Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Desktop/Grafikkarte - Rechts schwarzer Rand - Geforce



Hallo,

ich weiss nicht warum es passiert ist aber ich habe seit ein paar Stunden einen schwarzen Rand auf dem Monitorbild. Habe mich schon im Netz eingelesen (Themen dazu gibt es genug) aber keinen Erfolg bisher gehabt.

Ich habe einen Philips 244e Monitor, der über VGA-Kabel eine Auflösung von 1920x1080 bei 60hz ohne Probleme darstellen sollte und eine GeForce N570GTX. Auch für diese Karte sollte es kein Problem sein die Auflösung entsprechend darzustellen. Und dennoch habe ich diesen Rand.

Was mich stutzig macht sind die Angaben in der NVIDIS Systemsteuerung:

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/untitled2ion91kb4hz.jpg

Dort steht unter Desktop-Größe und -Position anpassen unter Auflösung nur 1600x1200 bei 85Hz. Das ist der maximale Wert den ich da einstellen kann. Liegt das Problem vielleicht daran?


Antworten zu Desktop/Grafikkarte - Rechts schwarzer Rand - Geforce:

Dort steht unter Desktop-Größe und -Position anpassen unter Auflösung nur 1600x1200 bei 85Hz. Das ist der maximale Wert den ich da einstellen kann. Liegt das Problem vielleicht daran?

Ich würde dann mal eine andere Einstellung vornehmen und testen - das kannst ja nur du mit deiner Hardware vor Ort.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und, dein Betriebsystem ist welches?
Normal wird in der Auflösung STeuerung ein fett gedruckter Wert als" empfohlene Einstellung" angegeben. Diesen verwenden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich würde dann mal eine andere Einstellung vornehmen und testen - das kannst ja nur du mit deiner Hardware vor Ort.

Und inwiefern soll ihm eine kleinere Auflösung weiterhelfen, wenn es 1920x1020 sein sollen?

Ich benutze Win7 Ultimate.

Fettgedruckter Auflösungswert? Wo soll das stehen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe leider keine Nvidia sondern eine ATI karte, sollte aber auch bei Nvidia  mit Rewchtsklick auf Desktop und Auflösung so aussehen. (Bild)
 

Zitat
Und inwiefern soll ihm eine kleinere Auflösung weiterhelfen, wenn es 1920x1020 sein sollen?
nun die angegebene Auflösung bezieht sich vermutlich bei dem Monitor auf "Full HD". Nicht jede Auflösung der GPU ist im VGA Mode indent mit HDNI/DVI. Hier muss eben die beste Auflösung durch "Testen" gefunden werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
nun die angegebene Auflösung bezieht sich vermutlich bei dem Monitor auf "Full HD". Nicht jede Auflösung der GPU ist im VGA Mode indent mit HDNI/DVI. Hier muss eben die beste Auflösung durch "Testen" gefunden werden.

ich weiss nicht warum es passiert ist aber ich habe  seit ein paar Stunden einen schwarzen Rand auf dem Monitorbild.

Und ich gehe davon aus, dass er vorher eine 1920x1080 Auflösung hatte ohne schwarzen Rand.
« Letzte Änderung: 09.04.15, 13:31:42 von MavericKLS »

Bei mir siehts so aus:

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/untitled3wg5sr1njfl.jpg


Und ja, ich hahtte vorher 1920X1080 ohne Rand.

