Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Alle Partitionen gelöscht und nu?

 ???

Hallo, ich habe meine partitionen auf meiner Festplatte gelöscht (mit fdisk), möchte nun mit partition magic eine patition anlegen erhalte den fehler Fehler Nr. 600. Lege WinXP CD ein, dann heisst es Kein Betriebssystem vorhanden. Es startet lediglich nur noch die Boot CD, in der partition Magic enthalten ist. Bin echt am verzweifeln. Ich muss für eine IHK Prüfung Windows2003Server installieren. Hatte noch versucht mit Kannotix CD (Live Linux CD) WinXP von CD zu installieren. Kannotix kann aber die .exe Datei nicht ausführen. Bitte, kann mir jemand aus diesem Schlamassel raushelfen. Bin echt verzweifelt  ???



Antworten zu Win XP: Alle Partitionen gelöscht und nu?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
eine dumme Frage meinerseits, welches Betriebssystem willst Du denn jetzt installieren , WIN XP oder Win 2003 Server.
Für WIN XP hast Du doch die dazugehörige CD, da musst Du nur von CD booten (dazu im BIOS die Bootreihenfolge umstellen), und los gehts.
Wo liegt das Problem genau ?

ich möchte windows2003server installieren. wenn ich diese einlege heisst es, kein betriebssystem vorhanden. ich habe bereits im bios die startreihe geändert. irgendwas stimmt mit meiner partition nicht mehr. wenn ich die winxp cd einlege bekomme ich die selbe info. die einzige cd die startet ist diese boot cd. wenn ich im dos c: eingebe wird diese eingabe erkannt aber danach weiss ich nicht was ich eingeben soll.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
die einzige cd die startet ist diese boot cd.

Hallo,

Boot-CD von was ???

BOOTRAMDISK, diese enthält zb partion magic und pq7

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

auch wenn du damit eine Partition erstellst kannst du Windows 2003 Server immer noch nicht installieren.

Windows 2003 Server umfasst bei mir 6 CD's und die erste ist bootfähig. Und von dieser muss gebootet werden damit installiert werden kann.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Genau, und wenn der Rechner von deiner "BootCD" bootet, dann sollte er es auch mit der Win2003S - CD tun,
Ansonsten bleibt wohl nur, falsche CD oder CD defekt.

Installationsanleitung für W2003S hier:
http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600535.mspx#EHH

du bist eh zu doof für alles

Hat der überaus hilfreiche Schreiberling eigentlich einmal das Datum des letzten Beitrages beachtet oder trifft das "eh zu d..." auch auf ihn selber zu?


« Win XP: ISO-Datei öffnenWin XP: ACER Aspire 3680 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!