Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

festplatte sicher löschen?

hi leute,

ich hab mir ne festplatte gekauft, via ebay. jetzt weiss ich nur leider nicht was der vorbesitzer mal drauf hatte.
im falle des falles einer hausdurchsuchung, wenn mein pc mitgenommen wird, wie kann ich die festplatte sicher löschen, bzw wie oft muss ich ne platte mit sinnlosen algorythmen überschreiben? 7 mal? 100mal?

ich wäre euch sehr verbunden wenn wer wüsste welches programm gut ist, und wie oft ich überschreiben soll, bevor ich die platte als sicher betrachten kann?

mfg

colonl



Antworten zu festplatte sicher löschen?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo,

es gibt verschiedene tools um die HDD zu löschen...ich glaube eraser ist dazu gut geeignet

DoD-Dokument 5220-22-M regelt den Standard, nach dem Behörden und Industrie arbeiten (sollten). 3 Löschvorgänge, 1. Wert 0x00hex, 2. Wert 0xFFhex und dritter Wert frei wählbar mit anschließender Kontrolle des Schreibvorgangs. Programme, die nach diesem Standard arbeiten findest du, wenn du die Dokumentbeteichnung in eine Suchmaschine eingibst.
Was machst du eigentlich "nebenberuflich" so, @Colonel, dass du so fest mit Besuch vom Staatsanwalt rechnest?  ;D;D;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mercy für die tipps.
nebenberuflich mach ich garnix. nur hab ich hier 2 platte von ebay... und schon allein mit nem normalen databackup programm kann ich einiges wiederherstellen was mal drauf war... und das was da drauf war... naja, ihr wissts eh...

also, schaut es für mich so aus, dass ich die mal sicher löschen will, bevor ich die bei mir verbau. und besuch vom staatsanwalt? naja, wohl kaum...
wüsste nicht warum... es geht einfach nur um die sicherheit... mehr nicht

danke nochmal für die tipps

mfg

colonel

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

naja also wenn du sie Normal formatierst und sie dann eh als 2 platte nutzt, dann wären die daten eh bald weg weil du ja mit sicherheit vieles installierst und wieder deinstallierst auf der platte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

naja, ich hab jetzt eraser mit gutman drüberlaufen
35 mal überschreiben.... wird schon reichen...
lol
naja, danke für die tipps,

mfg

colonel

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

jepp 35 mal reicht :-)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gutmann - das sollte wohl genügen
Mit Pseudorandom hättest du die Daten sogar vorher noch mit Müll zusätzlich überschreiben können. Aber wir wollen mal nicht übertreiben  ;D

Auch an "Unused Disc Space dabei gedacht"  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

klar, unused wurde auch mit überschrieben. hat ewig gedauert muss ich sagen...
aber immerhin ist die platte jetzt 100% sauber... danke für die tipps

mfg

colonel


« BIOS zerschossen. Wie flashe ich?Dual Channel Speicher »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!