Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: Buntes Pixelgemisch auf dem Monitor

Hallo alle zusammen,

Seid neuestem kann mein Windows Vista Home Premium nicht mehr starten. Nach dem Anzeigen des Ladebalkens, wo eigentlich das Windows-Startsymbol kommen sollte, wird stattdessen ein buntes Pixelgemisch auf den Monitor gezaubert (d.h. man kann nichts erkennen sondern nur die vielen Pixel, wobei jedes eine andere Farbe hat, halt ein Pixelgemisch).

Der Startsound ertönt noch, allerdings hakt er beim ausklingen. 5 Sekunden später schaltet sich der Monitor von alleine ab und geht auch nicht wieder an, aber der PC läuft noch als wäre nichts gewesen.

Nach 5 erfolglosen Resets schraubte ich den PC auf und reinigte seine Innereien gründlich - und vorsichtig natürlich. Leider konnte diese Aktion mein Problem nicht beseitigen. Danach ging ich in den abgesicherten Modus und las im Hilfe- und Supportcenter nach. Hier riet man mir einen Arbeitsspeichertest durchzuführen und meine beiden Festplatten auf Fehler zu überprüfen. Beide Testergebnisse sagten aus, dass keine Probleme festgestellt wurden.

An Treibern kann es doch eigentlich nicht liegen, denn der abgesicherte Modus funktioniert momentan (Info: Im abgesicherten Modus ist der Monitor allerdings auch schon 2-mal ausgegangen und der PC hat sich tot gestellt).  Hiernach erprobte ich mehrere Systemwiederherstellungen - ohne Erfolg.

An dem Tag, wo das Problem zum ersten mal eintritt, hatte ich weder neue Software noch Hardware installiert (Am Vortag allerdings meine neue Logitech G7 samt der Mauskonfigurationssoftware, aber daran kann es auch nicht liegen, schließlich startet Windows im Normalmodus auch nicht, wenn ich alle Kabel außer die des Stromsteckers und des Monitors gezogen habe. Mein 600 Watt-Netzteil weist im BIOS (falls ich das richtig vertanden/gelesen habe) Werte von 5,0V und 12,0 V auf (keine Ahnung, was das bedeutet, aber ein Bekannter sagte, das diese Werte "normal" wären.

Letztlich ist zu erwähnen, dass alle meine Treiber schon mindestens einen Monat alt sind (aber immer auf dem neuesten Stand sind), und dass meine Grafikkarte aufgrund dessen, dass im abgesicherten Modus alles angezeigt wird, wohl kaum defekt sein kann.
Die Computerreparaturoption (Behebung von Startproblemen), welche ich ausgewählt hatte, als ich mein System mal von der Windows-DVD starten ließ, versuchte mir einzureden, dass Windows ganz normal gestartet werden könne.Wirklich (un)lustig...

Ich hoffe, dass mir bei diesem Problem geholfen werden kann, ohne dass ich mein Betriebssystem neu installieren muss oder neue Hardware kaufen muss. Danke im Voraus.


« Win XP: Was muss ich beachten bei der Einrichtung einer 2. FestplatteInternet stürzt ab, ton geht weg, lesezeichen weg,... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Deadpixel
Als Deadpixel bezeichnet man kaputte Pixel in einer digitalen Bilddarstellung, zum Beispiel des Bildsensors von Digitalkameras. Zu erkennen an meist weißen oder sch...

Megapixel
Eine Million Pixel entsprechen einem Megapixel. Die Anzahl der Pixel beschreibt die digitale Bildauflösung. Siehe auch Pixel...

Pixel
Abkürzung für Picture element, der einzelne Bildpunkt auf dem Monitor. Pixel werden meist mit "px" abgekürzt, zum Beispiel 800 x 600 px. Die Farbe besteht ...