Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Win XP: Booten dauert "länger" als es eig sein sollte.

Hallo, und zwar bootet Mein Pc ziemlich lange 1-2 minuten ca. was ich etwas lang finde für mein system:

Intel C2d E6850 2x 3GHZ
2 GB RAM
400 GB HDD
etc pp

was kann das sein?
ich hab Windows von unsrem alten pc benutzt also die oem cd
ist ads evtl der springende punkt? 



Antworten zu Win XP: Win XP: Booten dauert "länger" als es eig sein sollte.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

OEM ist mit vollwertiger Original CD vergleichbar
1 - 2 Min sind im normalen Rahmen, wenn weitere Software installiert wurde. Nur ein nacktes originales Windows startet wirklich schnell.

Alle Treiber vom System installiert. Im Gerätemanager keinerlei Fehler ?
Prüfen über Start, Ausführen und Eingabe von:
devmgmt.msc

keine Fehler

hm aber wieso startet dann mein freund sein pc (AMD 3800 + , 1 GB RAM) mit den gleiche anwendungen deutlich schneller?

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Weil er vermutlich andere Software installiert hat.
Einfach mal spaßeshalber in den abgesicherten Modus starten. Da werden auch die Autostarteinträge der Registry übersprungen.
Andere FW und anderes AV-Programm können da schon große Unterschiede ausmachen.


« Win XP: Win XP fährt nicht mehr hoch!!!Win XP: Alt - Unterstreichung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...