Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Schwarzer Bildschirm nach Windows start

Hallo, ich stehe vor einem nahezu unlösbaren Problem!
Alle begann damit, dass das komplette Bild auf meinem Bildschirm sich nach innen 'skalierte' wurde (Bildschirm wird nicht mehr vollständig genutzt/ ca. 2 cm breiter Rand oben Unten und auch an den Seiten). Hinzu kam, dass die Grafikkarte (Geforce 9800 gtx +) nicht mehr erkannt wurde. Daraufhin haben ich die Karte in meinen anderen PC eingebaut - und siehe da sie Funktioniert tadellos. Daraufhin habe ich das Mainboard ausgebaut und ein anderes identisches Eingebaut (Asus A8N-SLI) . Windows neu installiert -> sobald ich aber aktuelle der ältere Grafik- oder Mainboard Treiber installiere wird mir nach dem Windows Start (auch im abgesicherten Modus) ein schwarzer Bildschirm angezeigt -> Ich höre jedoch am Sound, dass das System startet!!!! -> am Bildschirm kann es auch nicht liegen, da das gleiche Problem an meinem Anderen PC min funktionierendem Bildschirm existiert!? . Der 2cm Rand vom Bildschirm besteht nach wie vor. Schließe ich das komplette System an einen anderen Bildschirm an, ist der Rand um den Bildschirm nicht vorhanden, jedoch ist der Bildschirm nach dem Windows Start wieder schwarz... es ist zum verzweifeln  ???

hoffe ich konnte mein Problem hier etwas darstellen
mfg markus



Mein Computer-System:
- Asus A8N-SLI
- Geforce 9800 gtx +
- Ram: Geil DDR400 (2GB in 512 Riegeln)
- Netzteil: Sharkoon 450 Watt   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.
 



Antworten zu Windows XP: Schwarzer Bildschirm nach Windows start:

Versuche mal nur mit einem Rambaustein zu starten. Keine Lösung Ram raus nächsten rein.
Auch keine Lösung. Könnte deine CPU einen deffekt haben.

Oder versuche ein anderes Netzteil.


« Windows 7: Zwei Partitionen verbindenWin XP: Fehlermeldung user 32.dll nicht gefunden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildwiederholfrequenz
Auf Bildschirmen erscheint ein Bild nur Bruchteile von Sekunden, weil die es erzeugenden Elektronenstrahlen oder Impulse sehr kurzzeitig wirken. Deshalb wird es mit einer...