Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Altes Netzteil abgeraucht

Hallo, ich habe folgendes Problem.
Einem Freund ist sein Netzteil abgeraucht es hat zweimal geknallt.

Das Netzteil hatte vorher einiger Jahre gehalten.
Leider gibt es das Netzteil im Handel / Ebay nicht mehr.
Ich habe schon lange gesucht und nichts gefunden.

Jetzt habe ich ein anderes Netzteil ausgesucht wo ein paar werte nicht passen. Hier der Vergleich


ATX-Netzteil CP4-420WS (Altes Netzteil)
https://www.m-ware.de/mehr-kostenloser-versand/netzteile/atx-netzteil-cp4-420ws-pfc-id13802/a-13802/


Jersey "Black-Edition"-Netzteil BE-450-WS
http://www.jersey-power.de/fileadmin/templates/img/netzteile/jbe/450/Datenblatt_Jersey_Black_Edition_BE450WS.pdf


Würde das untere auch funktionieren?


Danke im Vorraus.

« Letzte Änderung: 29.10.14, 15:21:00 von Alexandert9583 »


Antworten zu Altes Netzteil abgeraucht:

Blind aus dem Bauch herraus würd ich sagen: "Joa kannst nehmen, paßt." ...
Beschwere Dich aber nicht, wenns, aus welchen Gründen auch immer, nicht paßt! Du nennst das System nicht, wie viele Geräte drin sind, reichen die Anschlüsse und welche werden benötigt (S-ATA oder IDE) ... ect. ect. ect. ... deswegen antwortet vermutlich auch keiner, denn die Frage ansich ist eigentlich leicht zu beantworten. ;)

Was noch dazu kommt, ist, daß das Mainboard oder Geräte des PCs des Freundes Schaden genommen haben durch das durchgebrannte Netzteil, damit müßt Ihr rechnen ... 

Versucht als nächstes ggf. zu klären, warum überhaupt das Netzteil durchgebrannt ist. Oft passiert sowas, wenn die Lüfter des Towers/ CPU gegen das Netzteil arbeiten. (das Netzteil stößt Warmluft nach draußen, es wäre für das Netzteil ungünstig, wenn ihm andere Lüfter die Warmluft wieder in den Tower reinziehen, das macht ein Netzteil nicht lange mit)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hey danke für deine Antwort-
Das habe ich mir auch gedacht.. Ich habe leider nur das Defekte Netzteil bekommen.. Wenn ich die Hardware Daten hätte könnte ich das ja ausrechnen.

Ist das nicht so das in dem Netzteil eine Sicherung ist wodurch die Hardware bei einem "Ausfall" geschützt ist?

(...) Ist das nicht so das in dem Netzteil eine Sicherung ist wodurch die Hardware bei einem "Ausfall" geschützt ist?

Das sollte eigentlich so sein ... eigentlich ...
Ich hab jedoch schon erlebt (ich glaub, ein Trust-Netzteil war das damals) auf dem "legendären" Board P4P800 e deluxe , da waren nach so einem Vorfall auf dem Board etliche der Anschlußpins der Hauptstromversorgung verkohlt also das ist nicht garantiert, das da nichts passiert. ... 

Edit:
Und da wars genau die Ursache damals, daß der CPU-Lüfter gegen das Netzteil gearbeitet hat, ein "TITAN Vanessa Typ L" , der hat die ganze Warmluft wieder reingezogen ins Netzteil, wo sie sich dann staute. Irgendwann gabs einen Riesen Knall mit fast einem Meter langer Stichflamme und der FI-Schalter flog im Sicherungskasten raus ... seehr effektvoll saß ich da dann damals plötzlich im dunkeln ^^
« Letzte Änderung: 29.10.14, 17:21:15 von Ghost »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Krass.. Sowas ist blöd ^^

Denn bestell ich mal das Netzteil mal sehen ob wir glück haben und die Hardware nicht beschädigt wurde.

Ich schreib mal wenn sich was ergibt.


Danke für deine Antwort :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@tieber1
Aber wozu? Wir wissen ja nichts über den PC und wenn er zuvor mit einem leistungsschwachen Netzteil zurecht kam, wieso sollte man diesen PC dann unnötig zum Stromfresser machen? Hinterher ists ein uralter Simens Scenic 800 mit nem Pentium III aber dann mit einem riesen Netzteil, das würd doch keinen Sinn machen. Wir wissen doch nichts. ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vom Gedanken her nicht verkehrt,...aber,die von mir verlinkten Netzteile sind wie die 2 von OT. ca. 400Watt Teile.
Verbrauchen tut ein größeres Netzteil auch nicht mehr,das ist dann nur eine Frage der Verlustleitung. Die von mir empfohlenen Netzteile verbrauchen (80+) weniger & sind wesentlich effektiver als die 2 oben genannten.


« USB Buchse Aspire 5732ZFertig-PC von Dell in ein anderes Gehäuse umbauen ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...