Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Festplattentausch

Ich möchte meine Festplatte 60 GB gegen eine Größere tauschen.
Wie gehe ich vor ?
Wie kopiere ich die alte Festplatte ?
Bitte detailiert schildern, da auf diesem Gebiet ziemlicher Laie

Mfg
Xantia



Antworten zu Festplattentausch:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Neue Platte mit IDE-USB-Adapter (Pearl / Conrad usw) anhängen und formatieren.
Mit True-Image (oder Ghost usw) deine Platte auf neue Platte Klonen .
http://www.heisig-it.de/sysprep.htm  <<< Alternative ...
------------------------------------------------------------
Acronis True Image
TrueImage V7 Vollversion auf DVD der Zeitschr, com! 9/2006 für 4,50 € !!!
Update
auf V9 füe 29,99 statt 49,99 möglich !
Live-CD-Erstellung mit Bart-Pe (Builder 3.1.10a) 5 GB Treiber ,uvm.
------------------------------------------------------------
Irgendwem "geklaut" :
 Betriebssystem auf andere Platte Kopieren
Zweite Festplatte einbauen. Achte darauf dass sie als
Slave gejumpert ist. Ich gehe davon aus dass die Platte Formatiert ist.
Du hast doch XP oder.
Du gehst dann in Start, Systemsteuerung, Verwaltung, Computerverwaltung,
Datenträgerverwaltung. Dort siehst Du deine 2 Platte. Du musst dann die
Laufwerksbuchstaben entfernen. Dann den Pc ausschalten. Dann die Platte
ausbauen. Pc neu starten und wieder runterfahren. Dann das Programm
Drive Backup 6.0 SE Booten installieren und die Disketten erstellen.
Pc runterfahren. Platte wieder einbauen und die Bootreihenfolge auf Diskette
als erstes stellen,(im Bios).
Dann von Diskette booten und den Anweisungen folgen.

 Betriebssystem auf andere Platte Kopieren

Images erstellen und wiederherstellen mit Driveimages7

1. die beiden Disketten erstellen
  (Boot- und Programm Disk)
2. Rechner schön machen (TIF leeren; deframentieren;
  Papierkorb leeren; *.tmp löschen;
  Pagefile.sys löschen)
3. Neue Platte als MASTER jumpern und an den
  secundäre Port(IDE)anschliessen.
4. Rechner booten und neue Platte "einrichten>
5. Neue Platte mit Hilfe der Datenträgerverwaltung
  partitionieren
6. Primäre Partition erstellen sogroß wie die neue
  Partition werden soll
7. erweiterte Partition erstellen mit mind. 2GB
8. logisches Laufwerk erstellen Größe 2GB
    mit FAT formatieren!!
9. wenn mehr Partitionen erstellt werden sollen im
  erweiterten Bereich unbedingt die 2GB Partition
  als letzte erstellen!!
10.erstellten Partitionen NICHT FORMATIEREN!!!
  AUSSER  die 2GB FAT
11.Wenn Platte so eingerichtet ist wie gewünscht
  dann PRIMÄRE PARTITION löschen!!!
12.Rechner booten und MIT DISKETTEN HOCHFAHREN!!
13.Images erstellen auswählen
14.Quell Partition auswählen Häckchen rein
15.Laufwerk auswählen <\\\\Disk2> müßte es sein
16.ImagesNamen auf 8.3 Konvention achten!!!
  z.B. images.pqi
17. weizer und hohe Kompression und Fertigstellen
18. wenn Images fertig dann wieder mit Disketten
    booten und
19. Images wiederherstellen
20. Images auswählen und
21. Freien Bereich VOR der Erweiterten auswählen und
22. Partitionsgröße so belassen
23. Fertigstellen
24. Wenn Fertig Partitionsgröße ändern geht auf diese
    weise schneller als während das zurückspielens
    des Images!
25. Neue Platte an den Primären Port hängen (Ist ja
    schon als Master gejumpert)
26. alte Platte abklemmen
27. nach erfolgreichen hochfahren bitte noch die
    AuslagerungsDatei erstellen!
28. restliche Partitionen formatieren!
-----------------------------------------------------------------------


« Warnhinweisfenster von Microsoft deaktivierenEinträge bleiben nicht gespeichert?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...