Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Geforce 2 gibt mir kein Bild auf Tv

Habe eine Geforce 2 und ein Problem was viele zu haben scheinen: ich habe die Grafikkarte am S-Vhs aus mit dem Fernseher verbunden und mir auch noch einen SCART-Adapter besorgt mit Kabeln ( SVHS, Audio + Adapter für S-Video ). Habe nun schon alles durch, schon mit TvTool herumexperimentiert neuen Nvidia-Treiber, immer und immer wieder. Habe an dem Adapter auch mal den S-video adapter dazwischengeschalten, aber ich bekomme kein Signal auf meinen Fernseher. Ich weiß nicht, woran es liegen kann, meine Fernsehgeät wird in TvTool und im Nvidia-Menü auch erkannt...
Bin seeehr ratlos, falls einer ne Idee hat ?

Sendung mit der Maus Spiele

« Letzte Änderung: 04.10.12, 12:02:40 von Midgaardslang »


Antworten zu Geforce 2 gibt mir kein Bild auf Tv:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du denn außer dem Fernseher noch andere Anzeigegeräte am Computer dran ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja, ich habe eben nur den Fernseher und Monitor angeschlossen, deswegen das grosse Rätsel. Habe auch schon hin und herprobiert mit Primär- und Sekundärgerät, was darin gipfelt das mein PC Neustartet bzw neugestartet werden muß und sich auf dem Fernseher nach wie vor nix tut...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn du den Rechner NUR mit dem TV startest, sollte der den TV automatisch als "Primär" einstufen. Funktioniert das ? Oder bleibt der TV "schwarz" ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

thnx, werd  mal morgen bericht erstatten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

jops und wenn das funktioniert... beide dranhängen. dann auf desktop rechte maustaste eigenschaften,einstellungen,erweitert
im nview dann Klonen auswählen!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So...hab nun einige Tage des Probierens hinter mir....leider ohne Ergebnis.

Variante 1: Rechner nur mit TV hochgefahren, M-Kabel abgebaut, nichts passiert. Im Suchlauf finde ich keinen Sender/Empfang.

Variante 2: Booten mit beiden dran...auch nix...beim Umschalten auf Klonen und auswählen des TVs als Primärgerät, schaltet sich der Monitor ab (komplett aus), immernoch kein Signal auf dem TV und letztendlich darf ich meine Grafikkarte im abgesicherten Modus deaktivieren, booten, aktivieren, neu einstellen, fertig. Ohne den Umweg über den abgesicherten Modus bekomm ich nur mein WinXP-Bootscreen und dann schaltet sich der Monitor erneut ab ( wenn das Bild vom WinXP auf das Willkommen umwechselt ). Hab die Fernseherverbindung usw natürlich abgebaut, die Karte erkennt einfach von allein den Monitor nicht mehr. Dieser Fehler ergibt sich auch bei Variante 1.

Das doch irgendwas passiert sein muß, mach ich mal daran fest, das ich bei Versuch 1
1. nur TV dran, gebootet, TV für 2, 3 Sekunden geflackert, dann wieder normal, suchen nach PC brachte aber nix, kein Bild, nix vom Desktop zu sehen.
2. bei rechts auf Desktop....gab er mir als erkannten Monitor nicht Meinen an, sondern eben Modus 800* bei unbekannten Gerät.


« vgatreiberP4 2,8 Ghz übertakten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

DVD-Audio
Die DVD-Audio erschien im Jahr 2000 und ist eine  DVD-Variante beziehungsweise eine Weiterentwicklung der CD. Sie lässt sich wie die Super-Audio-CD nur auf spez...