Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Fehlermeldung DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

Hallo,

bin ein hilfe suchender Durchschnitts-user.
Besitze einen Gericom Blockbuster Laptop und arbeite mit windos xp home edition.

Habe seit einiger Zeit die oben genannte Fehlermeldung mit blue screen.
Hatte diese Meldung bereits auch schon in der Vergangenheit.
Jetzt ist mein w-lan Karte für den Lap Top kaputt gegangen. Habe mir daraufhin eine neue Karte gekauft (SITECOM Cardbus Card Nitro XM) und installiert. Auch wenn ich den Kontakt sehr schwer zu dem Wlan Router herstellen konnte, funktioniert jetzt alles wieder.
Allerdings, wenn ich ein paar Minuten surfe, dann habe ich die oben genannte Fahlermeldung auf blue screen.

Nach dem ganzen blabla der Fehlermeldung, kommen weitere Infos:

Technische Info:
STOP: 0x000000D1 (0xFFFFFFD4, 0X00000002, 0x00000000, 0xEE0C8915
WL54cfgN.sys - adresse EEOCC8915 base at EE09C000, DateStamp 416eb78c

Mehrere Starts in abgesicherten Modus haben nichts gebracht.
Microsoft schriebt:
Dieses Problem kann auftreten, wenn die Treiberüberprüfung aktiviert ist und ein Treiber eine fehlerhafte Adresse verwendet hat. Der Treiber, der das Problem verursacht hat, wird möglicherweise in der Fehlermeldung genannt.

Wir aber aus Kostengründen nicht gemacht. Vor allen Dingen habe ich schon eine Karte ausgetauscht, ohne Erfolg.
WL54cfgN.sys scheint der Teriber für die Sitecom Karte zu sein.

Kann mir jemand zur Lösung des Problem weiterhelfen?

Grüße
EDE



Antworten zu Win XP: Fehlermeldung DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
info klicke hier
würde zuerst mal den ram-speicher testen klicke hier
sollte es io sein dann das system mal neu installieren
mit den neusten treibern u. patch für das bs .
glaube ich die beste lösung so lang nicht hardware defekt ist.

Hallo Zusammen,

vielen Dank für die Tipps und Tricks. Muß die Sachen nun mal alle ausprobieren.

Grüße
EDE :D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

msinfo32 ausführen und alles durchsehen , ob Fehler angezeigt werden .
Systemwiederherstellung machen und sehen , welche Installation nach dem Tag gemacht wurde und nun fehlt .... das könnte der Übeltäter sein .

Hallo HCK
wie führe ich msinfo32 aus?
Wie gesagt, bin ein Durchschnitts-User!

Danke für dei Rückmeldung!

Hallo,
viele Wege führen nach Rom... ;D
Zwei davon zeige ich dir,obwohl ich überzeugt bin das dir das letzendlich nicht wirklich helfen wird....Aber schaun wir mal... ;D
Weg 1 :
Start > alle Programme > Zubehör > Systemprogramme > Systeminformationen

Weg 2 :
Start > "ausführen"  ,gib ein : msinfo32  es wird ein Fenster aufgehen in dem dasselbe steht wie bei Weg 1..... ;)
Sir Reklov

Hallo Sir Reklov,

Danke für die Info!
Probiere es heute Abend aus. Bin schon gespannt

Hallo Zusammen,

hier meine Rückmeldung:
habe es ganz anders gemacht.
Ich habe die Karte von Sitecom umgetauscht in eine Karte von D-Link (DWL-G630) gleicher Preis. Keine Ahnung ob die gut ist - egal. Es funktioniert alles zu Zeit ohne Fehlermeldung. Bin mal gespannt,ob es so beleibt.
Damit allen ein Dankschön für die Hilfe. Vielleicht bin ich ja schon bald wieder Gast.

Grüße
EDE ::):-*():-)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wen noch ein paar Hintergrundinformationen interessieren, ich hatte schon einmal einen Beitrag dazu geschrieben ...

http://www.computerhilfen.de/hilfen-7-107726-0.html#493956

mfg Maddin

Hallo Maddin,

Danke für diese Infos.
Ich denke, dass es der Treiber der Karte war, der die Probleme hervorgerufen hat. Wie ich allerdings nach deiner Beschreibung (in Punkt 2) den Fehler beheben hätte können, weis ich nicht.
 
Weiterhin habe ich auch die W-lan Software von Arcor auch weggelassen.Könnte ein weiter störender Faktor gewesen sein.

Grüße
EDE

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wohl wahr ...
Also ich vermute ganz stark, daß es an Deinem WLAN Treiber lag. Wenn die Datei im Bluescreen schon drin steht, dann hast Du eigentlich gute Karten und der Name der Datei lässt nahe schliessen, daß es eben die WLAN Karte (bzw. der Treiber derer).
Die Arcor Software könnte (dafür will ich aber die Hand nicht ins Feuer halten) ebenfalls ein solcher Störenfried sein. Aber ehrlich gesagt, setze ich in Arcor doch etwas mehr Vertrauen als in Telekom. Die Software von der Telekom hat bei mir bisher immer nur SCherereien verursacht, wohingegen ich noch nie von fehlerhafter Arcorsoftware gehört habe (zudem brauchst Du i.d.R. diese Zusatzsoftware gar nicht installieren.)

Aber Du hast ja das Problem gelöst.

mfg Maddin

Hallo,
das Gesetz sagt,du mußt einen Zugang bekommen der auch ohne hauseigene Software möglich ist.Logischerweise dann ,wenn du bei dem jeweiligen Provider auch einen Vertrag hast bzw.die Zugangsdaten.
Die Telekom gibt das auf ihren Seiten auch ordentlich bekannt,wie das geht.Wo hingegen 1&1 und besonders Arcor sich viel Mühe gegeben haben ,diesen Hinweis zu verstecken.Es ist halt billiger die eigene Werbung so an den Mann/Frau zu bringen.Bei allen Internetprovidern ist eben die Startseite auch gleich Werbebasis... ;)
Sir Reklov


« Win XP: Mein DVD- und CD-Laufwerk wird im Windows-Explorer nicht mehr angezeigtmein zugriff als administrator ist weg »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...