Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

pc bootet nicht mehr... Mainboard/BIOS kaputt!?

Hi!

Jetzt habe ich mich schon mal dazu bereiterklärt meiner Freundin den Rechner klar zu machen und scheiter im Ansatz..

Der Rechner hat bei ihr gebootet, daraufhin habe ich ihn abgebaut und zu mir gefahren (Ohne physische Komplikationen!). Hier das nötigste angeschlossen und gestartet... keine Bildausgabe! (Bildschirm reagiert nicht)
Daraufhin Bildschirm und Graka ausgetauscht und wieder kein Bild, obwohl dieses definitiv bei ihr funktioniert hat.
Es handelt sich um ein QDI Mainboard, vom BIOS selbst, weiß ich nichts.
Was ist kaputt? Was fehlt? Ich verzweifle und muss den Umstand rechtfertigen.. hehe.

MfG,
Alex

...
Stromversorgung sämtlicher Geräte läuft.
Betriebssystem ist neu installiert.
wiegesagt: Bildschirm springt nicht an
=> "Piepton" vor dem booten FEHLT!



Antworten zu pc bootet nicht mehr... Mainboard/BIOS kaputt!?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sind mehere ram module drin dann mal nur mit einem booten (immer die erste bank besetzen (steckplatz))wenn nicht mal den anderen versuchen.sollte es immer noch nicht gehen mal das bios resetten entweder peer jumper (wenn vorhanden)oder die knopfzelle entfernen für 10 min ,einbauen und dann booten.

Hum.. hab das einzelne RAM Modul mal in den anderen Steckplätzen probiert, ging nicht. Im Moment liegt die Knopfzelle neben dem Rechner,.. hoffe es war die Richtige. Wo finde ich die BIOS Jumper? In unmittelbarer Nähe der Knopfzelle sind 2... einfach mal ziehen und Neustarten?`hehe...
 ???

also.. hab mal im manual nachgeschlagen.
weder der reset noch der ram spielerei hat was gebracht :-/
hilfe *g*

Viel Logik liegt da aber nicht drin.  ;) Wenn das vorher funktionierte, dann ist wohl auf dem Transport was passiert. Auf keinen Fall hat sich da das BIOS umkonfiguriert. Ohne Anzeige ist es natürlich schwer, etwas heraus zu bekommen. Lass' mal lieber die Finger von den Jumpern und setze die Batterie wieder ein. Dann prüfe die einzelnen Komponenten (vor allem die Grafikkarte, Monitor, Kabel) in/an einem anderen Rechner. Wenn sie dort funktionieren und im Rechner deiner Freundin (ordnungsgemäßer Einbau vorausgesetzt) nicht, kannst du von einem Motherboarddefekt ausgehen (AGP-Port?).

So.. stimmt schon, logisch klingt hier gar nichts. der Transport verlief auf den ersten Blick ohne Komplikationen, ist anscheinend aber zwangsweise der auslöser für die Probleme.
Das BIOS ist jetzt resettet *g* die batterie wieder drin und ich sehe nach wie vor nur einen schwarzen bildschirm im standby modus. Graka, Monitor +  kabel funktionieren einwandfrei. Was mich am meisten stört, ist dass zu Beginn des Bootens kein "Piepton" kommt, welchen ich vor dem Problem bewußt wahrgenommen habe.
Am End ist wirklich das Motherboard kaputt (was bei einem Kompaktrechner im Wert von vllt. 100 Euro nicht die Welt ist). Hab auch schon an den AGP-Port gedacht :-/
Argh.. wie soll ich ihr das nur Nahe bringen? hehe...

Ich sag da nur... Warum sollte es nicht logisch sein...
Es gibt Viren die zerstören das BIOS, nie gehört?










_____________________________________________________________________ __________
Nicht einmal der schlauste Computerversteher weiß, was sich im inneren eines PC's abspielt... (Bill Gates war einer davon)

wenn du ihn einschaltest, zeigt die HDD LED und Power LED dann was an, wenn ja drück mal mehrmals den resetschalter (also immer solang warten bis der biospiep kommen sollta dann wieder drücken), hatte mal das gleiche prob damals lags am overclocking

mfg

also: ich und n freund wollten gestern meinem pc ein neues gehäuse geben, alles ist verkabelt und wir haben wirklich auf alles aufgepasst. aber jetzt bootet bios nicht, und anstatt des normalen "piep" kommt jetzt ein langer und 2 kurze piepsignale. kann mir bitte jemand helfen?


« Pc erkennt MP3 Player nichtNvidia Geforce 7600 Treiber für Windows 98/ME !! !! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...