Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

monitor wird einfach schwarz

hallo habe ein problem mein nfren 17" tft bildschirm wird nach einiger zeit einfach schwarz wenn ich ihn dann ausmache und gleich wieder an kommt für den bruchteil einer sekunde wieder bild und er wird gleich wieder schwarz nach einiger zeit die er aus war so 5 bis 10 minuten geht er wieder bis widerum nach einiger zeit das spiel von vorne los geht...

jedenfalls spiele ich mit dem gedanken mir einen neuen zuzulegen aber da ich nicht 100%ig ausschließen kann (und will) das es irgendein simples problem ist bzw sogar die grafikkarte aussetzer hat (was ich weniger glaube) wollte ich hier um rat fragen bevor ich unnötig geld für einen neuen ausgebe...
kennt jemand das problem bzw. hat es selbst und kennt die ursache bzw. die lösung  ???
wäre für jegliche ratschläge dankbar gruß maybee



Antworten zu monitor wird einfach schwarz:

Hallo,
das kann verschiedene Ursachen haben.
Hört sich nach thermischen Fehler an.
Irgend etwas wird irgendwo zu warm kühlt ab und dann gehts wieder für ne kurze Zeit.
Entweder der Bildschirm selbst oder Netzteil Oder vieleicht auch ein Fehler auf der GRAKA  ???

TFT mal an einen anderen Rechner,Anderes Netzteil und oder GRAKA in einem anderen Rechner testen.
Viel Spaß beim suchen 8)

Gruß Mehudine

Hallo!

Ich hab ein ähnliches Problem. Mein Viewsonic VX924 19"TFT geht immer bei BF2 aus, oder wenn ich aus dem Spiel CRT, da läuft alles einwandfrei. Wenn nun das Bild weg geht, wechsel ich immer einige male auf den Desktop und wieder ins Spiel, dann ist meist das bild wieder da..je nach Gefühlszustand meines TFTs ein paar min ode rnur sekunden bis es wieder aus geht..nervt ganz schön^^

So, nun die Dinge die ich probiert haben um das Problem zu lösen. Zuerst einmal allmögliche Grafiktreiber für meine Leadtek A6600GT TDH (AGP). Von aktuellsten Nvidia treibern bis zu den aktuellsten Leadtek treibern. Problem nicht gelöst.
Bei Viewsonic habe ich 2 verschiedene Treiber für das TFT gefunden, einen signierten und einen unsignierten. Bei der Installation des signierten Treibers kommt ne Fehlermeldung, ich solle doch bitte den unsignierten nehmen. Egal welchen ich nehme, Problem noch vorhanden. (Auch der mitgelieferte Treiber vond er CD schafft keine abhilfe).
Tjoa, dann mal XP neuinstalliert, mal wieder alle Treiber aktualiesiert, bringt auch nüscht.
Dann noch zwischen DVI und Analog-Anschluss gewechselt, bringt auch nix. Somit hab ich dann den 17"CRT zusätzlich angeschlossen, da kann ich dann wenigstens sehen ob ich aufm Desktop bin oder nicht;)

Tjoa dann nochma Graka kontrolliert, evtl ja zu warm. Aber die is ganz glücklich mit ihrem Zalman VF700 CU. Nichts besonders heißes zu fühlen wenn ich am spielen bin. Und das kuriose ist ja auch noch, das mit dem 17"CRT alles funzt. Kann es vllt sein das TFT und Graka sich nicht mögen? Viewsonic hab ich auch schon angeschrieben, etwas ausführlicher als hier, aber die antworten mir nicht:(

Wisst ihr evtl ne Lösung??
schonmal vielen Dank im Voraus.

MfG Bubbels

Hallo maybee,

das sieht aus wie ein Fehler im Bildschirm. Entweder Netzteil des Monitors oder Konverter der Hintergrund-Beleuchtung. Vor allem das kurze Bild nach aus/einschalten deutet _nicht_ auf einen GraKa-Fehler hin.

Gruß
Rolf

Weiß keiner einen Rat??

