Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

HILFE!!! Kann meinen PC nicht mehr Formatieren!!!

Hallo Leute ich wär euch sehr dankbar wenn ihr mir bei meinem Problem helfen könntet ich bin schon verzweifelt!
Ich habe einen Fujitsu Siemens Scaleo T, Windows XP Home Edition-SP2 und bei mir läuft in den lezten Tagen alles falsch und daher will ich meinen
Pc ganz neu formatieren aber es geht nicht ich habe ihn schon 3 mal ohne Probleme formatiert aber jezt geht es nicht mehr.
Wenn ich Meine  Windows XP CD einlege dann kommt wie es sein sollte:
Drücken sie eine beliebige Taste um von der CD zu starten.
Dann drück ich auf eine beliebige taste und dann bleibt es an der stelle hängen oder er startet von neu! NORMAL müsste doch das menü kommen da wo man die festplatte teilen kan und formatieren! Und wenn ich ihn zur reperatur bringe dann kostet es einen haufen Geld weil es was mit dem System zutun hat! KANN MIR IRGENTEINER BITTE HELFEN ICH WEIß NICHT WAS ICH MACHEN SOLL DANKE SCHONMAL IM VORRAUS



Antworten zu HILFE!!! Kann meinen PC nicht mehr Formatieren!!!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im BIOS schon umgestellt das dein PC von CD/DVD bootet?!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sorry aber ich bin nicht so ein PC Profi aber wo finde ich den BIOS und was soll ich das machen
Thx dass du dir zeit nimmst!

Ich hatte vor einer Woche dasselbe Problem, bis ich draufkam, daß mein Rechner meine USB-Tastatur nicht erkennt und deshalb einfach nichts zu formatiern ging.

Eine PS/2-Tastatur hat Abhilfe gebracht...

Kann es sein, daß du auch eine USB-Tastatur hast und dein Rechner älter ist, so wie meiner? Dann hat er im Bios die Infos noch nicht, daß er bitte auch USB-Geräte erkennen soll und nichts geht mehr.

Mein PC ist nicht alt er ist nochnicht mal 1 jahr alt!
Aber meine Tastatur geht wenn ich was schreibe oder so!
Aber ich glaube es hat was mit meinen Laufwerken zutun weil sie werden auch nicht mehr im Arbeitsplatz angezeigt und wenn ich in den geräte manager rein geht und da steht nur 1 laufwerk da obwohk ich 2 habe! Und wie komme ich in den BIOS?

Ins Bios kommst du, gleich nachdem du den Rechner eingeschaltet hast, da kommt eine Screen, auf der steht "Del/Entf." drücken, um ins BIOS zu gelangen. Drücken, und du bist drin. Unter "Boot Sequency" kannst du mit den Pfeil nach oben/unten-Tasten die Bootreihenfolge verändern.

Aus irgendeinem Grund erkennt dein Rechner das eine LW nicht mehr. Falls das eine CD- und das andere DVD-LW ist, dann stelle die Bootreihenfolge unter Bootsequency so ein, daß von dem Laufwerk, das er noch erkennt, gebootet wird. Wenn du rausgehst aus dem Bios (ist alles beschrieben, wie), dann mußt du "speichern und verlassen", "save+exit" auswählen, wieder mit den Pfeiltasten. Beim Bios ist i.d.R. die amerikanische Tastatur gängig, d.h. für ja (yes) das "z" drücken, das entspricht dem Platz, wo bei amerikanischen Tastaturen das "Y" ist.

Zunächst aber mal würde ich versuchen, über den Hardwaremanager das "fehlende" bzw. nicht-erkannte/angezeigte LW nochmal einzurichten. Vielleicht hilft das ja. Kann allerdings von hier aus nicht die Gründe sagen, warum dein Rechner das eine Laufwerk nicht mehr erkennt. Insofern, ein Versuch mit dem Hardwaremanager ist es Wert, viel Glück und Erfolg dabei!

LG Crazy

PS: mach bitte, solange du dich im / mit Bios noch nicht weiter auskennst, nichts anderes, ok? Zuviel könnte da den Bach runtergehen... nur zur Sicherheit...

