Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Laptop zu Heiß

Mein Laptop stüzrzt Regelmäßig ab

und er ist Ziemlich heiß hab auch schon verschiedene Programme gesehen das er 65-70 und mehr grad hatte

wie kann ich das ändern liegt es am Lüfter kann man das verbessern besserer Lüfter oder so

bitte um Hilfe



Antworten zu Laptop zu Heiß:

Hallo,

oft wirkt eine Reinigung der Lufteinlass- und Austrittsöffnungen Wunder. Mit der Zeit sammelt sich da 'ne Menge Schmutz an, so dass die Luft nicht mehr richtig zirkulieren kann und die Kühlleistung in den Keller geht.

Dazu hab ich ne Frage krieg ich das alleine hin???

bei einem Desktop PC krieg ich Hardware mäßig fast alles hin (Lüfter einbau und so)

aber wie ist das beim Laptop

Lieber zu nen Computer  Händler oder kann ichs selber???

danke im Vorraus

Hallo,

Erste Hilfe:

Bewaffne dich mit einem Staubsauger und sauge bei AUSGESCHALTETEM Notebook die Öffnungen mit max. Saugleistung des Saugers ab. Bringt dies nicht den gewünschten Erfolg solltest Du einen Händler Deines Vertrauens aufsuchen um das Gerät reinigen zu lassen.

Viel Erfolg

hatte ich auch grad durch,habe den lüfter ausgebaut und im laden checken lassen ,mußte mir n neuen kaufen was nicht immer einfach ist.meistens wolen sie im laden alles machen, kostet nur noch mehr dann. ersatzteile im netz gefunden, wenn addi nötid meld dich

bei mir half ein bios update
erstens hält jetzt mein akku (beim notebooke) länger
zweitens wird jetzt mein notebokke weniger warm

aber eine gewisse wäre ist ja normal ;)

Zitat:"zweitens wird jetzt mein notebokke weniger warm "

Dafür taktet er nur mehr mit 100 Mhz  ;D  ;D  ;D

 

So ein Trick ist einfach:
fest reinpusten in die Belüftungsspalten des Laptops.... bei mir funktioniert es. mein Laptop wird jetzt gar nicht mehr heiß, ist shcön kühl..aufjedenfall funktioniert es bei mir perfekt... hab einen Sony vaio ... jetzt habe ich überhaupt kein Problem damit

laptop wird zu heiß? es geht aus? dann bist du bei mir genau richtig!

du willst spiele spielen aber merkst dein laptop wird zu heiß? es fängt an laut zu werden? es schaltet sich dann von selbst aus? trotz der mindest bedingung ?

wenn dies der fall ist bist du bei mir genau richtig!!!

es ist oft der fall das ein laptop sich überhitzt und nach und nach immer mehr von der hitze abkriegt, so das er immer häufiger aus geht, es ist sogar möglich das es die 100° grenze überschreitet und noch heißer wird. es hat einen grund wieso dies alles passiert, euer laptop tuht nach und nach immer mehr staub einfangen, es sammelt sich am ventilator und wird quasi zu einer einheit. wenn ihr es nicht für nötig haltet zum spezialisten zu gehn für eine reinigung des innenbereiches des laptops (natürlich auch des vetilators), gebe ich euch hier und jetzt ein tipp!!!
1. laptop ausschalten
2. staubsauger rausnehmen und an steckdose schließen dazu den kopf des staubsaugers abmachen so das nur der rohr euch zu verfügung steht, ihr wollt ja kein teppich saugen
3. laptop wenden und auf die rückseite tuhn (vorsicht! nicht zu fest hinlegen die dadrunter direkt euer display ist, besser aufn bett o.ä) so das ihr den unteren bereich nach oben liegen habt (ihr müsst den ventilator sehen können)
4. staubsauger auf die stärkste stufe einstellen und einschalten
5. in den rillen und löchern des laptops auf der unteren seite befindet sich ein ventilator (muss man mit etwas licht sehen können), dort mit dem staubsauger saugen was das zeug hält, ihr werdet sehen das da eine menge staub raus kommt (wenn der staub an den rillen feststeckt mit den fingern rausziehen). EIN tipp bei rande, macht es mit allen rillen und löchern, auch dort wo kein ventilator ist. denn die warme luft muss ja auch von irgendwo wieder rausgehn. (manchmal ist es der fall das die wärme dann von hinten oder von der seite rausgeht, kommt auf den laptop typ an). wenn ihr alles entfernt habt, habt ihr erstmal eine längere zeit (mindestens 2 monate) einen leisen und lauwarmen laptop. viel spaß und viel erfolg

dies alles hab ich aus eigener erfahrung!!!

bitte schreiben wenn es genau so ist wie ichs sagte  damit andere wissen das es nicht nur leeres gerede ist.

mffg Bugrahan

mit freundlichen grüßen.
bugrahan

srrry hab ausversehen mfg zweimal da stehen :D bitte um enschuldigung

guter tipp bei mir hats geklappt...danke :)

bei mir hat es nichts gebracht ! habe es schon alles gemacht ,wird heiß und stürzt ab ,dann hab ich probleme wieder reinzukommen weil er gleich wieder aus geht. :'(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn man unter dem Lappi hinten rechts und links mit Superkleber größere Gummifüsse runterklebt, kühlt er besser von unten .
Zusätzlich auch noch ein Coolingpad benutzen , dann gibts wohl keine Probleme.
Man kann auch Untersetzer unter die Füße stellen und nen kleinen Venti daneben , der drunter & drüber bläst .

In Energieverwaltung auf Laptop eingestellt ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welches Notebook hast du? Ggf. auch mal die Tastatur abnehmen und von innen reinigen (sofern das möglich ist und du dich damit auskennst).

also kommt immer auf den laptop an ;) am besten sind die von ARCER,
und kommt mir nicht mit "nur weil du einen hast heißt es nicht das er gleich gut ist" es ist im gegenteil ;)
habe einen ARCER (etwas altes model mit 1.8 Ghz 1Gb ram (hatte damals nur 500 habe nochmal 500 riengesteckt)
und GeForce Fx 5700.
mit dem bin ich 1000 mal zufriedener als mit meinem SIMENS
der eig. etwas besser sein sollte da ich ihn erst letztes jahr (oder vorletztes) genau weiß ich es nicht mehr, gekauft habe.
AMD Turion X2 mit 2x 2.1 Ghz = 4,2 Ghz 4 GB RAM !!! ATI RADEON HD 3470 Hybrit X2
ok spiele mäßig schafft er alle die auf dem markt erscheinen was der ARCER nicht schaft aber die kühlung vom arcer ist so gut das ich unreal turnament 2004 stundenlang spielen kann, wenn ich es mit dem simens mache fängt es ab ungefair 30 min bis 1 stunde spielzeit an zu ruckeln.
also lieber gleich beim kauf auf die kühlung achten und nicht immer auf das geld ;)
ARCER = 180 euro
SIMENS = 900 euro
und ARCER ist besser x)
am besten du suchst dir ein neues gehäuse mit mehreren lüftern (oben und unten udn von der seite) dann läuft das ding wie ne eins.
wenn du kein geld verschwenden willst dann rate ich dir auf windoff 98 desing zu ändern und dann geht es etwas besser. Aber spielen wirst du mit so einer kühlung nicht können :P
 


« Windows7 64x - Ständige Bluescreens beim spielen.Brauche Gehäuselüfter »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...