Das nervt nämlich tierisch:P

MfG Bubbels

Hallo bubbles,

hast du mal versucht bei dem Spiel die Grafik/Video-Einstellungen zu ändern, falls die Möglichkeit gegeben ist, um dann mal mit verschiedenen Einstellungen zu experimentiern. Oder das Spiel benötigt eine aktuelle DirectX-Version.

Geuß
Rolf

hallo rolf,

ja, habe ich versucht. von 800x600 bis 1280x1024. jeweils alle hz bereiche die zur auswahl standen. directx ist hardwareseitig vers 9 und software 9.0c.

allerdings hab ich gestern etwas sehr kurioses erlebt. habe das tft bei einem freund angeschlossen. dort hat das anschliessen per dvi verursacht, dass battlefield 2 gar nicht gestartet wurde. analog hat sich dann gezeigt, das der bildschirm doch länger anbleiben kann, als 10sekunden.

habe nun mal wieder das tft per analoger schnittstelle bei mir am pc angeschlossen. und siehe da, läuft alles einwandfrei. komischerweise aber erst jetzt und nur analog. habe das genau so aber schon mindestens 15mal ausprobiert. und erst jetzt funktionierts.

nu hab ich mir natürlich gedanken um die dvi schnittstelle gemacht. aufgefallen ist mir, dass meine grafikkarte einen dvi-i anschluss hat und das tft einen dvi-d.
soweit ich weiß, bedeutet das, dass die grafikkarte analoge und digigatle signale über die dvi-stelle senden kann. und das tft nur digital signale emfangen kann.
die graka meines bekannten hat ebenfalls eine dvi-i schnittstelle.

beheben konnte ich das problem nicht, leider. aber zumindest kann ich per analogem anschluss perfekt spielen, ohne schwarze bilder;)

hab seit kurzem ein ähnliches problem
wenn ich im spiel bin und längere zeit nichts mache wird plötzlich der monitor schwarz mal nach 5 minuten mal nach 5 stunden immer unterschiedlich..
wenn ich in dem moment wo es schwarz wird die maus bewege springt das bild wieder an wenn ich aber 3 sekunden länger warte geht nichts mehr und der monitor bleibt schwarz bis ich reset am pc drücke..
energieverwaltung is alles aus! sieht aus als wenn der monitor spinnt hatte ich nie zuvor und hab am system nichts geändert oder an grafik einstellungen!
ist das einfach alterschwäche bei dem monitor? wie schon gesagt netzteil oder sowas vom monitor?
(der monitor schaltet sich nicht auf standby sondern das bild fällt einfach aus)

monitor: alter MAGIC KM 712

danke schonmal

coolbreeze

hab was getestet liegt wohl doch nicht am monitor!!!
im onlinespiel ging plötzlich der monitor aus hab mouse bewegt dann sprang das bild wieder an aber es war weiss komplett
dann hab ich in dem zustand einen anderen monitor angeschlossen und der hat auch nur weisses bild angezeigt
dann konte ich aber in den win task manager rein und der desktop wurde normal angezeigt (das geht manchmal nicht weil der monitor nicht mehr anspringt und daher sehe ich nicht was grade passiert) hab das spiel beendet und alles is normal.
das kann doch nich an der grafikkarte liegen ? und wieso geht der monitor immer aus wenn ich nichts mache im spiel, denn erst wenn ich die mouse bewege springt er manchmal (nicht immer) wieder an und zeigt weisses bild oder das spiel normal
könnte das am spiel selbst liegen? ???

danke coolbreeze

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

- TFT-Schirme laufen üblicherweise unter 65 MHz

? schon x in diese Richtung gedacht/gecheckt

habe das selbe problem, mein tft hat allerdgins 2 vga anschlüsse, habe jetzt mal den 2. anschluss versucht und es scheint bis jetzt zu gehen ... hoffe es bleibt so ! drückt mir die daumen !!!


« alter 486er PCArbeitsspeicher DDR 2 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...