Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Neues gaming coputer erstellen

Hallochen eich mochte ein gaming computer erstellen ich hab monitor maus etc.
Ich hab mir so an das gedacht
Hdd : Seagate Barracuda 1TB SATA HDD
powersupply : FX ProSeries 650W Core
ssd: Samsung 840 Pro Series 256GB
cooler: CoolerMaster Seidon 240M
ram: so 8gb von g skillz denke ich
motherboard: Asus Z87-A (C2)
so zu gpu und cpu hab ich mal eine frage
solte ich zu den neuen amd r9 280x so um die 300 euro
und in i7 4770k oder solte ich zu einai amd fx 8350 und eine besser graphic karte gehen so das ich mehr geld da stecke



Antworten zu Neues gaming coputer erstellen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

SSD und HDD sind vollkommen ok!

Beim Netzteil nimmst du ein Be Quiet System Power 450W, oder ein Pure Power L8 500W http://geizhals.de/be-quiet-pure-power-l8-500w-atx-2-4-bn223-a960675.html (reicht auf alle Fälle aus, außer du willst 2 Grafikkarten einbauen).

CPU würde ich einen Xeon E3 1230v3 nehmen http://geizhals.de/intel-xeon-e3-1230-v3-bx80646e31230v3-a954057.html
Das ist ein i7 ohne Grafikchip (braucht man wegen der Grafikkarte eh nicht) und ohne Möglichkeit zu übertakten (bringt heut zu Tage eh kaum Mehrleistung). Wenn Xeon, dann auch nur ein H87 Board http://geizhals.de/asus-h87-pro-c2-90mb0e90-m0eay5-a981453.html (Asus, ASrock oder Gigabyte, darfst dir dann raussuchen).
Wenn du aber UNBEDINGT übertakten willst (wie gesagt, macht kaum Sinn), dann belass das Z87 Board und nimm deinen i7 4770k.

Beim RAM nimmst du am besten Low Profile, damit du keine Probleme mit dem CPU Kühler bekommst, wie z.B. Corsair Venegeance LP Black 8GB Kit http://geizhals.de/corsair-vengeance-low-profile-schwarz-dimm-kit-8gb-cml8gx3m2a1600c9-a652381.html
oder Cruicial Ballistix Sports http://geizhals.de/crucial-ballistix-sport-dimm-kit-8gb-bls2cp4g3d1609ds1s00-bls2c4g3d169ds3ceu-a723497.html

Kühler wäre ein HR-02 Macho zu empfehlen http://geizhals.de/thermalright-hr-02-macho-rev-a-bw-a830474.html

So sparst du den ein oder anderen Euro und kannst die eine 280x oder sogar schon eine R9 290 leisten :)

Beim Gehäuse darauf achten, dass die entsprechende Grafikkarte rein geht!


« MD95400 fährt nicht hochHDDS werden als Wechseldatenträger angezeigt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!