Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

primary master hard disk fail

Hallo allerseits!

Bin wirklich am verzweifeln..

Vor ein paar Tagen, als ich den Rechner eingeschaltet habe, war kein Anmeldefenster mehr sichtbar. Nach ein paar Minuten googeln bin ich in dieses Forum geraten und es wurde mir geraten einfach mal Scandisk durchlaufen zu lassen. Mit Erfolg! Ich konnte mich wieder ohne Probleme anmelden und der Rechner war schnell wie selten zuvor. Darauf hin habe ich gleich meine Festplatte defragmentiert. Alles lief problemlos.

Zum Abschluss wollte ich noch unter "Eigenschaften" meiner C: Festplatte "Extras - Fehlerüberprüfen" den Vorgang "Jetzt prüfen..." ausführen.
Die Häckchen "Dateisystemfehler automatisch korrigieren" und "Fehlerhafte Sektoren suchen/wiederherstellen" habe ich beide aktiviert, weil dies ja nicht unbedingt negativ auf mich wirkte.
Jedenfalls hab ich das System danach zwangsläufig neugestartet um die Überprüfung zu starten. Danach war der blaue Bildschirm zu sehen wo einzelne Sektoren/Cluster wieder hergestellt wurden. Es dauerte immens lange (2-3 Stunden) bis die ganze Überprüfung ageschlossen war - ich selbst verharrte zu dieser Zeit nicht vorm Rechner.

Nun zu meinem Problem: Das nächste Mal als ich auf den Bildschirm blickte, kam nur der Startbildschirm mit meinem Bios, die vorhandenen Laufwerke, RAM, etc. und weiter unten stand nur "Primary master hard disk fail". Das System lässt sich seit diesem Zeitpunkt nicht mehr starten. Ich komme nur ins Bios um div. Einstellungen vorzunehmen.
Hab auch schon das Bios wieder auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt (inkl. Batterie entfernen) - ohne Erfolg.
Das komische an dem Ganzen ist, dass eine Festplatte angezeigt wird, die ich allerdings nicht eingebaut habe! Hab eine Maxtor 30 GB und es wird eine 40 GB Platte angezeigt. Schon von Maxtor aber ein anderes Modell.
Die Autodedect-Funktion im Bios zeigte auch keine Auswirkungen!

Kann es sein dass Windows die Struktur auf der Festplatte derartig verändert hat, sodass ich nicht mehr darauf zugreifen kann???

Bin über jede Antwort von euch sehr dankbar...

Gruß,
David



Antworten zu primary master hard disk fail:

Moin!
Hast du Möglichkeit, die Platte mal als Slave in einem anderen Rechner einzubauen? Wäre so spontan meine erste Idee dazu...
kasi

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

du kannst im Bios die Daten deiner Festplatte auch von Hand eingeben. Steht alles wichtige  auf der Platte drauf. Dies wird auf der ersten Seite des Bios ausgeführt, wo die Festplattenerkennung läuft.

Weiterhin würde ich dir empfehlen im Bios S.M.A.R.T. auf enabled zu setzen. Das erkennt Festplattenfehler schon im entstehen und meldet es frühzeitig.
 

@kasipopasi

hab ich schon probiert. danach steht dann "primary slave disk fail". hab auch schon den IDE2-slot probiert - ohne erfolg.

@opelmeister

wenn ich von "autodedect" auf "manuell" wechsle gibts auch keinen unterschied, außer dass beim neustarten die festplatte gar nicht angezeigt wird - die meldung "primary master disk fail" erscheint jedoch trotzdem.
Bios lässt mich nichts einstellen. Ich sehe zwar die erforderlichen Daten wie Größe, Cylinder, etc. aber ich kann nicht darauf zugreifen - die einstellungen sind grau hinterlegt, wie wenn ich "autodedect" aktiviert hab.

Wo finde ich die Einstellung s.m.a.r.t.? Denke ich hab die noch nie gesehen. Leider kann ich euch jetzt gerade auch nicht meine Bios-Version mitteilen, da ich nicht vor dem rechner sitze...

 :'(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Wo finde ich die Einstellung s.m.a.r.t.? Denke ich hab die noch nie gesehen. Leider kann ich euch jetzt gerade auch nicht meine Bios-Version mitteilen, da ich nicht vor dem rechner sitze...

 

Klick dich einfach mal durch dein Bios durch. Das ist nicht zu übersehen.

So wie du die Angelegenheit schilderst, kann man davon ausgehen das die Festplatte kaputt ist. Hoffentlich hast du keine wichtigen Daten drauf.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ??? ???
Platte reparieren
chkdsk /r oder chkdsk /p /r
chkdsk /? gibt Erklärung 


« Win XP: Windows started urplötzlich *viel* langsamerNETZWERKDIENST belegt 50% »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...