Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Unter Vollast schaltet sich der PC aus

Hi Community

Bitte bitte helft mir.
Mein Problem ist folgendes wenn ich meinen Rechner boote läuft alles ganz normal und die Lüfter drehen sich auch alle, aber sobald ich ein Spiel lade und er läuft unter volllast, dann schaltet er sich auf einmal von selbst aus. Nachdem ich das Netzteil ausgeschaltet und wieder eingeschaltet habe, läuft er wieder ganz normal. Ich habe in Bios nach den Temparaturen geschaut und Sandra 2005 auch benutzt. Die Fehlerprotokolle enthalten keine gravierenden Fehler (Dienste konnten nicht gestartet werden oder wurden manuell beendet).

Woran könnte das liegen?

____________________________________________________
Nope: Bitte einen aussagekräftigen Betreff eingeben.

Ich danke euch schon mal für eure Hilfe

« Letzte Änderung: 08.11.05, 18:30:25 von Dr.Nope »


Antworten zu Unter Vollast schaltet sich der PC aus:

ich würde zuerst mal überprüfen ob die kühler auf der grafikkarte und auf der cpu richtig sitzen!

Also die Graka ist eine FX5900 Ultra von Nvidia der Vertreiber heißt Leadtek und das Modell ist in einer Art Box mit zwei Lüftern, bei Prozessor der Lüfter sitzt. Ich habe außerdem den 3DMark03 gestartet während der zweiten Testphase ist derselbe Fehler wieder aufgetreten (der PC hat sich von selbst abgeschaltet).

schaltet sich der ganze rechner aus? bei den nvidia-grafikkarten mit  temperatursensor kann man einstellen dass der pc bei kritischen temperaturen runter fährt, stell diese option mal im grafikkartenmenü aus (rechtsklick aufm desktop  --> eigenschaften --> einstellunegn --> erweitert und dann in einem untermenü!)

die meisten mainboards haben auch einen schutzmechanismus für den prozessor so dass der rechner bei einer kritischen cpu-temperatur runterfährt. lass mal die gehäusewande vom gehäuse weg und nutz den rechner mal so, wenn er dann läuft bruachst bessere lüfter bzw 1-2 gehäuselüfter mehr.

kann allerdings sein, dass auch das netzteil zu schwach ist, hast was neues eingbaut und seit wann hast das problem? wie schaltet des sich denn ab? einfach klack und aus oder fährt er noch richtig runter?

mfg


« AMD Athlon XP 3200+ taktenpc-stürzt immer ab »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!