Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Win XP: PC fährt nicht richtig hoch

Hallo, habe eine frage hab schon im forum gesucht, weiss aber nicht, nach welchen Suchoptionen suchen muss... zu meinem Problem:
Ich habe bei einem Freund mein altes Mainboard eingebaut, Ram und Prozessor habe ich ebenfalls im Mainboard stecken lassen. Nun habe ich es bei ihm eingebaut und der PC fährt hoch und zeigt am anfang alles schö an z.B. welchen RAM usw... bis zum 3ten schritt wenn oben links ein Strich blinkt...der sollte eigentlich 3-4 blinken dann kommt der Windows LadeBildschirm, aber nicht in unserem Fall! Wir haben schon andere Rams, Prozessor und alles anders umgesteckt nun hat mein Vater zu mir gesagt es könnte am Betriebssystem liegen, dass das Mainboard die Festplatte nicht annimmt, könnte dies stimmen und habt ihr noch andere Vorschläge?

Bitte um Hilfe

Mfg. Michi876



Antworten zu Win XP: Win XP: PC fährt nicht richtig hoch:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Alte Platte danach einfach wieder angeschlossen? Das wird auch so nicht funktionieren. Bei einem solchen Hardware-Tausch muss Windows XP i. d. R. auch neu installiert werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Man könnte zwar versuchen das System zum hinken zu bringen über den abgesicherten Modus (oder zumindest zum sichern der Daten), aber besser ist die angeratene Neuinstallation. Dann aber vorher die zu erhaltenen Daten sichern. Eventuell die HD einfach an anderen Rechner zusätzlich anschließen und Daten brennen

Also habe die alte Festplatte wieder angeschlossen, die jedoch nicht ging, danach habe ich 2 weitere ausprobiert auch im Abgesicherten Modus -> erfolglos bis jetzt.

Und ich konnte Windows nicht neuinstallieren, da er vom Floppy (Diskettenlaufwerk) bootet und in die Option für das umstellen komme ich auch nicht, da wieder dieser Strich wieder in die Quere kommt. Also ich weiss nicht, wie ich meinem Kollegen jetzt heflfen könnte :(

Habt ihr noch weitere Tipps?
Troztdem Danke schon mal :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Bootreihenfolge stellt du im Bios ein. Setup aufrufen wie auf dem ersten Bildschirm nach dem Einschalten wie angezeigt (Press xyz for Setup oder ähnlich).
Eventuell per "Pause" Taste auf der Tastatur anhalten zum mitlesen - der Bildschirm wo dir auch der RAM etc angezeigt wird.


« Windows XP: Wiso kann ich die Festplatte von der Windows CD nicht formatieren?Windows Vista: windows media player lässt sich nicht öffnen habe vista »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...