Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wie kann ich auswählen, welches windows starten soll?

Hallo,
ich wollte über mein altes xp home, xp pro installieren.
Während der installation brach er das setup ab. Seit dem versucht der rechner bei jedem neustart die installation fortzusetzen, was nicht funktionert. wie ich gesehen habe, kann ich bein booten nun aus 2 Windows versionen auswählen, leider nimmt er automatisch immer die falsche (die an erster stelle stehende Version). Bevor ich mich an die reparatur mache, benötige ich erst mal die funktionierende Version.
Wie und wo kann ich einstellen, das er Standardmässig die andere Version benutzt?
Danke und Gruss
Davide



Antworten zu Wie kann ich auswählen, welches windows starten soll?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

in die boot.ini schauen und die zweite Version in die Default-Zeile schreiben.

Moin,

geh auf Systemsteuerung - System - Erweitert

unten bei Starten und Wiederherstellen beim Erweitern klicken. Und dann oben auf Bearbeiten.

10 Zeilen voll geschrieben.
Ist es bei dir auch so??

Du hast gesagt das erste funktuniert nicht das heißt du musst die ersten 5 Zeilen löschen.
Danach klappt es wieder wunderbar.
 

hat super funktioniert, danke! ;D


« Icqlite verursachte Fehler in Javascript.dll, verursacht Fehler in UnbekanntWin XP: parse error at line 173... kann jemand helfen ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Beta Version
Unter einer Beta Version versteht man ein Programm, das sich in einer Testphase, also noch vor der finalen Version, die veröffentlicht wird, befindet. Allgemein wird...

Bulk Version
Eine Bulk-Version ist nicht für den Einzelverkauf gedacht, sondern für Händler, die daraus ein Komplettangebot zusammenstellen. Oft erhält man nur die...

Retail Version
Eine Ware ist eine Retail-Version (oder auch "Kit-Version" genannt), wenn sie für den Endverbraucher bestimmt ist. Im Grunde kauft der Kunde im Laden immer die Retai...