Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Unerwartetes ausschalten des PCs

Guten Tag,
mein Problem ist das sobald ich ein Spiel starte (egal welche da es spontan auftritt), nach ca. 1-10 min. der komplette PC einfach ausgeht. Wie gesagt es tritt spontan auf d.h. manchmal dieses Spiel mal ein anderes und das andere geht wieder, dabei ist es egal wie hoch ich die Grafik etc. stelle.
Es kann wochenlang ohne Probleme auf höchster Stufe funktionieren und auf einmal treten diese Probleme auf. Ich überlege ein neues Netzteil zu kaufen, da ich alle anderen Komponenten erst frisch gekauft habe, könnte ich mir vorstellen das die Leistung des Netzteils nun nicht mehr genügt. Ich bitte um schnellstmögliche Hilfe da es doch sehr nervig ist. Unten schreibe ich noch meine PC Komponenten rein. Vielen Dank im Voraus.

Liebe Grüße von Johannes

Netzteil: CombatPower CP 650 Watt
CPU: Intel i7 4770k 3.50 GHz
Mainboard: ASROCK Z87 Pro 3
Grafikkarte: NVidia GTX 780 Ti OC Gigabyte 3x Windforce x16 Retail
No name Festplatte 500Gb
CPU Lüfter: Scythe Ashura
Arbeitsspeicher: 2x 8GB GSkill Trident 2400Mhz


« DVD-Laufwerk aus NB Acer Aspire E5 571G ausbauenComputer (nicht einmal zwei Jahre alt) hängt sich auf »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Bitmap Grafik
Bei dem Begriff Bitmap Grafik handelt es sich um eine punkt-, beziehungsweise pixelweise Form der Speicherung von Bildern und Grafiken. Bei schwarz-weiß Grafiken be...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...