...wahrscheinlich müssen Sie noch die Bootsequenz im BIOS (Basic Input Output System) Ihres Rechners anpassen, damit Ihr Rechner überhaupt von der Installations-CD starten kann. Doch keine Angst. Das hört sich schlimmer an, als es ist. Wenn Ihr Rechner hochfährt, initialisiert das BIOS den Systemstart. Es sucht nämlich erst einmal nach dem Laufwerk, auf dem sich das Betriebssystem befindet. Normalerweise ist das die Festplatte. Ist sie als erstes Bootlaufwerk eingestellt, startet der Rechner normal und sucht nicht mehr nach einer bootfähigen CD. 1. Starten Sie Ihren Rechner neu. 
2. Der Rechner beginnt mit dem POST (Power On Self Test), d.h. er überprüft die Funktionstüchtigkeit aller angeschlossenen Geräte. Während der Arbeitsspeicher hochgezählt wird, wird auch eingeblendet, wie Sie ins BIOS gelangen, z.B. PRESS DEL TO ENTER SETUP. Drücken Sie die entsprechende Taste (hier Entf) direkt nach dem Speichertest, am besten mehrmals hintereinander, damit Sie den richtigen Zeitpunkt nicht verpassen.
Tipp
Es gibt auch andere Tasten oder Tastenkombinationen, die Sie ins BIOS führen. Hier einige Beispiele: • F1 
• F2 
• F10 
• Strg + Eingabetaste 
• Alt + Eingabetaste 
• Strg + Alt + Esc 
• Strg + Alt + Einfg 
Im Zweifelsfall hilft ein Blick in das Handbuch des Mainboards oder auch - ausprobieren. 
3. Suchen Sie die Einstellung für die Bootsequenz. Dabei können Sie sich mit den Pfeiltasten durch die Menüs und Einstellungen bewegen. 
4. Haben Sie die richtige Einstellung gefunden, können Sie sie in der Regel mit der Eingabetaste ändern. Probieren Sie die einzelnen Optionen durch (Tasten Plus + und Minus -), bis die Reihenfolge stimmt: CD, Festplatte, Diskette.
Tipp
Auch hier kann der Blick ins Handbuch weitere Erkenntnisse liefern. Der Aufbau der einzelnen Menüs und das Ändern der Optionen sind meist sehr genau beschrieben. Und im BIOS selbst gibt es auch (allerdings englische) Hilfe zu den einzelnen Handlungsschritten. 
5. Haben Sie die richtige Einstellung vorgenommen, gelangen Sie in der Regel mit der Esc-Taste wieder zu den Menüs. Wählen Sie dort die Option SAVE AND EXIT SETUP (oder sinngemäß). Die darauf folgende Sicherheitsabfrage SAVE TO CMOS AND EXIT (oder ähnlich) beantworten Sie mit YES. 
6. Möglicherweise können Sie die Option YES nicht einfach auswählen, sondern müssen den Buchstaben Y eintippen. Aber Achtung: im BIOS gilt die amerikanische Tastaturbelegung, d.h. die Buchstaben Y und Z sind vertauscht. Wenn Sie also ein Y eingeben wollen, müssen Sie die Taste Z drücken. 
7. Nachdem Sie das BIOS verlassen haben, startet der Rechner wie gewohnt. 
8. Probieren Sie nun, ob Sie mit der Installations-CD booten können. Legen Sie die CD ein und starten Sie Ihren Rechner neu. Ist dieser Versuch erfogreich, können Sie mit der eigentlichen Arbeit beginnen. 

Ich hab das so in BIOS reingemacht
CDROM, HARD DISC, FLOPPY! Stimmt das so?
Dann hab ich es gespeichert und dann hat sich
mein PC neugestartet und dann stand da wie immer
wenn die Windows CD drinne ist Drücke eine beliebige
Taste um von der CD zu starten, dann habe ich auf eine
Taste geklickt und dann kahmen aufeinmal auf meinem
ganzen Bildschirm So zeichen alles dureinander, dann hab ich 10min gewartet weil ich habe gedacht da kommt nochwas
dann hab ich ihn wieder neugestartet dann hab ich da gleiche gemacht und es hat sich mein pc neugestartet nachdem ich eine beliebige Taste geklickt habe dann habe ich wieder das gleiche gemacht und es kahm ein schwarzer Bildschirm mit einem blinkenden Unterstrich oben links!
Es geht immernoch nicht! Ich bald einen Anfall wenn das so weiter geht! Bitte HILFT MIR =(   >:(

An sich stimmt die Bootreihenfolge, er soll ja zuerst von der CD booten. Nimm mal die XP-CD raus. Starte nochmal neu. Immer noch die ganzen Zeichen auf dem Bildschirm?

Ist unter "Arbeitsplatz" oder "Explorer" denn das fehlende, vorher nicht angezeigte Laufwerk zu sehen?

Falls nein: Hardwaremanager. Laß ihn dieses fehlende Laufwerk nochmal neu einrichten.

Falls das auch nicht hilft, weiß ich, ehrlich gesagt auch nicht weiter...

Viel Glück!!!

Ja danke für eure Hilfe, jezt weiß ich wenigstens was über den BIOS und so aber ich hab immernoch das
Problem! Ich habe beim Technischen Kundendienst
angerufen und es ihnen gesagt in 1 woche schicken
sie mir einen techniker der das repariert.
Viel spaß euch noch im Forum!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

Mit dem Tool S0kill kannst du deine Platte Fabrikneu machen.

http://www.low-group.de/download.detail67.171.html

Du brauchst nur eine Win98 boot-disk, Einfach booten mit oder ohne CD-Rom ist egal,bei A: S0kill disk einlegen und S0Kill eingeben.und fertig.
Dannach XP CD einlegen und neu installieren.


Phönix

Mit Windows XP Setup Boot Disks funktioniert das auch nicht? (Download z.B.von Microsoft Seite)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@monika k: Hallo, ist nicht so gut sich mit einem Problem in einen laufenden Thread einzuklinken.

Bitte schildere dein Problem in einem neuen Thread und erzähl auch gleich was du schon versucht hast.


« Kein Internet nach NVidia Grafiktreiber InstallationDvds speichern »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Fn Taste
Die Fn Taste oder auch "Function Taste" gibt es vor allem auf der Notebook-Tastatur: Dort befindet sie sich, je nach Hersteller und Modell, in der Regel unten rechts oder...

CMD Taste
Die CMD Taste, auch Apfel-Taste, Kommando- oder Befehls-Taste ist eine der wichtigsten Tasten auf der Mac Tastatur: Sie entspricht in etwa der STRG- oder CTRL-Taste auf e...

Apfeltaste
Die Apfel-Taste ist eine der wichtigsten Tasten auf der Mac-Tastatur. Unter Windows würde die Apfel-Taste der STRG-Taste entsprechen (auf englische Tastaturen wä...