Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

MS-6701 - welcher Arbeitsspeicher?

Hallo Medion-Freunde,

ich habe ein Problem und zwar habe ich das MSI Mainboard MS-6701 und brauche mehr Arbeitsspeicher, da ich mir vor kurzen World of Warcraft zugelegt habe (Ja ich war einer der glücklichen die es noch ergattern konnte) Jetzt ist es aber so, dass ich nirgends ne richtige Info her bekomme was für einen RAM-Baustein ich einsetzen kann und bis zu welcher Taktfrequenz dieser sein kann. Könnt ihr mir da weiter helfen?

Danke schon mal im voraus



Antworten zu MS-6701 - welcher Arbeitsspeicher?:

Ich habe nen preiswerten 512MB(166DDR)Riegel von Apacer (unregistert) drauf, Kumpel einen von Siemens 256MB (166DDR)- laufen ohne Probs.

Somit gibts bei Markenchips wohl keine Probs (keine Garantie).  



   

Du kannst auf das Mainboard SD-RAM stecken, mit mind. 66Mhz, 100Mhz oder max. 133Mhz.

Maximale Größe pro Ram-Slot 256 MB.

EDIT: VERGISS DAS DA OBEN!!! ICH HAB MICH DA GETÄUSCHT.
KRIEGST ABER GLEICH WIEDER GEHOLFEN...

EDIT2: Also in DEM Computerhilfen-Beitrag ist ein User K3, der hat dein Board und Infineon-RAM drin. Den könntest du per PM mal fragen, welcher RAM das ist, und ob er vergleichsweise noch anderen empfehlen kann.

Zudem könntest du deinen momentanen RAM mal ausbauen und auf dem Etikett nachschauen, welcher das ist, und dann so einen Riegel nachkaufen. ;)

« Letzte Änderung: 22.04.05, 12:52:52 von *-=)H|6H(=-* »

habe gelesen das beim sis648 chipsatz der auf dem ms-6701 verbaut ist. Der Hersteller nur bis DDR333 Ram in jeglicher Variation 1GB, 512MB, 256MB den reibungslosen
Betrieb Garantiert. Und ab DDR400 Ram empfiehlt bei einem ram max. 512MB und bei 2 Modulen enen 2x256MB.
(wasman evtl. noch im Bios einstellen muss, oder dort vorgegeben ist).
Habe auch dieses Mainboard und hätte gern 2 X 512MB DDR400 Mhz Ram trau mich aber jetzt nicht so recht,
da ich dies laß.
Oder weiß Jemand ob ich das evtl. doch phne Probs machen kann?

Servus, habe eben 2*512 mit 400MHz eingebaut. PC läuft !!!

Problem: Manchmal erkennt er nur 768MB Ram.

Bin dabei dieses zu beheben indem ich neues BIOS UPdate fahre. Finde aber kein Update.
Vielleicht kennt jmd. einen interresanten Link.

SPECTER

Hab mir soeben bei Birg 1GB Ram gekauft und das zu meinen bereits vorhandenen 256MB RAM dazugesteckt.

Das neue Teil:

1024 MB DDR400 (PC3200) CL2.5, 64Mx8 16 Chip, (2 Bank) MDT1024-400-16

Features:
• 184 pin DDR SDRAM DIMM, unbuffered
• Taktfrequenzen 100/133/166/200 bzw 200/266/333/400 MHz
• JEDEC standard
• SPD support
• 2.5V Spannung
• 3 Jahre Garantie


Funktioniert einstweilen.

also ich hab mir gestern 2*512mb(ddr400) in da mainboard eingebaut ....aber seite dem ruckeln meine ganzen spiele die vorher mit 256mb flüssig gelaufen sind.
Der ramspeicher setzt sich voll un wird nicht mehr leer....

ich bringe die rams morgen zum händler zurück mal hoffen dass er so kulant ist und sie zurück nimmt

Ich hab das gleiche Mainboard in meinem ALDI-PC!! Ich hab mir neulich nen 1024Mb DDR Speicher beim Media-Markt geholt, läuft ohne Probleme.
Musst nur drauf achten, dass dei Taktzahl dur 333 Teilbar ist, also 333Mhz oder 666Mhz oder 999Mhz...usw(wenns sowas geben würde) Bau auf KEINEN Fall SDRAM ein, zu langsam und zu schnel kaputt, hab damit sehr schlecht erfahrungen gemacht!!

Greetz Phil

Da passt doch gar kein SD-RAM rein. Die Kerbe ist ganz anders wie bei DDR!!!

Also: NUR DDR EINBAUEN! MINDESTENS DDR 266!

ALLES DRÜBER IST KEIN PROBLEM, DA ABWÄRTSKOMPATIBEL!!!

VERSTANDEN???

kann es sein das das Mainboard nicht mit ECC, registered klarkommt?!

Hallo Leute, bin nen noob und wollte fragen ob ich

   
1GB PC2700 RAM 184PIN DDR 333 Mhz PC 2700 2100 MEM 1 GB

und

nen originalen 256 MB RAM - der von Anfang an drin war

zusammen packen kann???
hat das irgendwelche Nachteile???

vielen Dank schonmal...

tommy

Hallo Leute,

also ich hab jetzt ein 256 Mb und 1 GB Arbeitsspeicher unterschiedlicher Hersteller drin und funktioniert einwandfrei!!!!
Also dürfte bei dir das auch gehen!

Mein Problem ist das ich gleich auf 2 GB aufstocken wollte!! Also beide Riegel rein und schon zickt er rum und startet Windows nicht...schöne Sch....!!!

Da ich nicht weiss wie hoch ich mit dem Arbeitsspeicher gehen darf ist das jetzt naürlich doof!!!
Hat einer von euch ein Tipp wo ich diese Info´s herbekommen kann!!!!

Danke schon mal im voraus.....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Frage ist halt welchen Mainbord du hast.

Ältere Board können im Normalfall bis zu 2GB aufgesteckt bekommen.

 

Na das MS-6701 aus dem Medion-PC

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Entweder hier nach schauen.

http://www1.medion.de/site/service_~u~_support/treiber_~u~_updates/

oder bei MSI. Den die Platte ist ja von MSI.

http://www.msi-computer.de/index.php


Also ich habe dann was gefunden.

http://www.memoryxxl.net/index.php/cPath/5107_5108_8725/category/msi-ms-6701.html



http://www.memoryxxl.net/product_info.php/products_id/25609/1gb-module-msi-ms-6701.html


1GB Module MSI MS-6701 RAM Speicher



Außerdem steht hier:

http://www.pcwelt.de/forum/ram-arbeitsspeicher/162082-pc400-ram-msi-ms-6701-a.html

 

Zitat
Habe auch ein MSI MS-6701.
Habe auch mit pc400 512 mb aufgerüstet, geht ohne probleme!


 

« Pc startet bei spielen neualtes notebook: tastatur funktioniert nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Taktfrequenz
Als Taktfrequenz, wird auch als  Taktsignal bezeichnet, wird ein binäres Signal in der Digitaltechnik bezeichnet. Dabei bezeichnen die die binären Zahlen n...