  <<==  KLICK / Klick

Nutze mal den verlinkten Schriftzug "Erweiterte Einstellungen", Focus auf "Monitor" und ändere nei den Monitoreinstellungen  die Bildschirmaktualisierungsrate auf einen z.B. niedereren Wert - und teste dann erneut...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Und ich gehe davon aus, dass er vorher eine 1920x1080 Auflösung hatte ohne schwarzen Rand.
Ich auch, nur fehlen vom TO leider jegliche Hinweise, ob dies vorher auch über VGA angeschlossen war. Der Einführungsthread geht eher dahin, dass es so nicht war. Wenn VGA verwendet wurde, was wurde getan, dass sich die Auflösung veränert hat? All diese Hinweise fehlen. Auch schein der TO nicht gewillt zu sein die Tips mit dem Testen durchzuführen. Irgend einen Grund muss es doch geben, dass sich die Auflösung verändert hat. Treiberupdate, Kabeltausch etc. Von alleine kommen solche Probleme selten.
Edit: Zeige mal dein Bild vom Display.Möglich, dass nur der Monitor in den Achsen verstellt ist. Schon mal in dieser Richtung versucht? Oder wird das Bild voll, aber eben mit schwarzem Rand dargestellt?
Wie sieht es mit einer Anwendung, z.B. Word aus, auch der schwarze Rand?
« Letzte Änderung: 09.04.15, 18:09:59 von Hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich auch, nur fehlen vom TO leider jegliche Hinweise, ob dies vorher auch über VGA angeschlossen war. Der Einführungsthread geht eher dahin, dass es so nicht war. Wenn VGA verwendet wurde, was wurde getan, dass sich die Auflösung veränert hat?

Versuchs mal damit, dass er gar nichts verändert hat und das der Fehler sich einfach so eingestellt hat. Du machst hier Baustellen auf, wo es keine gibt. Wenn er etwas verändert hätte, dann hätte er es auch erwähnt.

Also es folgendermaßen: Ich habe nichts verändert außer, dass ich den Rechner irgendwann runter gefahren hatte und ihn 1 Stunde später wieder angeschaltet habe.

Desweiteren betreibe ich den Monitor schon immer mit einem VGA-Kabel. Ein HDMI-Kabel kann ich nicht verwenden, da das Twoer Gehäuse den Anschluss dafür blockiert.

Das Bild wird voll dargestellt aber eben mit einem Rand auf der rechten Seite (2,3cm breit).

Ich habe mir auch gedacht, dass vielleicht irgendein ein Update sich installiert hat. Deswegen habe ich den Rechner auf einen früheren Wiederherstellungspunkt zurück gesetzt. Auch das war keine Lösung.

@Spitzweg:
Sieht folgendermaßen bei mir aus:

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/untitled4s9reb2yimg.jpg

Ich kann gar nichts anderes anwählen als 60Hz.

Also bei 1680x1050 habe ich keinen schwarzen Rand mehr.

Wenn ich andere Einstellungen wähle, dann habe ich ebenfalls ein volles Bild bis ich beim Monitor Autoadjust anwähle. Dann ist rechts wieder ein schwarzer Rand.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 MavericKLS, Ok ICH mache Baustellen auf, welche Sinn haben, von dir ist leider noch kein einziger Hinweis zur Behebung des Problems aufgetaucht. Solltest auch mal einen guten Ratschlag diesbezüglich posten.
Hallo TO, du hast also nichts verändert, dann würde ich dir empfehlen das Monitorkabel abzuziehen und neu einstecken. Könnte sich um einen Kontaktfehler handeln. Auch ein Ausbau der GPU und neu Einsetzen solltest du versuchen. Was mich noch stört ist, dass der Philipps Monitor als "nicht PnP" angezeigt wird. Lag eine CD mit Treibern oder oder Dienstanwendungen bei? Dann diese installieren.
Schon mal den Monitor versucht zu zentrieren bzw horizontal und vertikal neu einzustellen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

« Hardware für Präsentationen?Graka und Mainboard für i7-3770k »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...

Netzwerkkarte
Die Ethernetkarte, auch Netzwerkkarte, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (zum Beispiel, um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder schnel...

Botnetz
Ein Bot-Netz (englisch "Botnet") ist ein Zusammenschluss von mehreren tausend Rechnern und anderer intelligenter Geräte (zum Beispiel Smart-Home Hardware, ...