Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Tastenkombination zum booten für Acer

Hallo, ich hab mir eine bootfähige cd erstellt. hab dazu im bio auch bei "first boot device" CDROM eingestellt. gut wenn ich jetzt die cd einlge und anschließend den pc neu starte passiert nichts, auch wenn ich enter drücke. das ist ja so, dass des bei jeder pc marke en bissel anders is. aber welche buchstaben muss man bei acer  drücken, dass die cd startet?????? der media markt techniker hat gemeint das steht im handbuch, steht es aber nicht. wisst ihr das zufällig???

bitte helft mir weiter

danke im voraus



Antworten zu Win XP: Tastenkombination zum booten für Acer:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn Du First Boot Device = CDROM eingestellt hast, die CD und das Laufwerk in Ordnung sind, dann bootet er auch ohne eine Tastenkombination von CD.
Ich vermute mal, Du hast einen kleinen Fehler gemacht.
Du hast die Bootreihenfolge zwar umgestellt, aber nicht gespeichert?
Meist ist das F10. Steht aber bei allen BIOSsen da, wie das geht:
"Save and Exit press..."
Auch bitte die unterschiedliche Tastenbelegung Z = Y usw beachten.
Jürgen

ok, also ich habe mir ja die recovery cd erstellt. die ist ja dafür um das system wieder neu drauf zu installieren. muss ich auch davor nicht, die festplatte formatieren bevor das system neu installiert wird??? oder ist des egal??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
oder ist des egal??
Um Herrgotthimmelswillen - NEIN!
Dieses formatieren ist eine der wichtigsten Grundlagen für eine Neuinstallation.
Allerdings läßt mich Deine Fragestellung vermuten, das die XP- Installation nicht gerade zu Deinen "Routine- Arbeiten" gehört.
Deswegen rate ich Dir diesen kleinen Aufsatz mal durchzulesen:
Intelligente Neuinstallation
alle darin enthaltenen Links mal aufzurufen und dann Deine Schlußfolgerungen zu ziehen.
Bei Fragen dazu stehe ich gerne zur Verfügung.
Jürgen

Ok, mir ist noch aufgefallen, dass beuím start vom pc noch F12 boot menu da steht. wenn ich dann F12 drücke, dann ist bei hard disk ein + zeichen obwohl ich doch cd rom das darunterstetht eingestellt habe. schon klar dass die cd ja hardware ist, aber normal müsste doch das + zeichen bei CDROM stehen.

wenn ich aber den ganzen pc formatiere, dann neu starte und dabei die recovery cd drinliegen habe,,,, funzt diese dann auf jeden Fall?????? nicht, dass die dann nämlich nicht funzt, dann hab ich nämlich gar kein system mehr drauf. aber ich hab die ja auf von diesem pc erstellt (durch eine kommende meldung recovery cd erstellen). also muss die ja auf jeden fall funzen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

In diesem Fall möchte ich vermeiden, Dir bindende Ratschläge zu erteilen. Das mache ich nämlich nur dann, wenn ich meiner Sache grundlegend sicher bin.
Wenn Du ein "Recovery- System" hast, dann würde ich Dir raten, das erst einmal mit dem Händler bzw. dessen Werkstatt abzusprechen. Ich muß nämlich sagen, ich bin ein entschiedener Gegner dieser Händler- Erfindung "Recovery- Systeme ohne XP- CD"!
Weil das eben nur den Händlern nützt.
Ganz allgemein habe ich schon mehrmals in ähnlichen Fällen die Festplatte mir Acronis DiskDirector v10 "behandelt".
Ich habe da eine Partition erstellt, welche das bislang auf der festplatte Gespeicherte beinhaltet. Also auch die Recovery- Dateien.
Diese dann als logisch bewertet und in den freigewordenen teil, nunmehr primär und aktiv des neue sytem installiert.
Ist aber dem neuling nicht unbedingt anzuraten.
Also, mein Rat - mache Dich zuerst bei dem, von dem Du Dein ACER hast, sachkundig.
Jürgen
 


« Win XP: Win XP startet nach benutzen der RE Maustaste neu...Win XP: COMPUTER BOOTET NICHT MEHR!? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...

Bootsektor
Der Begriff Bootsektor, auch Bootblock genannt, bezeichnet den ersten Sektor einer Festplatte oder Diskette. Hier liegen Daten, die das Betriebssystem zum Booten (Starten...

Bootmenü
Das Bootmenü erscheint, wenn man beim Einschalten eine bestimmte Taste gedrückt hält. Dies ist meistens die Taste F8. Dort kann dann ausgewählt, von w...