Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Grafikkarte immer sehr heiss

Hallo,
ich hatte das Problem, dass mein PC immer abgestürzt ist da meine Grafikkarte sehr heiss wurde. Da die Karte noch Garantie hatte hab ich also eine neue bekommen. Leider läuft diese auch wieder sehr heiß.Da ich nicht wirklich viel Ahnung von Computern habe, hier meine Fragen , normal ist das doch nicht oder woran kann das sonst noch liegen. Bitte um Hilfe



Antworten zu Grafikkarte immer sehr heiss:

Wärmestau im Gehäuse !! ?? Ist das Problem bei offenet Seitenwand auch noch da ??
Kabel so verlegen, dass sie nicht im Luftstrom (Gehäuselüfter vorh. ?) zur GRAKA hängen ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

was für eine graka ist es den ???

und überprüfen ob die gehäuselufter einen optimalen luftstrom erzeugen also vorne kalte luft ansaugen und hinten warme absaugen
hast du keine gehäuselufter wird das sein prob. sein
und ein seitenlüfter der in richtung graka pustet wäre auch nicht schlecht
 ;D

Das ist eine Radeon 9800. Der Luftstrom ist in Ordnung. Der PC lief ja gut 2 Jahre ohne Probleme.

Wieviel Watt hatt das netzteil kann es sein das das die graka mehr strom braucht als das teil liefern kann  ??? hast du irgent was eingebaut was mehr strom ziehen würde ???  :)

ich habe das selbe problem ich hatte eine gforce gt 230
habe mir vor kurzen die gtx 460 gigabyte oc gekauft dazu ein antec 650 watt netzteil gekauft dennoch rennt die graka auf 70 grad zb bei battlefield bad company 2 nach 10 min und der cpu rennt auch auf 60 grad alle 4 kerne zuvor gings doch auch warum jz nicht ?!  >:(>:(
 

sry nicht der cpu sondern die 4kerne vom prozessor   ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

650W...völlig übertieben. Ein 500W Netzteil mit hoher Effizienz hätte sicher eher das Ziel getroffen ;)

Ohne Angaben zur restlichen Hardware kann man kaum Aussagen machen.
Evtl. auch ein Bild vom PC posten, damit wir sehen wie dieser belüftet wird.

Was man grundsätzlich gegen zu hohe Temps machen kann...
-Wärmeleitpaste erneuern
-Lüfter aufdrehen
-Entstauben
-Für bessere Kühlung der Komponenten durch neue Kühlkörper oder mehr/bessere Gehäuselüfter.

danke fuer die schnellen antworten ich werd das alles morgen mal posten bin grad von arbeit heim und grad kein bock dazu jedenfalls is das seitenteil vom gehäuse herunten da sollte genug luft rein kommen.

Intel Core i7 860
650W antec netzteil
gtx 460 gigabyte oc
MSI Indio mainboard
6gb arbeitsspeicher

mit gt230 graka und 300 watt netzteil was original drinnen war lief die graka nicht sehr heiss zwar etwas rukkeln beim gamen aber ansonsten klare vorteile lol was man normal nicht glauben kann..
 

ja cih hatte ein Be Quiet netzteil 530 watt da ging der bilschirm nich an drum dieses 650w netzteil...
auch wenn cih den lüfter auf 80% laufen lasse bringt nix. ich hab ein versuch gemacht das ich den lüfter hochschraube von 40% standard auf 80% lies ich den ma so laufen verbrauchte der lüfter allein  4 grad an temperatur ohne das er kühlt is das normal?

Mfg


« Windows 7: Meine Webcam klappt nicht (Medion Akoya E6213)Mehr Arbeitspeicher »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!