Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

ASUS P4P800 E-Deluxe

Hallo,

mein Freund hat sich das erwähnte Mainboard von Asus gekauft und würde gern wissen, wie er das Bios flashen kann. Ich hab bereits die beigelegte Cd reingelegt, nur hat der PC net gebootet und dann hab ich noch nach dem Start ALT+F2 gedrückt. Danach stand da: BIOS was flashed... Der PC startete neu und dann stand da: BIOS not installed...

Der PC bootet auch net...

Was soll ich tun?

ICH BIN RATLOS UND FÜR JEDE HILFE DANKBAR

Hier die Hardware von ihm:          
            Intel Celeron 2ghz
            MSI rx9800 PRO
           Asus p4p800 e-deluxe
            nanya 256 mb
            40 gb platte



Antworten zu ASUS P4P800 E-Deluxe:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
..wie er das Bios flashen kann....
Per Live Update oder über Diskettensatz mit neuestem Bios und passend Flasprogramm
Assus-P4P800 E-Deluxe Treiber


Danach stand da: BIOS was flashed... Der PC startete neu und dann stand da: BIOS not installed...
Habt ihr jetzt schon einen Versuch des Flash`s gemacht ?
Lief das Mobo vorher schon einmal oder Meldung nach Erststart nach dem Einbau ? Dann wäre es ein Fall für den Händler -> Garantie

Hallo,

das MB hat er sich neu geholt, wir habens eingebaut und versucht den PC zu starten...Dann halt das Thema mit dem Bios...
Hab mir mittlerweile die Tools und das Bios runtergeladen. Muss man beim flashen was beachten bzw. wie geht das? Kenn mich da net so aus, weil ich noch nie gemacht habe.

Danke im Voraus für jede Hilfe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Unter der Schalfläche "more" kommt Pop-Up Fenster mit folgendem Inhalt:

1. Do not use old version Afudos.exe to flash BIOS.Must use new Afudos(2.07) to flash BIOS.

2. Using ASUSLiveUpdate to flash BIOS,you need to upgrade ASUSLiveupdate to v 5.22.02 or later before flash BIOS.

3. This BIOS is for motherboards purchased in a retail ASUS package. If your motherboard is part of Compaq X07 Gaming PC or Compaq X09 Gaming PC systems, you should obtain BIOS updates from HP, as using this BIOS may have adverse effects, such as rendering your system unusable.

4. Add CPU LockFree function.

5. Support new CPUs. Please refer to our website at

6. http://www.asus.com.tw/support/cpusupport/cpusupport.aspx

Am einfachsten den Punkt 2 beachten !


ABER da das Problem von Anfang an besteht, ist dies ein Fall für den Händler -> Garantie
Sollte etwas beim Flash schief gehen, müßtet Ihr die Folgekosten selber tragen !

Hallo,
mein System:
Assus P4P800 E Deluxe
Pentium 4
1024 MB Ram
1 x DVD Rom
1 x DVD RW
1 X CD Rom
1 x CD RW
1 x Festplatte

kurze Schilderung meines Problems:
Motherboard ist irgendwie abgeraucht, beim starten blieb der Bildschirm schwarz - aus anderem PC alle Hardware Bauteile getauscht und nichts mehr zu machen. Neues, also selbiges Board gekauft und eingebaut soweit ohne Probleme, nun findet er beim Starten leider nicht mehr die Festplatte, im Bios sind alle Laufwerke vorhanden nur nicht die Festplatte. Ich bin leider kein BIOS Spezialist und weis auch nicht was ich aktivieren muss um den Rechner wieder zum laufen zu bringen. Ich kann nur soviel sagen das der Rechner als er vor zwei Jahren neu eingerichtet wurde aufgrund der 4 Laufwerke der damalige Händler einige Einstellungen im Bios vornahm (RAID wurde wohl nicht aktiviert da nur eine Festplatte).
Wenn mir jemand helfen könnte wäre dies Super, da mein neuer Händler PCs Marke Eigenbau nicht repariert.
Beste Grüsse

Ich kann nur soviel sagen das der Rechner als er vor zwei Jahren neu eingerichtet wurde aufgrund der 4 Laufwerke der damalige Händler einige Einstellungen im Bios vornahm (RAID wurde wohl nicht aktiviert da nur eine Festplatte).

Hi
hast Du schon mal versucht die erwähnte Festplatte abzuziehen? Steck eine neue, vielleicht wo nur ein Betriebssystem drauf ist, ran. Schau was passiert.
Du bist Dir sicher das kein RAID aktiviert wurde - der blaue ID-Controller darf dann auch nicht gesteckt sein. Mach die Kiste auf und schau rein.
Hörst Du denn beim Starten (geöffnerter Rechner) ob die Platte überhaupt anspringt?

Höllenweib

Hallo
Ich habe das gleiche Board. Das Handbuch sagt aus, daß falls was beim
Flashen schief geht, man den Rechner wieder starten sollte, eventuell
mehrmals ein- und auschalten und jedesmal ca 30 Sekunden warten nach dem Ausschalten, da das Bios etwas Zeit braucht, die Standardwerte zu installieren. Das besondere an diesem Bios ist nämlich, daß es Fehleinstellungen erkennt und dann die Standardwerte installiert. Wenn das nicht funktioniert ist das, wie schon in den
vorangegangenen Antworten angesagt, auf jeden Fall ein Garantiefall.
Auch ein schiefgelaufener Flash wird von diesem Board dank dieser Biosfunktion mühelos verkraftet.
Abgesehen davon findet man im Handbuch ,und sehr gut beschrieben, auf der Deutschen Website bei Asus mehrere Artikel mit genauer Anleitung für unterschiedliche Flashmethoden für dieses Board.
Viel Erfolg


« NEUES CD-/DVD-Laufwerk liest keine Daten!!!Kauftipp mainboard »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...