Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bootvirus ? Die Festplatte ist nicht lesbar. HILFE - sind wichtige Daten drauf !

Hallo,
Ich glaube ich hab mir auf dem Gerschäfts-PC einen Bootsektor Virus eingefangen. Auf jedenfall startet XP Home nicht mehr. DISK BOOT FAILURE usw..
Komme auch nicht ins XP Boot Menu.
Habe folgendes gemacht: XP CD rein und R getippt. Dann: chkdsk (Geht nicht- Kein Datenträger)
fixmbr (Kein Datenträger)
Hab dann nochmal von der XP-CD gestartet und dann Enter- dann F8 dann zeigt er in der Partition: "Auf diesen datenträger kan nicht zugegriffen werden" (Festplatte 0 76,317 GB id=0 bus=0 an atapi)"
Wenn ich versuche mit Enter XP drauf zu erzwingen kommt ein Blue-screen mit Stop 000008e
Ich muß aber unbedingt an die Daten der festplatte ran sind wichtige Kundendaten drauf.
Was bleibt denn noch als letzter Ausweg.



Antworten zu Bootvirus ? Die Festplatte ist nicht lesbar. HILFE - sind wichtige Daten drauf !:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

was sagt das BIOS ?
Wird die Platte dort noch erkannt ?

Hinter BlueScreen´s stecken in der Regel
Hardware- bzw. Treiber-Konflikte...

DISK BOOT FAILURE und Stop 000008e, oder 0000008e?
Wie lauten die korrekten vollständigen Fehlermeldungen?

Schau hier z. B.:

http://support.microsoft.com/kb/903251/de

Hallo. Festplatte wird im bios erkannt. Bios ist seltsamerweise komplett in deutsch. Dort kann man Turbomodus auch einstellen. War ca 1 std. im Bios. Hab alles dort versucht. Auch rückgesetzt. Auch beim hochbooten erscheint die Platte.

Hier die Stopmeldung
ERST ABER WENN ICH ENTER DRÜCKE
Wenn ich also dann Enter drücke kommt folgende Meldung:
Windows wurde aufgrund eines Fehlers heruntergefahren
stop00x0000008E
(0xC0000005,0xF9520CFD, 0x F99AB800,  0x00000000)

setupdd.sys=Adress F950CFD base at
F94F70000, Datestam 3D6dd67f

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

setupdd.sys ?

Schon öfters mal das Problem mit dieser Datei gehabt wenn ein RAM-Modul nicht mehr sauber arbeitet.

Mehrere Module verbaut, dann mal eins rausnehmen, dass nur noch eins drin ist.

Hab ich auch schon gemacht. Sind 2x 128 er Module drinne. Nutzte nix. Der sieht keine Festplatte.

Hatte ich auch mal. Mußt Dos 6,2 drüber installieren und dann das XP. dann gehts.

Wie wärs mit folgender Lösung:
Festplatte ausbauen,
in einem Zweitrechner als 2. Festplatte einbauen (Jumpersetzung beachten)
In der Hoffnung das dieser Rechner die Platte erkennt und auf die Partitionen zugreifen kann, Daten sichern auf CD oder DVD und Antivirusprogramm drüberlaufen lassen.
Wenn möglich, Erst sichern, dann reparieren.
Gruß
Tama


« Ihre Frage:Online-Verbindung zum TomTom Go710 NavigationsgerätSpiel löschen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bootsektor
Der Begriff Bootsektor, auch Bootblock genannt, bezeichnet den ersten Sektor einer Festplatte oder Diskette. Hier liegen Daten, die das Betriebssystem zum Booten (Starten...

Virus
Als Computervirus bezeichnet man Programme, die sich ungewollt auf einem PC installieren und dan selbst weiterverbreiten und reproduzieren. Sie sind meistens darauf progr...

Blu Ray Disk
Nachfolger der DVD. Statt wie bei CD und DVD werden die Disks mit blauem Laser abgetastet, das ermöglicht noch feinere Datenstrukturen und resultiert in einer gr&oum...