Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Server nicht gefunden

Brauche dringend mal Hilfe.PC streikt.Ich komme ins Internet und kann aber keine einzige Seite aufbauen.Server nicht gefunden kommt als Fehlermeldung.Virenprogr. u.s.w. schon alles durchlaufen lassen nichts gefunden. Einstellungen alles o.k.. Was kann das Problem noch sein??
Wer weiss Rat ?
Danke
Siili



Antworten zu Win XP: Server nicht gefunden:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welcher Provider??Nach Spyware gescannt?

hallo

welches antivirus programm hast du denn? ;)
was für eine verbindung? wireless?

Also EWIDO und AntiVir hab ich durchlaufen lassen . Nichts gefunden . Einwählen normal über Analogleitung . Anbieter Freenet b.z.w. Tele 2. Funktioniert mit beiden nur so wie beschrieben.
Siili

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Freenet hat desöfteren Probleme mit ihren analogen Einwahlen.Habe ich in der Vergangenheit ,als ich noch Modemsurfer war  ;D   , ebenfalls gehabt.Gehts denn jetzt?

Nein immer noch nicht . Kann doch nicht sein das es bei beiden Anbieter nicht funktioniert.
Gruß  Siili

Vielleicht hast Du einen ungültigen DNS-Server in Deinen Eigenschaften der DFÜ-Verbindung. Dort solltest Du alle Einstellungen "automatisch beziehen".

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Achso....ok. Dann meine Frage : Kabel mal ausgetauscht??Modem mal in einen anderen Steckplatz gesteckt?Sind irgendwelche funkenden Geräte in der Nähe die die Leitung stören könnten?Wie lange ist das Kabel?


« Win XP: Partition mit Windows XP löschen !Neustart von Windows XP immer nach 3h »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...