Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das stimmt allerdings  ;D
Danke!

« Letzte Änderung: 04.11.20, 14:12:38 von Vioma »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So, ich erwarte den Rückruf von der Telekom und habe nun auch zwei traffic monitor-Apps.
Die eine ist irgendwie unübersichtlich, bei der anderen wird der Verbrauch schön beschrieben. Interessanterweise war ich nur einmal kurz im Facebook und im WhatsApp als Test unterwegs und die App zeigte sogleich einen Verbrauch von 7 MB, dies wird unter "Mobiltelefon" gelistet, bei den zwei Kategorien "Roaming" und "WLAN" steht nach wie vor 0 MB...
Der App Tracker ordnet mehrere MB mittlerweile "unidentifizierbaren Apps" zu - tja, das hilft mir ja jetzt nicht weiter... Ich muss ja wissen, was das für Apps sind. Ich habe meiner Meinung nach alles vom Handy gelöscht und aus gestellt oder für mobile Daten deaktiviert sonst.

Weiss nicht, ob dir/euch diese Infos jetzt schon etwas sagen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
ich weiß nicht, welche App Du nutzt.
Ich habe diese hier (allerdings auf Android)
https://appgrooves.com/app/traffic-monitor-and-3g-4g-speed-by-radioopt-gmbh/positive
Da kann ich genau nachschauen, welche App an welchem Tag wieviele Daten über WLAN oder mobile Daten verbraucht hat.
Was die 7MB angeht, ist das normal denke ich. Facebook und Whatsapp schauen ja bei allen Kontakten nach, ob es irgendwo was Neues gibt.Lasse nur ein oder 2 Bilder dabei sein, die gesendet oder empfangen werden, dann ist das garnichts.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aber WhatsApp und Facebook sind ja in meinem Tarif enthalten, da sollte ich nichts verbrauchen. Laut Roaming=0MB habe ich das auch nicht...

Ich hatte nun mit der Telekom gesprochen, eine sehr engagierte Beraterin an der Strippe und sie schicken mir nun ein Dokument, in dem ich für die nächsten zwei Tage alle verwendeten Apps notieren soll. Dabei den Datenverbrauch über deren Internetseite im Blick behalten.
Während wir sprachen, hatte ich die mobilen Daten aus. Auf ihre Aufforderung hin habe ich sie dann eingeschaltet und obwohl ich nichts sonst gemacht hatte, wurden 400 kb Daten abgezogen von meinem Volumen bei der Anzeige der Beraterin. Sie ist mit mir auch nochmal alle wichtigen Einstellungen beim iPhone durchgegangen, die Daten ziehen könnten, aber das hatte ich alles deaktiviert...

Genau, diese Traffic App habe ich, die fand ich unübersichtlich, muss mich da dann aber ggf. noch einfinden. Ich habe da bisher keine einzelne Auflistung der Apps gefunden und deswegen "my data manager" (App Annie) genutzt, wo das einfach zu finden ist. Dort gibts aber eben auch diese unidentifizierbaren Apps.

Danke :-)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du meinst, genau unter Kontrolle zu haben, welche App im Hintergrund mobile Daten verbraucht?
Auf dem Bild siehst Du, wo man die einzelnen Apps aufgelistet bekommt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Okay, danke - das sieht bei mir ganz anders aus...
So wie hier auf diesem Bild https://iosapps.de/content/images/2020/01/traffic-monitor-iphone-datenverbrauch-messen.jpg

Ich habe da also leider kein Feld mit "Apps" und diese Auflistung auch sonst nirgendwo gefunden.
Deswegen nutze ich eben "My Datamanager", das ist auf der Seite gleich darunter dargestellt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So wie da beschrieben:
"Mobilen Datenverbrauch des iPhones über iOS anzeigen"
bekommst du das nicht gebacken?
https://www.giga.de/smartphones/iphone-6s/tipps/verbrauchtes-datenvolumen-auf-dem-iphone-anzeigen-app-tipps/

und:
"Nutzung von mobilen Daten auf dem iPhone und iPad überprüfen"
https://support.apple.com/de-de/HT201299

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Doch klar, aber das sagt mir halt nicht, wohin die Daten gehen, denn einen besonders hohen Verbrauch gibt es da nicht.
Ich bin gespannt, was die Telekom noch raus bekommt.

« Letzte Änderung: 05.11.20, 18:08:44 von Vioma »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im Letzten Link ist doch genau beschrieben, wie man den Verbrauch der einzelnen Apps sehen kann. Was fehlen denn da noch für Infos? Ich wüsste auch nicht, was die Telekom da noch mehr herausfinden soll oder überhaupt will. Du kannst allen Apps dort jeweils einzeln die Berechtigung zur Datennutzung entziehen. Was willst Du mehr?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich sehe den Verbrauch. Aber es deckt sich nicht mit dem, was ich laut meinem verschwundenen Datenvolumen verbrauche.
Das will ich also wissen, wohin das geht. Ich gehe mittlerweile davon aus, dass mit dem stream on Tarif etwas nicht stimmt und dies prüft jetzt auch die Telekom.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Aber es deckt sich nicht mit dem, was ich laut meinem verschwundenen Datenvolumen verbrauche.
So langsam verstehe ich Dich nicht mehr. Da wird ein Gesamtverbrauch angezeigt. Die Zahl nimmst Du ja als Grundlage. Ist das jetzt der Verbrauch, der von der Telekom angezeigt wird? Auf der anderen Seite wird der Verbrauch in Deinem Telefon angezeigt, Gesamt und pro App. Wie weit liegen denn die Werte auseinander? Nenne doch mal ein paar Zahlen.
 
