Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Dual-Channel

Hi

Ich habe das Asus A7N8X Deluxe Mainboard und zwei 256MB Riegel RAM.
Ich möchte die 2 Riegel im Dual Channel Modus betreiben, weiss aber nicht in welche zwei Slots ich sie stecken muss.
Der erste Slot ist schwarz und der 2. und 3. sind blau. Sind die zwei blauen die richtigen, oder ist es egal wo ich sie rein stecke?



Antworten zu Dual-Channel:

Die 2 blauen Steckplätze sind für Dualchannel.


MfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

denk daran das dass nur mit RAM geht die Dualchennel auch ünterstützen.
Was hast du denn überhaupt fürn RAM?

ich kenn das so das in die unterschiedlichen bänke jeweils die ram gehören.......

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

so kenn ich das auch

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe einen von Infinion und einen von Samsung.
Aber bringt es eigentlich etwas wenn ich die Riegel in die blauen Slots stecke, weil dadurch ja die zugriffszeit steigt?

NEIN, wie oft denn noch??
ausserdem steht es beim booten im schirm sofern es unterstützt wird..

Hallo !

Eigentlich steht das ja im Handbuch von ASUS wie die zu bestücken sind !

oder
www.asuscom.de

Was bringt eigentlich DUAL-Channel bei AMD CPU´s, soweit ich in Erfahrung bringen konnte, ist das wohl nur Geldschneiderei !
(Klar bei P4 System bringt es etwas (paar %) Leistung)

[CUT]
nur mal so: beim gamen bringt DC mximal um die 5%. wenn du also 40 frames pro sekunde hast, dann hast du mit DC halt 42. kannst ja selber entscheiden, ob die das wichitg ist.
[/CUT]

mfg
amd xpdualchannel hype hasser

stimmtr, wenn ich umstecke is ne viel anders im speichertest....
tja, hätte man eher wissen müsssen..

Soweit ich weiss, ist Slot 2 und 3 oder 1 und 3 für den Dua-Channel Betrieb. Teste einfach aus und guck beim Booten ob Single- oder Dualchannelbetrieb angezeigt wird

es steht schon dual bzw single, ich habe aber jeweils nen  speicherbenchmark laufen lassen mit dem exakt selbem ergebnis..
noch fragen?

Naja, bei AMD Plattformen bringt DualChannel nicht so viel wie bei Intel Plattformen mit mehr als 400 MHz FSB. Dies liegt daran, dass z.B ein Intel P 4 System mit 800 MHz FSB eine Bandbreite von 6400 MB/s hat.
Da aber mit SingleChannel DDR400 nur 3200 MB/s möglich sind, muss man eben diesen in dualchannel-betrieb laufen lassen. dadurch verdoppelt sich die Speicherbreite und folglich der Datendurchsatz.
AMDs mit 400 MHz haben sowieso nur 3200 MB/s Speicherdurchsatz, deswegen reicht ein SingleChannel Sytem mit 400 MHz DDR. Falls du aber übertakten solltest, kann ein DualSystem schon schneller sein.

nunja, beim übertakten steigt aber auch die Frequenz -> die Bandbreite des RAM, damit zieht die Argumentation nicht mehr...

Der A64 hat allerdings keinen klassichen Frontsidebus mehr, und zieht je nach Anwendung auch deutliche Vorteile aus einer Dualchannelkonfiguration. Legt mann AMD's erformancerating zugrunde so bringt Dualchannel ca. 300+ Zugewinn...

Ich sagte ja, dass beim Übertakten DualChannel nützlich sein kann. Allerdings ist das Übertakten des RAMs genauso effetiv und bringt dieselbe Brandbreite mit sich. A64 haben ja nicht mehr 400 MHz FSB, sondern 800 wie die Intels.

Die K8-Architektur hat keinen klassischen Frontsidebus mehr!

mal billigst demonstriert:
XP: XP <-> Northbridge <-> RAM
P4: P4 <-> Northbridge <-> RAM
A64: RAM <-> A64 <-> Northbridge

wo bleibt da der angebliche FSB des Athlon64?
Ist es nun die Verbindung zum RAM oder zur Northbridge?
Und schon garnicht kann man den Hypertransport-Bus des K8 mit dem Quadpumped-FSB der Pentium4 Prozessoren vergleichen. Das sind Äpfel und Birnen!
Weiterhin sind MHz mal wieder keine Vergleichsgrundlage, wenn mann denn schon meint diese Techniken vergleichen zu müssen. Diese Busse sind grundsätzlich sehr unterschiedlich aufgebaut.
Aktuelle S939 haben übrigens schon 1000MHz HTr sowie der P4EE 3.46GHz einen 1066MHz FSB.


« A7N8X Deluxe schaltet nach 5 sek wieder aus???Windows Sicherung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...