Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Kann keine Sicherheit bei W-Lan auswählen.

Hallo,
habe mir heute wlan zugelegt und hat alles super geklappt bis auf die sicherheit. Hab versucht ein passwort einzugeben, aber die verbindung wurde ständig getrennt. Ich kann nur ins netz wenn ich keine sicherheit eingestellt hab. Wählen kann ich zwischen WPA und WEP, aber keins von beiden will klappen. Wenn ich mal ein Passwort eingebe steht dort ständig "wird gescannt" und bei netzwerken steht dann plötzlich "scan abgeschlossen". Der Router : NETGEAR WG111 + WG111 USB Adapter

Vielen Dank im voraus



Antworten zu Kann keine Sicherheit bei W-Lan auswählen.:

 

Zum Stick ist bei Netgear etwas zu finden - zum Router nicht. - Ist die Bezeichnung des Router evtl. unvollständig ?
 

also die verbindung steht aber ist "unsicher" nun kann ich es durch WPA oder durch WEP sichern, aber wenn ich unter WPA oder WEP etwas eingebe und auf Anwenden klicke steht es bei Netzwerke dennoch auf Keine Sicherheit... 

 

Deine Absicht erkannte ich bereits in der einführenden Schilderung des Problemes.

Wer aber nicht die gleiche Technik hat wie Du - dem bleibt nur: in einem Handbuch zur betreffenden Technik die Stellen zu suchen (und zu finden) wo die Problematik beschrieben ist.

Theoretisch und "in's Blaue" diskutieren wirde kaum hilfreich sein - deshalb die Frage ob es eine Zusatzbezeichnung zum Router gibt - oder Du stellst den Link zur Herstellerseite (Routerhandbuch) hier mit ein.
 

 
Link zum Manual gefunden (steht auch unter WG 111 -> Referenzhandbuch)

ftp://downloads.netgear.com/files/wg111_user_manual.pdf

aber: noch keine Erkenntnis was die Ursache für Blockade der Sicherheitseinstellung ist.

Ist die installierte Software zum Router jünger als die bei Netgear angebotene Version 2.1 von 2004 ?
(Nochmals deinstallieren und nach Neustart neu installieren ? )

Habe die version 3 und mir die PDF Datei ordentlich angeschaut, aber da steht nichts hilfreiches. Ich bin im moment etwas verwirrt. Ich hab immernoch keine Ahnung wie ich die Sicherheit aktiviere. Immer wenn ich einfach unter WEP oder WPA ein Passwort eingebe und Anwenden klicke erscheine ich unter Netzwerke dennoch als "keine" sicherheit. Brauche dringend Hilfe.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Einstellen : Per LAN-Kabel im Router einloggen !!

http://www.dslrouter-hilfe.de/home/hilfen-spez.php#netgear

« Letzte Änderung: 26.08.08, 11:42:20 von HCK »

Genau, ich würde auch sagen, dass Du die Verschlüsselung im Router einfach nicht eingestellt hast. Dadurch ist das WLAN ungeschützt.

So freunde habs irgendwie geschafft eine WPA2 sicherheit einzustellen aber auch diesmal wird die verbindung ständig zum getrennt und aufgebaut und wieder getrennt ( die ganze zeit).

Genau, ich würde auch sagen, dass Du die Verschlüsselung im Router einfach nicht eingestellt hast. Dadurch ist das WLAN ungeschützt.

Das hab ich nicht ganz verstanden was genau muss ich machen? (bin mit kabelmodem im netz)

Alsoo hab die verbindung zu dem router unter lan verbindung 2 hergestellt, aber die verbindung trennt sich und verbindet sich die ganze zeit in 2 sek. abständen (mal steht unter lan verbindung 2 bei NETGEAR "verbingung hergestellt" und mal "automatisch", aber mit wlan kann ich trotzdem nicht ins internet). Ich bin verzweifelt kann mir das einer mal schritt für schritt erklären bin kein pc profi.

Kann mir denn keiner weiterhelfen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Überprüfe mit dem Tool Netstumbler auf welchen Kanälen die angezeigten anderen W-Lans senden. W-Lans auf gleichem Kanal stören sich gegenseitig. Der Kanal (Sendekanal) kann unter der Software des Routers abgeändert werden. Am Rechner unter XP ist keine Änderung notwendig, findet er automatisch.
Netstumbler Download


« Verbindung hergestellt aber Internet Explorer baut keine Seite aufW-Lan Verbindung scheitert an "Netzwerkadresse beziehen" »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
WEP/WPA/WPA2
Diese Abkürzungen sind Verschlüsselungsverfahren beim Wireless-LAN. Sie sollen ein Abhören des Funksignals verhindern. Dabei werden verschiedene Algorithme...

Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

USB
USB steht für Universal Serial Bus, ein serieller Anschluss am Gehäuse des Computers. Hier lassen sich zahlreiche Geräte, zum Beispiel Drucker, Tastat...