Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Nach Start von Windows XP home --> schwarzer Bildschirm

Nach dem Aufstarten des Notebooks (HP Pavillion zd8000) wechselt der anfängliche Logon Bildschirm zu einem schwarzen Bildschirm ohne irgendwelche weitere Reaktion. Auch rechnet der PC nicht weiter so als ob er in einen Tiefschlaf oder Loop gefallen wäre.
Ich habe schon mit einigen Neustarts im gesicherten Modus versucht einige Einstellungen zu ändern (z.B. Zonelab deaktiviert) aber ohne Erfolg. Also habe ich versucht mit der Recovery CD von SP3 zurück auf SP2 zu wechseln. Seither komme ich auch nicht mehr in den gesicherten Modus, respektive von dort verweigert der PC den Dienst.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert: Update vom Montag oder Dienstag von Zonelab



Antworten zu Windows XP: Nach Start von Windows XP home --> schwarzer Bildschirm:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

platzt du immer ohne eine Begrüßung in eine Community ?

Wenn es deine Recovery-CD erlaubt dann mach eine XP-Reparatur.

XP reparieren

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Also habe ich versucht mit der Recovery CD von SP3 zurück auf SP2 zu wechseln.
Was bekanntermaßen meist völlig daneben geht da Dein Windows danach weder ein funktionales SP2 noch ein komplettes SP3 hat - es befindet sich jetzt in einem "Schwebezustand" (Trance  ;D) und kann sich nicht zwischen SP2 und SP3 mit oder ohne Zonelab entscheiden.

Empfehlung: Daten sichern, Platte sauber formatieren, saubere Neuinstallation - "geradebiegen" kannst Du diese "neuartige" XP-Variante mit anzunehmender Wahrscheinlichkeit und vertretbarem Aufwand ohnehin nicht mehr...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

doch, sollte mit einer Reparatur-Installation klappen. Dann ist er wieder auf SP2, wenn die Recovery ein SP2 integriert hat.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo & danke Achim & PWT

Das mit der Recovery CD funktioniert nicht. Sobald ich die Reparatur gemacht habe und der PC neu startet passiert das Gleiche wie schon unter SP3: Logon Bildschirm und dann 20 Sek. später schwarzer Bildschirm.
Wenn ich beim Aufstarten F8 drücke komme ich zwar zum gesicherten Modus aber dort kommt dann bald Mal die Meldung, dass "Windows XP Setup nicht vom abgesicherten Modus aus aufgerufen werden kann. Setup wird jetzt neu gestartet." Die Maus funktioniert dabei und natürlich habe ich auch den Bildschirm, einfach in grösserer Auflösung.
Wenn dann der Neustart beginnt wieder das Gleiche von vorn. Ist ein Re-Format unausweichlich?
Und gibt es eine Möglichkeit, noch vorher Daten von der Festplatte zu holen? Die Frage liest sich blöd an aber ich will nichts unversucht lassen. Es geht mir dabei um ein paar wichtige Emails der letzten 2-3 Tage, also genau der Zeit als das Problem anfing.

Gruss

Stefan

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok, das Setup kann nicht aus einem laufenden Windows ausgeführt werden.

Du kannst aber mal Start/Ausführen und msconfig eingeben, Reiter: Systemstart und dort mal die Startprogramme deaktivieren. Mal sehen ob dann der normale Modus wieder startet. Danach dann Eins nach dem Anderen wieder aktivieren bis er wieder hängen bleibt. Dann weißt du wer/was der Übeltäter ist.

oder:
Aber wenn der abgesicherte Modus läuft, versuche dort deine Daten zu sichern. Wenn möglich auf einen externen Datenträger.

Bei der Mail ist es abhängig vom Mailprogramm ?
Auch hier kann man exportieren/archivieren/sichern.

Danach ist dann wohl eine komplette Neuinstallation angesagt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Achim

Das geht leider nicht, denn wie ich es auch anstelle, ich komme schlichtweg nicht zum "Start" weder im Abgesicherten Modus weil SP2 noch nicht fertig zurückgesetzt wurde, noch beim normalen Aufstarten, weil dort nach dem 20 Sek. Logon Bildschirm nur noch Schwarz kommt.
Auch Sichern kann ich nichts weil ich ja gar keine Menüs mehr bekomme. Auch nicht im DOS Modus.
Es scheint PWT hatte recht, dass mein System in "Trance" ist.
Mein Email Programm ist Seamonkey von Mozilla, aber auch dort müsste ich ja zumindest irgendwie über ein Menü oder Kommando zu den Daten kommen, was aus den oben geschilderten Gründen nicht geht.
Gibt es eine Möglichkeit in den DOS Modus zu kommen?
Ev. über das BIOS? Oder die Recovery CD wenn ich auf dem blauen Bildschirm bin?

Schöne Grüsse
Stefan

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

DOS bringt dich überhaupt nicht weiter.

Aber was dir helfen könnte, zumindest um Dateien zu sichern. Beim Mailprogramm evtl. den ganzen Ordner sichern, also kopieren.

Eine Bart-PE CD, um den PC zu starten:
Bart PE CD-Erstellung

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Besten Dank Achim

Beide Ratschläge bedingen aber, dass ich irgendwie auf's System zugreifen kann (wie auch immer). Die einzigen 2 Möglichkeiten überahupt etwas machen (beeinflussen) zu können sind mit der Recovery CD auf dem blauen Bildschirm unten oder wenn ich nach dem Start des PC F8 drücke wo ich dann auswählen kann in welchem Modus ich weiter machen will. Was ich dort aber auch immer gewählt hatte führt in eine Sackgasse, d.h. führt mich immer wieder zurück zum Normalstart der dann mit dem schwarzen Bildschirm endet. Ich kann also gar nicht mit der BartPE auf C: kommen.
Im moment arbeite ich auf einem PC vom letzten Millenium den in noch habe, allerdings geht alles sehr, sehr langsam.

Gruss

Stefan

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

verstehe ich nicht, wieso solltest du nicht mit der Bart PE auf den PC kommen.

Diese CD bootet selbständig ein Windows und stellt dir deine Laufwerke zur Verfügung. Darauf befindet sich auch ein TotalCommander für leichters kopieren.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo

Gemäss den Instruktionen auf PC-Welt muss ich Bart PE-Archiv auf C: entpacken. Ich habe die Datei auf dem andern PC heruntergeladen, aber dort habe ich ja das Problem auch nicht. Der hat allerdings Win XP Por und nicht XP Home.
Ich werde mir Mal noch den PC-Welt-Wiki Bericht anschauen ob dies auch von einem andern PC her funktioniert.
Gruss
Stefan

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das ist egal, welche XP-Version du hast.

Die CD ist ja nur dazu gedacht, Zugriff auf den PC zu bekommen und Daten zu sichern.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielen Dank mit dem Tip zu Bart PE Achim

Ich weiss dies sehr zu schätzen. Der war gold wert!

Wenn es mir auch nicht erspart, das Notebook neu auszusetzen, so konnte ich doch noch die letzten Daten holen und sichern.

Schönen Sonntag

Stefan

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja ich weiß, aber lieber "nur" neu aufsetzten als auch noch Datenverlust verschmerzen zu müssen.

Schönen Sonntag noch, tschüs Achim


« Win XP: Pc Fährt nicht hochVista: programme löschen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...