Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win98: ATA-133 HD auf ATA-66 Anschluss Win98

hallo.

will folgendes machen. hab nen alten celeron 400 mhz.
128 MB ram etc. hat ne 6 GB Quantum Fireball HDD drin. (denke ATA-66) jetzt will ich ne Maxtor Diamond Plus 9 (ATA-133) mitanschliessen! geht das? und zum anderen, die festplatte wird nicht erkannt. habs auch versucht manuell im BIOS einzugeben... (infos von der maxtor homepage geholt    :o  )

irgendwelche freaks welche sich damit auskennen?

danke im voraus



Antworten zu Win98: ATA-133 HD auf ATA-66 Anschluss Win98:

also eins mal vorweg,ob ata 133 oder ata 66 das is wurscht,hab selbst ne maxtor ata133 an nem ide anschluss mit ata66.das prob ist er dein zu altes bios,dswegn wird die festplatte auch nicht anerkannt,da hilft nur noch eins
Bios update.
schau auf die seite des Boardherrstellers nach einem neuen bios für dein board[name und nummer ect müssen genau über einstimmen]
naja nen bios update is mit risiken verbunden aber das msut du selbst entscheiden

gruß nebu

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi |

Kann mich dem nur anschließen. Die verschiedenen ATA-Standards sind untereinander kompatibel (mal abgesehen von SATA). Dein Bios wird mit der hohen Kapazität der neuen Platte Schwierigkeiten haben, also ist ein Update unausweichlich, wenn du die Platte betreiben willst.
Als allzu großes Risiko würde ich so ein Update nicht einstufen. Sowas ist Alltag - auch bei neuen Rechnern sind oftmals Bios-Updates notwendig, um sie erstmal vernünftig zum Laufen zu kriegen. Und wenn du die Anleitung ordentlich befolgst, sollte es da keine Probleme geben ;)

greez 8)
JoSsiF

ok. akzeptiert. muss ich halt en BIOS update machen. wieso bin ich nich selber darauf gekommen  ???

naja. dankschö!


« Win NT: Exel TabellenWin XP: keine Internetverbindung ADSL Modem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
HDD
Siehe auch Festplatte ...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

eSATA
eSATA ist die externe Version der SATA Schnittstelle: An die eSATA Ports an den PC- oder Laptop Gehäusen lassen sich spezielle Festplatten anschließen. Die Dat...