Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Zugriff auf Ordner verweigert

Hallo,

Der Ordner "Gemeinsame Dokumente" heisst plötzlich nur noch "Dokumente" und jeglicher Zugriff darauf wird verweigert  >:(. Ich habe im abgesicherten Modus versucht Zugriff zu erlangen aber das hat nichts genützt. Ich habe den Ordner mit Norton geprüft aber auch da nix. Obwohl es da noch ein interessantes Problem gibt:

Wenn ich mit Rechtsklick auf den Ordner und dann "Mit Norton prüfen" klicke, dann zeigt Norton an, dass er 0 Dateien gepfüft habe. Wenn ich den Ordner aber direkt im NortonAntiVirus selbst auswähle und prüfe, dann prüft er über 100 Dateien. Es wird aber nie ein Virus gefunden.

Kann mir irgendhemand helfen wieder Zugriff auf den Ordner zu erlangen? Ich kann nämlich F.E.A.R. nicht installieren weil der Ordner für die Installation benötigt wird  >:(

Vielen Dank



Antworten zu Win XP: Zugriff auf Ordner verweigert:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Arbeitest du als Administrator?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuchs mal mit dem programm "Unlocker"

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja ich bin Administrator und hätte theoretisch auch alle Besitzerrechte. Da ich nur XP Home besitze, habe ich jetzt mal die FileSecurityExtension runtergeladen. Also ich sollte demnach alle Rechte haben. Aber dieser elende Ordner verweigert immernoch strikt jeden Versuch irgendwie auf ihn zuzugreifen.

Könnte es irgendein Virus sein der mein Norton nicht findet? (Norton 2005 mit allen Updates).

Übrigens: Cottonwood: Danke für die FSE

Im abges. Modus mal versuchen... und ggf umbenennen .... oder Systemwiederherstellung ???

Rumak18: Habs mit dem Unlocker probiert, danke. Es greift aber kein Prozess auf den Ordner zu. Wenn ich den Ordner mit dem Unlocker umbenennen will kommt diese Meldung: "Datei kann nicht umbenannt werden: Die Quelldatei oder vom Quelldatenträger kann nicht gelesen werden".

Habs im abgesicherten Modus schon versucht, geht nicht.
Leider habe ich kein Backup gemacht für die Wiederherstellung. Macht er automatisch Backups? Das Problem ist eben, dass der Ordner schon eine ganze Weile so fehlerhaft sein kann. Ich habe ihn erst bemerkt als ich F.E.A.R. installieren wollte...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Unter Dos mal probiert ? http://www.ntfs.com erlaubt Zugriff auf alle Ordner.Freeware (readonly)
http://www.ntfs.com/boot-disk.htm

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Eigenschaften anklicken und dann Sicherheit > Erweitert > Besitzer > Besitzer ändern auf (deinen eigenen Besitzer auswählen) > ...untergeordnete... anklicken und auf OK.

Anschließend klickst du noch einmal mit rechts auf den Benutzernamen und dann Sicherheit > Erweitert > Berechtigungen und unten beide Häkchen setzen bei (2x) Berechtigungen... Dann übernehmen, OK und noch einmal OK.


Hast du das auf den Ordner C:\Dokumente und Einstellungen\username gemacht?

Cottonwood: Ach so! alles klar. Ich habe vorher etwas falsch gemacht. Vielen Dank. Jetzt hat es geklappt.

Danke für eure Hilfe


« Win XP: USB PROBLEM !!!!!!!! HILFEWin XP: nach erfolgreichen start leeren bildschirm!!!!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!