Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Festplatten werden nicht mehr erkannt

Hallo, habe mir vor1/2 Jahr nach einander 2 Samsung Festplatten als Wechselfestplatten einbauen lassen, eime 80 er und eine 160 er, weil ich mit Bildbearbeitung und Video arbeiten will. Weil die IDE-Anschlüsse nicht reichten (habe noch eine 30er WD-Platte fest eingebaut als Bootlaufwerk), ließ ich mir einen Festplattencontroller (promise) mit einbauen, worüber ich die beiden Samsung -Festplatten betrieb.
Das ging auch lange wunderbar.Nun erkennt das BIOS mit einem Mal beide Wechselfestplatten nicht mehr. Zuvor gab es eine Fehlermeldung:Etwa: Erreichen des Zeitlimits der Semaphore, oder so ähnlich.Habe in der Zwischenzeit nichts umgebaut und den PC auch nicht transportiert.
Kann selber nicht den PC auseinandernehmen, da ich schwerbehindert bin (Einhänder). Mein PC-Freak ist auch nicht erreichbar.
Wie kann ich den Controller überprüfen? Oder gibt es andere mögliche Ursachen?
Danke
hsfmueller



Antworten zu Festplatten werden nicht mehr erkannt:

hmmm kannst du den PC öffnen mit deiner Hand ??? Wenn ja dann drück mal die
Kabel nochmal fest dran dann gehts evtl.
ich hoffe ich konnt dir helfen


« FestplattenGND »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Malware
Mit Malware bezeichnet man allgemein Schadprogramme, die dazu entwickelt worden schädliche Funktionen auf Computern auszuführen. Das Wort setzt sich zusammen au...

AT Bus Controller
Bei AT Bus Controller handelt es sich um einen Festplattenkontroller, die auch als Host-Bus-Adapter bezeichnet werden. Das Besondere bei diesem Kontroller ist es, dass be...