Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC startet nicht, Fehlermeldung Datei beschädigt

Hi Leute,
habe einen Medion PC 1,8 GH und Windows Prof. drauf. Der gleich beschriebene Fehler ist das erste mal vor ca. 1 Jahr aufgetreten. Hatte den Rechner Formatiert, danach kam hin und wieder die Fehlermeldug. Der PC ließ sich mal starten und mal nicht. Das ging mir auf den nerv und vor kurzem hatte ich den Pc nochmal Formatiert. Danach ging alles ganz gut doch jetzt ist Folgende Fehlermeldung wieder aufgetaucht:
Windows kann nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist:
\WINDOWS\system32\l_intl.nls

Was bedeutet das jetzt für micht?
Fehlt da vielleicht nur irgendein Treiber?
wenn ja wo bekomme ich die Fehlende Datei her?

MfG.
Blubberblub



Antworten zu PC startet nicht, Fehlermeldung Datei beschädigt:

http://www.computerhilfen.de/tipps_windows.php3
dort wählen : reparieren / installieren

Sehr gut beobachtet Herr Dedektiv,
ich habe mir die Tipps aus diesem Forum zu herzen genommen und meinen Computer neu Formatiert, da das Problem immer noch nicht behoben ist versuche ich es jetzt mal bei den Profis  ;D


MFG.
Blubberblub

C Windows/System32 ist bei mir der Ort , wo sie steht.
  Müsste doch auf der CD zu finden sein ?
  Übrigens : hier macht die Arbeit jeder kostenlos , und in deinem Fall vielleicht auch umsonst . Danke für die Mühe deiner Beschreibung , hoffentlich versteht sie dann der PROFI  >:( ???

Toll dass es bei dir der Ort ist wo die Datei zu finden ist, bei mir übrigens auch, was für ein Zufall, haben wir vielleicht dasselbe Betriebssystem.
Mh die Datei ist ganz bestimmt auf cd zu finden,aberdie sollte jetzt auch auf Festplatte zu finden sein, da ich zum 2. mal den PC Fomatiert habe und damit das Betriebssystem neu installiert habe, wenn es denn eine Datei ist die vom Betriebssystem ist und somit auf cd vorhanden seinen muss?
Ich habe ja nicht viel Ahnung und deswegen wusste ich auch nicht ob es evtl. ein zusatz in Form eines Treibers ist?
Aber da du mich dezent drauf hingewiesen hast das es auf der CD seien muss, gehe ich jetzt mal von vorhandensein dieser Datei aus.
Also bleibt noch die Möglichkeit das die Datei kaputt ist?
Da ich den PC zweimal formatiert habe, kann ich mir nicht vostellen das die Datei kaputt ist, die kann doch nicht 2 mal hintereinander kaputt gehen?
Wenn doch was könnte sowas auslösen?


Zitat HCK
Übrigens : hier macht die Arbeit jeder kostenlos , und in deinem Fall vielleicht auch umsonst . Danke für die Mühe deiner Beschreibung , hoffentlich versteht sie dann der PROFI    
 
Nja für mich ist ein Profi in der Lage einen Komplizierten Sachverhalt mit einfachen worten zu erklären bzw. umgekehrt aufzunehmen.
Wenn du dich nicht angesprochen fühlst brauchst du ja nicht zu antworten.

Leider bin ich jetzt keinen Schritt weitergekommen. Vielleicht kann mir sonst noch jemand sagen woran es liegen könnte?
Würde mich auch über eine Anleitung für die Lösung des Problems freuen, falls jemand das Problem erkennt?


MfG
Blubberblub
 

Na toll. Und wenn Du dich getraut hättest , deine MAIL-ADR
mal dazulassen, hätte ich mich vielleicht aufgerafft , dir eine Kopie zu senden . Aber Du hast ja jetzt die Profis ...

Ich habe heute nochmal den PC gestartet und er ist sogar hochgefahren. Damit hatte ich die Möglichkeit zu gucken ob die Datei l_intl.nls vorhanden ist. Also ich habe nur eine Datei intl gefunden ohne den restlichen zusatz. Wenn ich mit der Maus drüberfahre stehe da Typ: Systemsteuerungsoption.
Ist das jetzt die Datei die fehlen soll oder beschädigt seinen soll?
Wenn ja wer kann mir die mal schicken?

Blubberblub@gmx.net

MfG.
Blubberblub

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo eBill . Schön , dass Du mir beistehst  :D
Wie hast Du die Links / Downloads gefunden ?? Nach ftp & datei gesucht ???
Carsten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

Wiederherstellungsconsole - hoffentlich installiert?
in diese booten.
Rstrui.exe ( Systemwiederherstellung aufrufen )
Wen diese noch funktioniert und arbeitet - könnte es klappen.
Ansonsten:
Wiederherstellungskonsole, dann CD rein, im Verzeichnis i386 ist das Original ( wenns an der Datei liegen sollte). Das 'Ding' in das Appatch Verzeichnis kopieren, vorher aber das Original im Verzeichnis umbenennen.
Dann 'cross Fingers' und booten.......

Ansonsten eine Reparaturinstallation von CD, wenn es keine verkrüppelte
Recoveryversion ist, sollte dies gehen.
Danach ( es gehen keine Daten verloren ), ist sicher eine Aktivierung angesagt, ebenso
ein nachfahren der Patche vom WinUpdate.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
 
.. Wie hast Du die Links / Downloads gefunden ..


- ganz einfach, habe ne "Verknüpfung" auf meiner Homepage die da lautet FTP-Search

- in diesem Falle war der SearchString <l_intl>  8) You're welcome, Ol' Specy!

« Win XP: TV-Ausgang aktivuerenWin XP: festplatte lässt sich nicht formatieren hilfe ???? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...