Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Nach Datenübernahme Zugriff verweigert auf Eigene Dateien

Wer kann mir helfen??!!

Ich habe meine WinXP Installation auf meine neue Feestplatte übertragen, dabei ist mir das System abgeschmiert. Ich habe eine neue Installtion gemacht. Funktioniert auch tadellos. Nun kann ich aber meine Eigenen Dateien der alten Platte nicht mehr öffnen. ZUGRIFF VERWEIGERT!!!
Ich habe in den Sicherheitseinstellungen des Ordners keine Admin-rechte und kann auch nichts ändern, den Ordner freigeben oder sonstiges.
Bitte Hilfe!! DRINGEND!!



Antworten zu Win XP: Nach Datenübernahme Zugriff verweigert auf Eigene Dateien:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es besteht die Möglichkeit, das Du nur als Gast angemeldet bist.
Mache einen einfachen Versuch und gebe bei Start > Ausführen ein:
control userpasswords2
> Enter.
Öffnet sich jetzt ein Fenster, dann bist Du als Admin angemeldet und wir können weitersehen.
Öffnet sich hingegen keines, dann bist Du mit eingeschränkten Rechten angemeldet.
Prüfe das bitte und berichte - dann können wir die weiteren Schritte besprechen.
Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich hab dasselbe problem dass ich nicht in eigene datein komm. und auch nicht in meinen ordner in dokumente und einstellungen. bei mir öffnet sich ein fenster wenn ich das eingebe . ich kann auch keine dateien auf ein speichermedium kopieren. dann kommt es ist kopiergeschützt.

« Letzte Änderung: 25.02.07, 14:43:12 von Nicky1889 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
nehme an es handeld sich um xp-hom ,entweder in abgesicherten modus starten und als admin sich anmelden und
unter sicherheit die rechte neu anlegen oder das tool fajo
benutzen (dies schaltet es frei in xp-hom so wie es in der xp-pro vorhanden ist (sicherheit))
download hier

ps.
rechtsklick auf arbeitsplatz im kontexmenü sollte dann sicherheit erscheinen
« Letzte Änderung: 25.02.07, 15:21:27 von peter50 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also wenn ich im abgesicherten modus starte komm ich auchnicht rein an die dateien und wenn ich die datei runterladen will dann kommt: der name.. konnte nicht gespeichert wwerden, weil sie die inhalte dieses ordners nicht ändern können. und ich soll die ordnereigenschaften ändern aber wenn ich in den ordner gehe wo es gespeichertwerden soll dann kommt auch kein zugriff

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

geht da dann nix mehr außer ner neuinstallation?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du schreibst oben:
 

Zitat
bei mir öffnet sich ein fenster wenn ich das eingebe
Nun - das öffnet sich bei meiner großbusigen Nachbarin auch manchmal - bedeutet aber nicht, das ich da hurtig herzuzueilen habe!
Also - wenn sich das Fenster öffnet, wie geht es weiter? Hast Du da beeinflußbare Anzeigen?
Außerdem - ein solcher Fehler kommt niemals über Nacht - da ging etwas voraus. Und genau das möchte ich wissen - konkret wissen. Denn nur dann kann ich konkret helfen - sonst wird es nur Raterei. Und da bin ich nicht firm.
Tuning- Versuche? Eventuell gar mit einem der dafür angepriesenen Tools?
Bitte konkrete Hinweise.
Jürgen
« Letzte Änderung: 25.02.07, 16:17:05 von jüki »

Hallo,

Melde dich als dein Benutzer der du sein willst an.

