Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Hardware Probleme

Hallo Leute!

Ich habe ein dickes Problem.
Mein Rechner ist mitten im Spiel abgestürzt. Beim erneuten hochfahren kam der Hinweis dass Datei C:\windows\system\config... oder so ähnlich, fehlt oder beschädigt ist. Daraufhin habe ich mit einer Backup-CD, die Windows Repair Funktion ausgeführt.
Man kommt in eine reine MS-DOS Oberfläche. Ohne zu wissen, was ich tun muss, habe ich ein CHKDSK durchgeführt.
Seitdem fährt der PC nicht mehr hoch und sagt mir, dass der Datenträger fehlerhaft ist...

Was kann ich tun, ohne die Daten auf der FP zu verlieren?

Vielen Dank im voraus. ???



Antworten zu Hardware Probleme:

Naja, als erstes wäre sicher für jeden hier interessant, was Du für ein Betriebssystem hast ?

Bei ME z.B. brauchst nur CD einlegen und neu installieren - repariert bzw. ersetzt Dir die fehlenden/fehlerhaften Dateien (win 98 glaube auch so).
Bei XP wär dann F8 zu empfehlen.

Ich habe Windows XP Home Edition...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Lege deine XP-CD in dein laufwerk, boote es von der CD aus und lasse die Routine ablaufen bis du Reparatur angeboten bekommst, dann drücke auf R.

Wenn ich dies mache, dann komme ich ja zu dieser DOS Eingabeaufforderung...

Wenn es klappt und XP repariert wird, müssten doch eigentlich sämtliche Dateien (Fotos, Musik...) erhalten bleiben, oder?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja genau so ist es, weil durch dir Reparatur nur der Kernel zurückgespielt wird  :)

Aber wie funktioniert dies?
Weil wie gesagt, ich komme nur in diese DOS Eingabe.
Und die durch "Help" angegebenen Befehle, bringen mich nicht wirklich weiter...

Versuch die Systemwiederherstellung  - F8 => abgesicherter Modus => Systemwiederherstellung.

Oder kommst garnicht bis dahin ?

Leider komme ich gar nicht dorthin.
 ???

Tja, da Dir die "Odin 1000" - Methode nicht zusagt hätte ich noch einen Vorschlag: Erstelle mit Hilfe der CD eine zweite Partition (wenn nicht schon vorhanden) und installiere XP erneut auf zweite Partition. Von dort aus kannst Dir dann Deine Daten von der "alten" Partition kopieren/sichern. Anschließend kannst ja alles wieder um - muddeln/löschen wie es Dir gefällt.
Ist etwas Zeitaufwendig aber Deine Daten hast wieder.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Tja, da Dir die "Odin 1000" - Methode nicht zusagt

Wow habe schon meine Eigene Methode, die werde ich gleich patentieren lassen und Ihr müßt dann alle viel Geld bezahlen  ;D;D;D:P:P

Ehre wem Ehre gebührt !!!

Aber die Amts' - Kosten, für die Anmeldung übernimmst bitte trotzdem selber.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo, bitte keine Selbstbeweihräucherung.

Man muss zu einer Reparaturinstallation nicht unbedingt an der Wiederherstellungskonsole landen.
Es geht auch weniger kompliziert:

http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-reparatur.php3

Meine Partition, war schon vorgefertigt als Backup.
Aber um XP darauf zu installieren, müsste ich diese Partition formatieren...
Und da ist ganz viel Musi drauf.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo, und einen Brenner hast du nicht?
Hast du mehrere Partitionen oder eine zweite Festplatte drinnen?


« Hilfe für instabiles SystemHilfe!!!!!!!Keine IDE-Geräte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!