Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: PC scaleo L pieps nur noch und startet nicht

Hallo,

vielleicht kann mir ja jemand helfen. ich habe da einen Fujitsu Siemens Rechner Scaleo L.

Wenn ich den Rechner starte läuft der Lüfter des Prozessors an es kommt auch strom zur Festplatte. nach kurzer Zeit hält alles wieder an und startet dann erneut.

dann kommt das Bios und bring folgende Töne 1 - 3 - 3 - 1
Ich habe bereits einen neuen Speicher gesteckt trotzdem gleiches Problem.

Kann mir jemand helfen ?



Antworten zu Win XP: PC scaleo L pieps nur noch und startet nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wird der Arbeitsspeicher im Bios erkannt ???

hallo ich sehe das Bios überhaupt nicht.

Bildschirm bleibt dunkel und der rechner Pieps nur

Wenn Du den Hersteller deines Bios raus bekommen könntest,
würde dir das hier helfen den Fehler einzukreisen.->

http://www.biosflash.de/bios-pieptoene.htm

Es kann auch deine GRAKA oder ein defektes Kabel zum Moni sein.

Mehudine

 

Ich habe hier gerade ein Scaleo stehen,danach müsste das BIOS ein Phoenix/Award sein.Nach BIOS-Kompendium wäre der Beep-Code 1-3-3-1 ein RAM-Fehler

Eben soweit mit dem ramfehler war ich schon .... habe zwei weitere Ram speichermodule getestet

es ist immer das gleiche Problem !!!

Andere Grafikkarte probiere ich gleich aus ....

also an der Grafikkarte liegt es auch nicht ... weiterhin pieps der Rechner nur.

Monitor ( Kabel )funktionieren an einem anderen PC

noch jemand einen Vorschlag ?????

Hallo jmts66,

da Du seit gestern ruhig geblieben bist, konntest Du entweder das Problem loesen oder bis Dir jemand durch Gedankenuebertragung Schritte zum Erfolg beschreibt.

Nur Du kannst "Ausgangsueberlegungen" anstossen und wenn Dir ausser der Pieptoene keine andere Moeglichkeit bleibt, -> Download BIOS Kompendium © <http://bios-info.de/> - deutsch - Freeware

Dort ist die ganze Palette der Toene nachzuschlagen.
Du hast ja hier im Forum angefragt - also kommst Du auch in's Netz.

Wenn Du dann differenzierst, ob Deine Toene lang oder kurz waren, kannst Du schon genauer eingrenzen in welchen Bereich die Stoerung gehoert.

Hast Du auch das neue Speichermodul vielleicht in solche elektrische Felder gebracht, mit schweissigen Fingern die Kontokte beruehrt, dass u.U. das Modul jetzt die Hufe hoch gemacht hat?

Hallo,

soweit waren wir ja schon, laut den Piepstönen ist es ein RAM Speicherfehler  aber der tritt bei allen drei getesteten Speichermodulen und auf beide Speicherbänke auf.

Was mir mehr sorge macht ist die Tatsache das wenn ich den Rechner starte der Prozessorlüfter und die HDD strom bekommen nach kurzer Zeit schaltet sich der Rechner ab und startet dann erneut um dann die Fehlermeldung abzugeben.
Kann mir jemand sagen ob das normal ist ?

Ich war auch bereits auf der fujitsu - siemens Seite mit meiner Seriennummer dort ist das manuel des mainboard hinterlegt, allerdings hat mein mainboard nur 2 Speicherbänke das Abgebildete 4 ?

Auf meinem Mainboard steht nur folgende Zahl W51-Z2-04-36 kann mir da vll jemand weiterhelfen ??

Danke für jede Hilfe
 

Hallo ich habe nun rausgefunden was für ein Mainboard ich habe.

es ist ein fujitsu - siemens D1520  ;D

hat jemand einen Einfall warum der Rechner beim starten so komisch reagiert ( siehe oben )

Danke für jede Antwort !



 

Hi hast du das Problem lösen können. Wenn ja dann wie. Ich habe genau das gleiche Problem und auch schon versucht.
- Ram tauschen
- Graka tauschen
- Bufferbatterie tauschen

alles nix geholfen.
immmer 1-3-3-1

danke und beste Gruesse,
WERNER


« Vista: Sytem neu instalierenJeder Ordner wird in einem neuen Fenster geöffnet!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...