Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Partition in XP ohne Neuinstallierungen ändern

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

Notebook von acer mit XP und 80 GB Festplatte, von der nur 15 GB für C zur Verfügung stehen, 55 GB für D und der Rest teilweise für den PQ-Service. Alles ist in FAT, ich hätte aber gern NTFS und kein Laufwerk D, sondern lieber ein größeres C (ist viel zu klein für alle Programme, die ich brauche). Habe keine CDs, um die vorhandenen Programme neu zu installieren. Wie könnte ich vorgehen?

Mein Computer-System:   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Partition in XP ohne Neuinstallierungen ändern:

http://www.computerhilfen.de/hilfen-7-94376-0.html

Paragon Software ist auch nicht schlecht dafür.

« Win XP: Window Update Fehler 8024D00EZoom ändert sich von selbst »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

FAT
Die Abkürzung FAT steht für File Allocation Table, das Dateisystem von Windows95b/98/Me (FAT32) und MS-DOS/Windows95a (FAT16). Der Unterschied der beiden Versio...