z.B. Nicky

stelle sicher das du Administratorerechte hast

klicke mit der rechten Maustaste auf den Ordner auf den du nicht zugreifen kannst und gehe dann auf Eigenschaften

dann das Register Sicherheit und dort findest du unten den Button Erweitert

diesen klichst du

Dann siehst du ein neues Dialogfenster mit dem Register Besitzer, diese klichst du an und dann im unteren Teil siehst du "Besitzer ändern auf:"

hier sollte dein Benutzername drin stehen, sowie Administrator

du klickst deinen Benutzernamen an und machst einen Haken bei "Besitzer der Objekte und ... "

nun noch übernehmen und deine Dateien sind wieder dir!
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@kersten das muss ich doch im abgesicherten modus machen wenn ich auf den ordner "eigene dateien" gehe dann eigenschaften kommt nur als register Ziel, allgemein und freigebe

@jüki also wenn sich das fenster öffner dann kommen da die benutzerkonten und bei meinem steht administrator da. hier
steht was passiert ist und wie es dazu gekommen ist

Hallo,

XP-Home?

sicher! >:(

na dann im abgesicherten Modus oder besorg' dir das Fajo-Tool

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hey kersten danke schön ich komm wieder in den ordner eigene dateien, aber wenn ich dateien kopieren will auf einen usb-stick, dann kommt dass es nicht kopiert werden konnte, und auf eigenschaften steht schreibgeschützt das hab ich aber nie eingestellt. und downloads gehen auch nicht dann kommt ... konnte nicht gespeichert werden, weil sie den inhalt des ordners nicht ändern können

« Letzte Änderung: 25.02.07, 16:32:16 von Nicky1889 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
...na dann im abgesicherten Modus oder besorg' dir das Fajo-Tool
Hm.
Versuche es erst einmal ohne alle Tools.
Wenn bei "control userpasswords2" Dein Administrator- name drinnen steht, mußt Du noch lange nicht als Solcher angemeldet sein!
Haken oben links rein. ("Benutzer müssen sich...")
das Administrator- Konto markieren. Erweitert > Gruppenmitgliedschaft.
Kontrollieren, ob als Administrator (unter "Andere") angemeldet.
Übernehmen.
Dein Konto markiert lassen > Haken raus > Übernehmen
Im nun erscheinenden Fenster nichts eingeben > OK > OK.
Neu booten.
Jetzt solltest Du mit Admin- Rechten angemeldet sein.
Ich vermute nämlich, das Du mit einem wohlbekannten Tool Dir selbst die Admin- Rechte gemopst hast.
Ich liiiiebe Tools, die vom eigenen Denken abhalten und im Hintergrund geheimnisvolle Aufgaben lösen.
Dazu gehört auch "Fajo".
Jürgen
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also wenn ich in control userpasswords2 gehe. dann das konto Administrator doppelklicke dann auf gruppenmitgliedschaft gehe kommt dass bei "andere"administratoren der punkt markiert ist bei meinem benutzerkonto ist es dasselbe. und was meinst du mit mein konto markiert lassen-haken raus-übernehmen . der haken oben links war schon drin

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was ich damit meine...
Wenn Du Dein Konto markiert läßt un den Haken raus nimmst, wird beim nächsten Booten automatisch mit dem zuletzt markierten Konto gebootet.
Mach das mal und sage, ob Du nun Zugriff hast.
Ich vermute mal - nein. Denn mit solchen Tools wie "Fajo" oder "TuneUpUtilities" kann man sehr tief in die Rechtevergabe eingreifen. Mit einem falschen Häkchen oder auch nur einem faschen "Weiter" kann man dort alles versauen.
Das ist einer der Gründe, weshalb ich derlei Tools verabscheue - und diese niemals einem Hilfesuchenden empfehlen würde.
Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich klick mein konto an und nehm den haken bei "benutzer müssen benutzernamen....." raus und dann ok klicken . entschildigung ich kapier gerade nicht wo

« Letzte Änderung: 25.02.07, 17:16:12 von Nicky1889 »

« Win XP: *.cso öffnenSicherheitsupdate wird nicht installiert »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Teamviewer
Teamviewer ist eine Software für Desktop-Sharing und Fernwartung. Hierbei kann man auf den Desktop seines Sharing-Partners zugreifen und daran arbeiten. Für pri...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...