auch Netzteil schon getauscht?
Versuche mal alle Geräte, HDD, DVD, sowie alle Externen abzuklemmen. Starte nur mit einem RAM auch hier keine BIOS-POST nur weisser Bildschirm?
Wenn du noch ein lesbares Bios hast, schalte das Herstellerlogo ab.

« Letzte Änderung: 13.11.13, 20:04:49 von Hannibal624 »

ok sorry bin so mit Forums nicht vetraut .

Habe den PC gebracht bekommen alles im Original zustand .Auf den PC war schon Windows 7 Ultimate drauf ist aber wahrscheinlich zugefügt worden .Habe den zu hause auf gemacht und meine vorhandene SATA Festplatte angeschlossen .dann habe ich meine vorhandene Graka Radeon HD 6450 (1GB) reingebaut .und dann windows 7 neu Istalliert .seitdem lief auch alles sauber .und dann am nächsten Tag probierte ich den 2 Vorhandenen Ram 2 GB rein zu machen habe ich dann auch .habe mich vorher natürlich kundig gemacht über google wei weit ich das Board auslasten kann und es stand Maximal 4GB.machte dann die üblichen sachen wie Flash player installieren ,Framenetwork und direktX 11 zu istallieren und updates für windows zu ziehen .Und am nächsten morgen fing das ganze an .Du sagtest das es nicht mit Windows 7 treibern läuft .was kannst du mir empfehlen was ich machen kann

Hier mal der Fehlercode : 0x0000003B,0x00000000c000001D,0xFFFFF80002ED5A4A

.Bildschirm ist ein Hyundai-N220W .

Achso habe ebend festgestellt das der Bildschirm nicht mehr erkannt wird auf diesen PC .wenn ich die Auflöung verstellen möchte dort war er immer angezeigt jetzt keine erkennung .

Habe werkseinstellungen schon gemacht nichts .Und wenn er hochfährt Piept er einmal .

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Fehlercode ist aber ein Windowsfehler. Bis zum Windowslogo sollten daher die Bios-Meldungen auf dem Bildschirm ersichtlich sein. Du schreibst aber, der weisse Bildschirm erscheint sofort beim Anschalten. Hast du schon versucht ein anderes Kabel zu verwenden?
Bei dem Fehlercode unter Windows, könnte es sich um einen falschen Treiber handeln. Meist ist es ein IEE 1394 Treiber. Deinstalliere mal diese Schnittstelle im Bios, wenn eine vorhanden ist.
Versuche mal diesen Chipsatztreiber zu installieren Nforce 15.49
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/Downloads/Download-Nvidia-Mainboardtreiber-Nforce-680148/
Oder versuche es erst mal mit den Vista Treibern von der Hompage
http://www.biostar.com.tw/app/en/mb/introduction.php?S_ID=348
Als Ausgabegerät wird die ON Board Grafik verwendet? Oder auch eine Externe? Wenn ja, versuche es mit der ON BOARD.
Mit nur einem Speicher funktioniert es auch nicht mehr? Slot wechseln und Orginalspeicher verwenden.
Hier noch der Orginaltreiber bei nVidia
http://www.nvidia.de/download/driverResults.aspx/30542/de
Hier z.B. bekommst du passende Speicher. Wenn diese nicht funktionieren kannst du diese ja zurücksenden.
Vorerst würde ich es aber mit einem anderen Kabel oder mit DVI versuchen, falls der Monitor DVI hat.

« Letzte Änderung: 14.11.13, 08:25:25 von Hannibal624 »

« Probleme mit Grafiktreiber und Catalyst Control - wie kriege ich die Karte zum laufen?Laptop piept Durchgehend »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Quellcode
Ein Quellcode, auch als Quelltext bekannt, bezeichnet einen unkompilierten Programm-Code einer Software. Der Quellcode ist meist in einer der verbreiteten Programmierspra...

Unicode
Ein Unicode ist ein "Einheitsschlüssel", der als internationaler Standard gilt. Unicode ist ein digitaler Zeichensatz zur Darstellung von weitestgehend jedem Schrift...

QR-Code
Die Abkürzung QR steht für "Quick Response" und besteht aus einer quadratischen Matrix mit schwarzen und weißen Punktren. Zudem sind auch Striche zu sehen...