Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Bildschirm flackernde,bunte, sich bewegende Streifen

Moin
 ???
mein bildschirm hat seit einigen tagen flimmernde streifen die mal hier mal da sind, aber meistens mindestens 30% der anzeige verdecken, sind meist sehr dünn und dicht nebeneinander meistens in so 1,5cm langen vertikalen streifenblöcken.
ich habe vor einigen wochen omega treiber für meine radeon 9800pro installiert, die probleme traten aber wie gesagt erst vor kurzem auf und ich hab auch schon wieder alles komplett runtergeschmissen und meinen alten treiber und die neuste version von ati-treibern ausprobiert, aber das änderte nichts.
am bildschirm selbst kann es auch nicht liegen da ich es auch schon mit einem anderen definitiv intaktem bildschirm probiert, aber das problem bestand genauso.

was mich wundert ist: wenn ich z.B. ein ordnerfenster verschiebe kann ich die streifan dadurch kurzzeitig (1-5sek.) wegmachen, dort wo ich das fenster entlang gezogen hab, manchmal nimmt das fenster auch die streifen quasi als bild auf wenn ich es dort durch ziehe, sprich durch jedwedes aktuallisieren der bildschirmfläche verschwinden die streifen in diesem bereich kurzzeitig.

was meint ihr dazu?
ich denke ein hardware defekt an der grafikkarte ist zwar möglich, aber ich halte das für unwahrscheinlich.

schonmal danke im vorraus!

mfg Creeper



Antworten zu Win XP: Bildschirm flackernde,bunte, sich bewegende Streifen:

Teste die GRAKA mal in einem anderen PC.

Mehudine

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ganz genau diese Grafikkarte bereitete mir schon einige Male Probleme.
Der von Dir beschriebene Fehler deutet auf eine fehlerhafte Stromversorgung hin. Ich habe schon in zwei von drei Fällen feststellen können, das dies präzise an diesem rechts oben auf der Karte angebrachten Spielzeug- Stecker lag. In einem Falle konnte ich mit einer starken Lupe sogar einen Haar- Riß um die Lötstelle erkennen.
In den genannten zwei Fällen konnte ich den fehler beheben durch Auslöten des Steckers und neuerliches sauberes Einlöten - die dritte Karte ist zur Gewährleistung weggeschickt.
Das Fehlerbild war identisch.
Jürgen

hi

hatte das problem auch mal mit den bunten streifen.
bei mir lag es am board.

gruss HuiBuh


« Win XP: XP installation bleibt immer hängenWin XP: CPU schwankung und prob. beim prog. start »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

Directory
Ordner im Dateisystem eines Computers. Siehe auch Ordner ...