Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC fährt nicht hoch, Monitor schwarz

Hallo!

Mein PC fährt nicht hoch, der Monitor bleibt scharz bzw. kein Signal (Monitor ist aber an anderem PC getestet!), kurz leuchten alle drei Kontrollleuchtne der Tastatur, dann gehen sie wieder aus. Die Lüfter laufen. Ansonsten tut sich nix. Die Num-Taste an der Tastatur geht auch nicht. Bleibt also irgendwo beim Hochfahren stehen. Woran kann das liegen? Wie kann ich das Problem eingrenzen?

Danke euch!!!

Eddi



Antworten zu PC fährt nicht hoch, Monitor schwarz:

Und jetzt nur noch bitte ein wenig zu deinem Rechner schreiben wie zbs was für ne Graka.....

habe das selbe problem.. wenn ich versuche den rechner zu starten springen nur die kühler an und ein laufwerk.. außerdem blinken alle lämpchen (auch ein gelbes auf dem mainboard neben dem prozessor)
pentium 2,8 GHz ; geforce FX 5700 ; 1024 ram; 2 festplatten

es scheint so als ob die festplatte nicht mehr booten würden! gestern ging alles noc einwandfrei bis ich den rechner aus dem standbby modus holen wollte, das ging jedoch nicht so musste ich ihn am netzteil ausschalten (stromabriss)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

2 leute mit einer Klatsche dass machts schonmal leichter^^!!!

Also erst mal zu dir Eddi007:

Würdest du bitte nochmal deine PC daten posten damit man mehr helfen kann. Und bitte auch schreiben seit wann dass passiert ist und was du dabei als letztes getan hast wie sOul-Slayer schreibt!!! Danke

Jezt zu dir s0ul-Slayer:
Also dass die Lämpchen bei der Tastatur kurtz plinken ist schon mal ganz normal und gut, dann kann man diese schon mal ausschlißen aus dem problem. Jezt mal zu dem Standby Modus wie lange leif der im Standby und hat der PC ihrgend welche Gerewuche von sich gegeben oder peep töne beim neu starten.
Wie hast du ihn denn versucht aus dem Standby modus zu holen????


Mehr kann ich net schreiben wenn ich nix genaueres dazu weiß!!!

ja also ich hab ihn so zirka 3 stunden angehabt... dann wollt ich mit dem zu nem freund.. ich dachte pc normal herunterfahren und einpacken.. aber er wollte partu nicht aus dem standby kommen.. da ich nicht viel zeit hatte hab ich den stecker gezogen... ja und als ich ihn beim freund wieder namachen wollte streikte er..

edit: töne hat er keine von sich gegeben.. auch beim neuen starten nicht.. es blinken nur die zwie lämpchen in der front des towers ( power led (grün) und "arbeits" led (orange) )

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast den PC dann auch mal wieder bei dir angeschlossen. Kann sein dass der PC nach dem herauszihen des Netzsteckers nicht mehr bootet oder bootet er denn überhaupt noch ???

ja ich schätze mal es liegt an der festplatte... scheintsoasob windows komplett nicht mehr bootet.. ich muss mal schaun ob wenigstens die 2te festplatte noch funktioniert..


danke für die antworten

haste schon Speicher oder mainboard gecheckt?
Das mainboad kannste einfach ausschließen indem de den rechner ma ohne Speicher anmachst. Fängt er wild an zu piepen is das board vorraussichtlich i.o., hörste nix, kannste von ausgehn das es hin is (vorrausgesetzt der speaker is angeschlossen ;) )


« PC 15 min um aufzustarten!!!pc hängt sich immer auf »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tastatur
Die Tastatur (englisch: Keyboard) ist das wichtigste Text-Eingabegerät des Computers. Über mehrere Tasten lassen sich die Buchstaben des Alphabets mit Zahlen un...

Undo
Zu Deutsch: Rückgängig. Programmfunktion, um einen Befehl rückgängig zu machen. So lassen sich versehentliche Änderungen, oder Änderungen, d...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...