Zitat
Ich gehe mittlerweile davon aus, dass mit dem stream on Tarif etwas nicht stimmt
Und nun musst Du der Telekom nachweisen, das Du nur WhatsApp und Facebook genutzt hast. Oder wie stellst Du Dir das vor?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das iphone startet die Zählung des Gesamtverbrauchs nicht automatisch jeden Monat neu, wie die Zählung der Telekom. Das heisst, ich habe da z.B. 9GB stehen gehabt, das entspricht dem verbrauchten Datenvolumen seit der letzten Zurücksetzung der Daten.
Diese habe ich jetzt erst am 2. oder 3.11. wieder zurück gesetzt, leider also nicht zu Beginn des Monats.
Der Verbrauch an Daten gesamt seitdem war 1,1 GB - der Datenverbrauch bei der Telekom seit Beginn November 0,5GB, weil der Rest durch WhatsApp etc. zustande gekommen ist, was bei Stream On dabei ist.
Dennoch sollten diese 0,5 GB gar nicht verbraucht worden sein (ausser vom Stream On Volumen), weil ich nur in Facebook und WhatsApp unterwegs war und maximal Outlook da gewesen wäre, was Daten von meinen 2 GB hätte abziehen können.
Unter Facebook und WhatsApp steht in der iphone Liste 276MB und 268MB aktuell, laut Stream On Auflistung der Telekom, habe ich aber für diese beiden Apps in den letzten Tagen vom Stream On Volumen 1 GB ca. verbraucht.
Die Daten passen also alle nicht zueinander. Das kann zum Teil an dem verzögerten Zurücksetzen, also unterschiedlichen Startpunkt der Datenverbauchs-Messung liegen.

Mit einer Mitarbeiterin von Apple bin ich gestern noch ein paar Punkte durchgegangen und wir haben uns auch nochmal angeschaut, welche Funktion was verbraucht, wie z.B. Systemdienste und da gab es keinen besonders hohen Verbrauch (15,6 MB aktuell), deinstallierte Apps (481KB).

Ja, so in der Art. Ich habe z.B. gestern nach Telekom Anleitung unter Angabe meiner IP Adresse Facebook für 10 min genutzt, dort Fotos und Videos angeschaut und mein Datenvolumen laut deren Seite vorher und nachher notiert. Dabei wurde mein Speed On Volumen nicht weniger, aber mein 2GB-Volumen um 400MB reduziert, was bei Facebook nicht sein sollte, da ja in Stream on inklusive. Dennoch passiert das aber nicht immer, wenn ich Facebook nutze.
Ich könnte mir also vorstellen, dass da zum Teil etwas mit der Abbuchung schief läuft...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich könnte mir also vorstellen, dass da zum Teil etwas mit der Abbuchung schief läuft...

Das solltest du mal deinem Vertragspartner Telekom mitteilen - damit die sich sofort neue Computer zulegen - weil doch die bisher im Einsatz befindlichen Geräte bei deinem Anschluß falsch abbuchen.    ;D

MagentaMobil Prepaid M
https://www.telekom.de/unterwegs/tarife-und-optionen/prepaid-tarife/magentamobil-prepaid-m

Du solltest dir die Verbrauchsgröße vor und nach der Nutzung von WhatsApp und Facebook notieren.
Kommen dadurch die deiner Meinung nach auf merkwürdige Weise verschwundenen MB zusammen?
Sobald "Mobile Daten" ausgeschaltet ist, sollte auch ein iPhone keine solchen mehr "verbraten".
Die Kontrolle kannst nur du selbst durchführen.

Bei ausgeschaltetenn mobilen Daten kann auch der Netzbetreiber Telekom nichts feststellen, was dir zur Klarheit verhelfen könnte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Egal, wo ich Infos suche, lese ich ständig: 

Zitat

StreamOn Social&Chat
EU-weit mobil chatten, liken und teilen, ohne an das Datenvolumen zu denken
Da liegt die Betonung bei EU-weit.
Nun soll allerdings auch in der Schweiz die StreamOn-Option nutzbar sein, allerdings nicht als echte Flatrate und abhängig vom Grundtarif. So richtig sieht da ja keiner mehr durch. Offensichtlich wissen die bei der Telekom selber nicht mehr, wie die Bedingungen in Deinem alten Tarif sind und offensichtlich schlägt sich das in der Berechnung und Zählung nieder. Wenn übrigens das Datenvolumen des Haupttarifes alle ist, dann ist auch nichts mehr mit StreamOn. Alles in Allem sehr undurchsichtig.

« iPad und Datenaustausch per usb?iPad fragt dauernd nach Apple id Passwort »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Appstore
Als Appstore bezeichnet man eine Software des Unternehmens Apple. Diese gehört zur Standardausrüstung bei dessen mobilen Geräten (iPhone, iPod, iPad). Mit ...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...