Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

windows hängt sich ca. 30 sek. nach dem start auf

hallo ich habe das problem das vista 32 bit dual core sich ca. 20sek. nach dem start aufhängt. weiß jemand woran das liegt..im abgesicherten modus funzt alles....also er hängt sich nicht auf.ich habe das notebook 6715s von hp und die treiber sind eigentlich aktuell, da ich öfter mal nach updates gucke . das aufhängen läuft wie folgt ab: er bootet, ich gebe pw ein, dann starten autostart programme wie antivir und dann ganz plötzlich geht die hdd lampe aus und er macht nichts mehr.bild bleibt an und alle anderen lampen auch. hardeware habe ich schon abgezogen. problem ist seit gestern ich habe versucht mit der linux dvd zu booten hat aber nicht funktioniert.das war das letzte was ich gemacht habe. hat evtl.jemand das gleicheproblem gehabt oder wüsste jemand rat?



Antworten zu windows hängt sich ca. 30 sek. nach dem start auf:

Moin!
Deaktiviere im Gerätemanager nur einmal vor dem nächsten Booten die Netzwerkkarte - braucht er dann auch so lange?
kasi
 

wie soll ich die denn vor dem booten deaktivieren?

Im Gerätemanager rechtsklick auf den Eintrag der Karte - deaktivieren...
kasi

und dann neustarten oder wie? ..............okay so hatte ich mir das auch gedaachtaber ich muss ja erstmal nochmal booten bevor ich die deaktivieren kann^^=) nich bös gemeint danke erstmal werde ich jetzt testen und ergebniss rein schreiben

also wenn ich die netzwerkadapter ausgeschaltet habe funzt alles wunderbar woran liegt das denn jetzt? das is ja ne komische sache

Das liegt an der Suche nach der IP. Erklär´ mal deine Netzwerkkonfiguration genau: ist ein Router angeschlossen?
kasi
 

ne manchmal ist ein anderer rechner angeschlossen aber vorherging das doch auch immer warum gibt es jetzt auf einmal probleme?

Entfern mal in den Eigenschaften der Netzwerkkarte alle Protokolle bis auf TCP/IP - dann neu starten...
kasi

mir ist gerade aufgefallen das er auch hängen bleibt wenn ich die netzwerkadapter ausgeschaltet habe es dauert bloß länger ca. 2-4min.

wie genau soll ich alle protokolle dann löschen?? ich verstehe das nicht ganz und von welchem adapter w-lan oder lan?

Systemsteuerung - Netzwerkverbindungen. Dort rechtsklick auf die Verbindung (machste der Reihe nach bei beiden, egal, mit welcher du anfängst), dann "Eigenschaften". Im nächsten Fenster bei "Diese Verbindung verwendet folgende Elemente:" markierst und deinstallierst du Schritt-für-Schritt alles bis auf "TCP/IP" - danach Rechner neu starten. Soweit klar?
kasi

ja naja ich habe jetzt schon w-lan und lan controller deinstalliert also protolle müssten auch weg sein aber funzt trotzdem nicht

och man bitte helft mir

Räum auch mal deinen Autostart-Ordner auf! Weisste, wie das geht? Start - Ausführen - "msconfig -6". Da die Haken bei den Programmen entfernen, die du direkt nach Rechnerstart nicht benötigst...
kasi


« Win XP: Kennwort ändern/sehenWin XP: HP pavilion Dv6130 laptop on/off button and loudspeaker do not work anym »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Netzwerkkarte
Die Ethernetkarte, auch Netzwerkkarte, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (zum Beispiel, um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder schnel...

Wiederherstellungspunkt
Siehe Systemwiederherstellung. ...

Ethernetkarte
Die Ethernetkarte, auch als Netzwerkkarte bezeichnet, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (z.B. um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder ...