Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Verzögerung von 30 sek beim Booten von Windows XP

Hallo!
Ich hoffe mir kann hier jemand helfen, das ist mein Problem:
Wenn ich meinen Pc normal starte, ist bis zu dem Bildschirm, auf dem dann diese grüne oder blaue (xp home oder professional) leiste durch das bild läuft, alles normal. Aber nach diesem Vorgang, bei dem die Leiste durch das Bild läuft, kommt ein ca. 30sek langer schwarzer bildschirm, bei dem sich nichts tut.
Danach komme ich ganz normal an meine Benutzer heran, es ist kein Problem, das mich vollkommen behindert, aber wenn es mal schnell gehen muss, ist es mehr als nervig!

Zu meinem PC:
Windows Xp professional
amd athlon 4000+
geforce 7800 gt mit 512mb
2048mb ab.speicher
250 gig festplatte
Also ich denke nicht, dass es irgendwie am Pc hängt, da ich auch schon die gleiche windows version installiert hatte und es ging.
Wer kann mir helfen?
Dankeschön



Antworten zu Verzögerung von 30 sek beim Booten von Windows XP:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kennst Du den Unterschied zwischen einem PC und einer Glühlampe?
Der PC muß sich erst organisieren, wenn Du ihn in Betrieb nimmst. Eine Glühlampe eben nicht, die geht sofort an.
Übrigens sagt man aus diesem Grunde nicht "Einschalten", sondern "booten", wenn man einen PC in Betrieb nimmt.
30 Sekunden liegen im Bereich des Normalen. Aber:
- deaktiviere die Verarbeitung der "AUTOEXEC.BAT"
- überprüfe, welche Dienste automatisch gestartet werden und deaktiviere die Unnötigen
- schau nach mit msconfig, welche Programme mit gestartet werden
- deaktiviere die Suche nach Netzlaufwerken
- erhöhe Deine RAM- Kapazität mit schnellen RAMs
- verwende eine schnelle Grafikkarte.
Mit allen diesen Maßnahmen kann man Sekunden "schinden"
Aber fast alle diese Maßnahmen setzen einiges an internem Wissen voraus, was man nicht so problemlos hier in einem Forum "in der Art eines Kochbuchrezeptes" vermitteln kann..
Jürgen

Danke schonma, aber wie machich das alles?
Ich bin in Sachen pc technik leider kein fachmann.

In der msconfig sind es acht kleinere programme die aufgehen, ich vermute nicht dass mein pc
(Windows
Xp professional
amd athlon 4000+
geforce 7800 gt mit 512mb
2048mb ab.speicher
250 gig festplatte)
damit schwierigkeiten haben dürfte. Außerdem sind nur ca. 25gb belegt.
Mich würde interessieren, wie man die verarbeitung der autoexec.bat aktiviert und vor allem, was das für folgen hat. Ebenfalls disuche nach netzlaufwerken: heißt das der pc schließt mich nicht mehr mit dem Netzwerk an?
Vielen Dank

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zwei Sätze aus meinem obigen Postinmg solltest Du einfach akzeptieren:
>>30 Sekunden liegen im Bereich des Normalen.<<
und
>>Aber fast alle diese Maßnahmen setzen einiges an internem Wissen voraus, was man nicht so problemlos hier in einem Forum...<<
Denn alles das sind Maßnahmen, die in eines der kompliziertesten Gebilde, was Menschen geschaffen haben, eingreifen: In das Betriebssystem Windows XP.
Ein User, der da glaubt, nur nach einem Rezept vorgehen zu können, wird als nächstes in einem Forum wieder fragen "mein PC fährt nicht mehr hoch..." oder Ähnliches.
Jürgen

Ziehe mal ALLE USB-Stecker und schau mal , ob es schneller geht !!!  ??? Mein Lap braucht mit USB-Anschüssen fast 5 Min zum Starten , ohne nur 1 Min !!

Hallo!
Danke für alle geposteten Beiträge, aber irgendwie lag es anscheinend nur am Grafiktreiber. Ich hab einfach ma alle Treiber neu istalliert und dann ging es.
MfG hebbin


« partition gelöschtStartprobleme »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...