Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP + 1 Raid Platte

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

Hallo Leute ich habh da mal ein Problem. Ich habe Windows XP und ein Gigabyte K8VT800Pro das Board hat nen eingebauten Raid-Controller jetzt hab ichn das Problem das ich auf die Platte an dem Controller nur zugreifen kann wenn ich sie vorher aus dem Gerätemanager rausgeworfen habe. Wenn ich den PC dann wieder starte dann habe ich ganz normal die Parttionen G+H da. Wenn ich runterfahre und wieder hoch ist die Platte noch im Gertätemanager aber ich kann nicht mehr drauf zugtreifen. Ich kann im Bios den Controller als Raid oder ATA einstellenj bei beidem ist das Ergebnis das gleiche. Im Raid-Controller ist alles richtig eingestellt also denke ich es liegt an Windows. Vielen Dank schon mal im voraus.

MFG Harald



Antworten zu Windows XP + 1 Raid Platte:

Wenn du nur eine Platte am Controller betreibst, dann hast du keinen (Heardware)RAID-Verbund. Dafür benötigst du mindestens zwei Festplatten. Sollte also als ATA konfiguriert sein. Für SATA benötigt Windows extra Treiber. Vielleicht ist da was nicht in Ordnung. Installiere mal den aktuellen Treiber für deinen Controller und schau, ob das Problem weiter besteht.

Ich hab nur eine Platte drin und laut Raid Handbuch kann ich unter dem Raid auch nur eine Platte betreiben ich stell dann auf Raid "Art" Normal und wenn die Platte vorher aus dem Gerätemanager entfernt worden ist funktioniert alles wunderbar bis zum nächsten Neustart. Es ist nur ne IDE Platte und die neusesten Treiber sind installiert. Ich probier jetzt schon über ne Woche an dem Scheiß rum und es will einfach nicht klappen

MFG Harald

Dann mach doch mal die IDE-Platte auf ´nen IDE-Slot. Es gibt für dich eh keine Vorteile, Raid zu nutzen.

Das würd ich ja gerne machen aber ich hab aller anderen IDE Kanäle schon besetzt.
DVD-Brenner + CD-Brenner + 2x HDD

MFG Videoman

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Es ist nur ne IDE Platte und die neusesten Treiber sind installiert

Hallo, hast du denn mehr als 2 IDE Ports/Anschlüsse auf dem Board?
(Oder ist das doch eine S-ATA Platte?)

Ja ich hab insgesamt 4
2 Standard + 2 über den Raid-Controller

So richtig klar ist mir die Geschichte immer noch nicht. Im Handbuch kann nicht stehen (es sei denn, es taugt überhaupt nichts), dass du am RAID-Controller nur eine Platte betreiben kannst. Wenn das so wäre, könntest du an dem Ding ja gar keinen RAID-Verbund einrichten. Wie schon gesagt, dazu gehören immer zwei oder mehr Festplatten.

Zitat: " Ich hab nur eine Platte drin und laut Raid Handbuch kann ich unter dem Raid auch nur eine Platte betreiben ..."

Stimmt ja auch nicht, wenn du danach schreibst, dass du an deinen IDE-Ports schon zwei Platten zu hängen hast, musst du logischer Weise insgesamt drei Platten in deinem Rechner haben. Da dieses Bord sowohl RAID 0 oder 1 der SATA-Anschlüsse
(Serial ATA with RAID 0, 1 function:
Serial ATA is the revolutionary ATA interface that provides scalable performance for IDE device. With up to 150MB/s data transfer rate, Serial ATA is faster than current Parallel ATA and delivers superior input/output performance. In addition, the Serial ATA interface is furnished with RAID 0,1 function for extra performace enhancement and data protection.)
,
als auch RAID 0, 1 oder 0+1 der IDE-Anschlüsse
(GigaRAID IDE RAID Controller
Supporting RAID (0, 1, 0+1), JBOD function and ATA133 interface, GigaRAID Controller delivers completely solution for storage interface to increase fault tolerance, improve data access performance and provides additional interface for more IDE devices.)

unterstützt, sind wir wieder am Anfang. Was ist deine genaue Konfiguration?

« Letzte Änderung: 20.04.05, 02:33:22 von 123 »

Also nochmal von vorne. Ich habe 2 Maxtor Platten(40GB+80Gb) and IDE Bus 2 einen DVD-Brenner + einen CD Brenner an IDE Bus 1. Jetzt wollte ich noch eine Platte Seagate 160GB an den IDE Bus 3(der zum Raid/ATA Controller) gehört ranhängen, lt. Handbuch kann ich im Raid-Menü einstellen das ich nur eine Platte daran betreibe und somit kein RAID System aufbauen will.
Beim ersten starten wir die Platte von Wiondows erkannt und ich kann darauf zugreifen. Sobald ich jedoch den PC neu starte verschwinden die Laufwerke (hab 2 Partitionen drauf) aus dem Arbeitsplatz. Im Gerätemanager ist sie allerdings noch vorhanden. Wenn ich sie aus dem Manager rauswerfe und neu starte, findet der PC die Platte wieder und ich kann sie wieder benutzen.

Im Bios kann ich den Controller auch als ATA definieren, das Ergebnis ist jedoch das gleiche. Nur bei der installation der Platte kann ich zugreifen nach dem Neustart nicht mehr.

Ich weiß langsam nicht mehr weiter


« Mein Computer ist zu lanmgsam obwohl er gut ist!!WMV in mp3 umwandeln »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Gigabyte
Ein Gigabyte ist eine Speichereinheit aus dem Computerbereich: In Gigabyte (abgekürzt: GB) wird die Größe von Festplatten, Speicherkarten, USB-Sticks oder...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Motherboard
Siehe Mainboard. ...