Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Großes Problem beim Installieren einer HDD, Bios defekt?

Hallo zusammen,

bin langsam wirklich frustriert mit meinem neuen PC, den wir aus Einzelteilen zusammengesetzt haben.

Ursprünglich wollte ich eine Samsung SP1614C SATA- Festplatte installieren, doch das ging nicht, weil mir der PC verkündete, dass ich dazu eine Treiberdiskette erstellen muss.
Nur blöderweise erkannte der PC das Floppy meines alten PC nicht und wenn er es anzeigte, hieß es, dass keine Dikette im Laufwerk ist, obwohl eine leere drinnen war, die bei dem anderen PC funktioniert hat.
Ich hatte ein Enermax Coolergiant 380W Netzteil, doch das ist bei dem Versuch, das Diskettenlaufwerk anzuschließen draufgegangen, soll heißen, dass das Kabel Feuer fing, der PC abstürtzte und seither funktioniert das Netzteil nicht mehr.
Deshalb besorgte ich mir ein billigeres 550 W Netzteil,welches aber über keine Anschlüsse für SATA verfügt, aber von SATA wollten wir nichts mehr wissen, weil eben das andere Netzteil und das Diskettenlaufwerk ja im Grunde deshalb kaputt sind, weil wir diese Festplatte installieren wollten. Haben also die SATA gegen eine "normale" Festplatte getauscht, das neue Netzteil angeschlossen und dachten, dass wir die neue Festplatte ohne Probleme installieren können... Naja, IRRTUM, weil der PC jetzt immer beim Drücken der F4 verkündet: Device not detected, Utility not found!
Ich kann also nicht ins Raid, um die Festplatte zu Formatieren und auch mit der alten Festplatte (Seagate 30 GB), die ich vorher schon mit dem PC formatiert und auf welche ich Windows aufgesetzt hatte, kann ich nicht mehr ins Raid, es komt immer dieselbe Fehlermeldung.

Kann es sein, dass irgendetwas an den Einstellungen im Bios falsch ist, oder hab ich die Festplatten falsch gejumpert? (Das Problem ist immer dasselbe, egal ob ich die 160GB oder 30GB auf Master stelle oder beide). Oder hat der PC sonst einen Schaden oder ist -oh schreck- das Bios defekt? Was kann ich tun?



Antworten zu Großes Problem beim Installieren einer HDD, Bios defekt?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

mal im BIOS nachsehen.
Den Onboard-Raid-Controller disablen.
Die IDE-Ports (beide wenn vorhanden) enablen.

Die IDE-Platte muß dann auch an einen IDE-Port angeschlossen werden, vorzugsweise an IDE1, und den Jumper auf Master lassen.


« welches ist der beste Treiber für grafikkarte Rage 128 Pro Ultraaudioanschluss »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Laufwerk
Generell gibt es verschiedene Arten von Laufwerken. Ein Laufwerk in der Computersprache ist ein Lese- und Schreibmedium. Bei den Computerbezogenden Laufwerken unterscheid...

Crossoverkabel
Ein Crossoverkabel, auch unter den Begriff Crosskabel bekannt, bezeichnet ein achtadriges Netzwerk- oder LAN-Kabel, bei dem in einem der beiden RJ45-Stecker die Adern ver...