Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Hilfe! Mein PC startet nicht mehr...

Hallo... Ich hoffe ihr könnt mir helfen... :-(

Gestern wollte ich mal meinem PC was gutes tun und hab mal meinen Virenscanner durchlaufen lassen. Als ich heute morgen nach ihm geschaut hab, hat der Monitor geblinkt und es ging gar nichts mehr...
Als ich ihn versucht hab neu zu starten, fährt er nicht mehr hoch. Der Monitor blinkt und die Leute zum "arbeiten" ist ständig an. Der PC macht nichts mehr... :-(
Wir haben erst gedacht, das sich vielleicht ein Virus eingeschlichen hat und haben die Festplatte über einen anderen PC formatiert. leider ohne erfolg. Sämtliche Stecker auf dem Mainbord und Grafikkarte wurden kontrolliert, ob sie richtig sitzen. Auch leider ohne erfolg... Was kann das sein?
Kann mir jemand helfen?
Wir nutzen WinXP und der Rechner hat 1,7 GB und 256 MB Ram...

Hoffentlich könnt ihr mir helfen....

Liebe Grüße
Michaela  :(



Antworten zu Hilfe! Mein PC startet nicht mehr...:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo, habt ihr schon versucht den Computer im abgesicherten Modus zu starten?

geht ja nicht... er macht ja gar nichts... Ich komm nicht mal ins Bios rein! :-(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Als erstes sollte man mal feststellen ob Strom da is oder net. Wenn der Monitor blinkt, hat das nix mit dem PC selber zu tun, der hängt ja extra am Strom.

Wenn der PC gar keinen Strom hat, dann sollte man vielleicht einmal ein anderes Netzteil testen.

Immer logisch vorgehen und Sachen ausschließen.   ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann wäre es gut mal das CMOS zu resetten. Es gibt einen Jumper mit 3 Pins (meist steht CMOS daneben - sonst in der Anleitung zum MB nachsehen) den man bei ausgezogenem Stromstecker für einige Sekunden umstecken und gleich wieder zurückstecken sollte (erst darnach den Stomstecker wieder rein!)

Hallo

kann mich da Athlon69 nur anschliessen erst mal testen ob überhaupt Strom da ist.

Wird der Monitor über das Netzteil mit Stromversorgt oder hat er seinen eigenen Stromstecker.

gruß Andre


puh... danke schonmal für die vielen Antworten.

Also strom denke ich ist da, weil ja die Lichter vorne am PC dauerhaft leuchten. Der PC booten ja auch nicht hoch, das hört man ja...

@rolwei:  Was sollen wir machen???? CMOS resetten???? Wie macht man das genau? Was ist das überhaupt?

Hoffe auf Hilfe... :-/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo, wie ich oben beschrieben habe ist das ein zeitweises Umstecken des CMOS-Jumpers auf dem Mainboard. Alternativ dazu kann man auch die Batterie für einige Sekunden entfernen.
Bevor man den Computer öffnet den Stromstecker entfernen und einmal kurz den Computereinschalter betätigen. Dadurch wird die evtl. Restspannung auf den Mainboard abgebaut. Und natürlich Vorsicht bei allen Aktionen - möglichst ohne Metallgegenstände (Schraubenzieher) arbeiten.  

Hi Ich genau das selbe problem, hillllllfe

Mein pc startet nur der monitor bleibt aus aber erst nachem ich was im bios Powermanager umgestellt habe! Brauche dringend hilfe

Gestern wollte ich mal meinem PC was gutes tun und hab mal meinen Virenscanner durchlaufen lassen. Als ich es neu startete funktionierte nicht mehr er startet bis zum Anmelden, dann gebe ich meinen Name ein , und es tut sich nicht'es kehrt um sich wieder anzumelden.

Könnt Ihr mir weiter helfen????

hallo.
vorhin ist mein pc abgestürzt und nun kann ich ihn noch nicht mal mehr starten, ich drücke auf den einschalt-knopf und er fährt nicht mehr hoch..das lichtchen vom cd-laufwerk leuchtet zwar kurz aber mehr passiert dann auch nicht, ich weiß auch nicht mehr was ich machen soll, könnt ihr mir bitte weiterhelfen?
vielen dank

Hallo,
Ich habe heute morgen,wie jeden morgen, den pc eingeschaltet und auf einmal fängt er an zu piepsen..
da hab ich ihn wieder neu gestartet und wieder das gleiche problem (monitor war schwarz)
danach habe ich ma die lithium batterie für paar minuten entvernt und den pc danach wieder gestartet.
Jetzt kommt zwar die marke vom pc und die möglichkeiten zum auf boot usw zuzugreifen aber es bewegt sich nix!
habe alles versucht!
bitte helft mir

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

BIOS
http://www.biosflash.de/bios-pieptoene.htm

http://www.oberthal-online.de/beeps.html

---------------------------------------------------------
Er piept. Allgemein
Andauernder PIEP-Ton oder ständig wiederholte kurze Piep-Töne: Fehler bei der Stromversorgung.
Langer PIEP: DMA Refresch-Fehler (Speicher)
Ein langer PIEP gefolgt von einem kurzen Piep: Fehler der Hauptplatine und /oder den Karten.
Ein Langer PIEP gefolgt von zwei kurzen Piep: Videoadapter-Fehler (Jumper Hauptplatine, Karten Einstellung.) 

Langer piepton gefolgt von einem kurzen

was muss ich machen?


« Festplatte Defekt?Windows 7: Win7 Fehlercode 0x00000116 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Virus
Als Computervirus bezeichnet man Programme, die sich ungewollt auf einem PC installieren und dan selbst weiterverbreiten und reproduzieren. Sie sind meistens darauf progr...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...