Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win98: Installationsproblem

Habe einen Rechner mit leergeräumter Festplatte (Intel Pentium III, 38,5 GB, 512 MB RAM; aus Betriebsauflösung/Konkursmasse) und möchte Win98 installieren. Die Win98-CD läuft und läuft ..., aber das Laufwerk kann sie nicht lesen. Gibt's irgendwelche Einstellungen oder Tricks, (z.B. im MS-Dos-Modus) die ich beachten oder ändern muß?
Danke schon mal im Voraus !

« Letzte Änderung: 26.01.04, 12:14:19 von gunku »


Antworten zu Win98: Installationsproblem:

hi
Was hast du im Dos Geschrieben
Und hast du eine BOOT-DISK von von Win 98

Hi,
im Dos habe ich nichts geschrieben. Von Win98 habe ich nur die Original-Installations-CD.

« Letzte Änderung: 27.01.04, 11:14:10 von gunku »

Du hast zwei Möchlichkeiten
1.Du gehst in BIOS und stellst FIRST BOOT auf CD-Rom ein Kann schon so Funktionieren das er dann sofort die Installation anfängt.

2.Du nimmst die Start-Disk lässt sie durch rattern
nachdem A:/ erscheint gibst du
E:/ ein dann  es wechselt den Datenträger
E:/ setup  dann dürfte die CD starten  
und den Boot Beginnen

Hallo "Zulu",
danke für Deine Hilfe. In Verbindung mit Deinen heutigen Tips für "Rüdiger" HAT ES GEKLAPPT !!!


« Win XP: Windows läst sich nicht installieren"This page contains popup windows" ??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...