Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Wieso will er 2 partitionen formatieren?

hallo also habe folgendes Problem möchte auf meinem home server windows 2003 enterprise server neu installieren
also lasse ich von cd booten Partition c gelöscht und enter gedrückt nun kommt das Problem habe auf dem Server die anderen -Partitionen mit true crypt gesichert und er zeigt mir nun folgende Meldung an:
"Laufwerk E ist nicht formatiert, beschädigt oder mit einem Dateisystem formatiert, das nicht Windows kompatibel ist. Dieses Laufwerk muss neu formatiert werden, damit windows darauf installiert werden kann.
....Drücken sie F um zu formatieren
....Drücken sie ESC um zurück zu gelangen
so nun meine frage kann man dies irgend wie umgehen will Windows ja auf C installieren nicht auf E..da da wichtige Daten drauf sind möchte ich diese nicht verlieren...

MFG



Antworten zu Win XP: Wieso will er 2 partitionen formatieren?:


Du wirst Dir wohl erst mal eine Notfrall-CD erstellen müssen, mit der Du den PC bootest und dann von dieser CD aus die Daten auf ein anderes LW sichern.

Welche Aktion das Dateisystem veränderte kannst Du sicher kaum noch nachvollziehen - aber mit dem Partitionierungsprogramm "GParted" auf der Notfall-CD kannst Du einsehen welches Dateisystem jetzt da überhaupt drauf ist. - Wenn Windows dort nichts mehr erkennt, läßt es sich schlecht nicht mit Unterstützung eines Windows-Dateimanagers einsehen.

>>> Notfall_CD_und_Beschreibung <<<

danke schon mal
kann man mit der cd auch true crypt Partitionen öffnen?
und wenn du mir nochmal den korrekten Link geben könntest?
 


Den Link kopiere ich dieses Mal offen hier ein - muß vergleichen - sicher auf dem Server des Anbieters "umverlagert": http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratgeber-Software-Erste-Hilfe-Die-COMPUTER-BILD-Notfall-CD-3211486.html

Umgang mit "True Crypt" - sieh selbst mal rein, ich habe keine Partition verschlüsselt, konnte so noch keine Erfahrung damit sammeln.
Wenn Du damit arbeitest, hast Du hier sicher schon gelesen: http://www.truecrypt.org/
 

Wo ist der Schlüssel gespeichert?
 

aufm usb stick


Kontrolliere doch vor anderen evtl. nicht günstigen Aktionen, ob LW C: wirklich restlos leer ist, denn wenn da noch irgendwelche versteckte Dateien liegen, weigert sich die Install-Routine evtl. deswegen, auf C: zu installieren. ??

Ein Weg wäre auch - wenn schon per Notfall-CD gebootet - per GParted die Partition C: zu löschen, neu zu erstellen und mit dem notwedigen Dateisystem zu formatieren. - Vermutlich meckert die Install-Routine dann nicht...?
 

 

Zitat
Ein Weg wäre auch - wenn schon per Notfall-CD gebootet - per GParted die Partition C: zu löschen,
bis hier O.K. dann lass es das BS machen das kennt NTFS besser als jedes Tool eines Drittanbieters! ;D

Vorher täte ich die verschlüsselten Daten sichern!
Den bedenke die machst am MBR rum!

danke schonmal für die antworten habe nun aber mich entschieden die daten zu sicher ist am einfachsten als da iwas runterzuladen usw...dachte sonst das es iwie nen anderen weg gibt das zu umgehen aber sieht wohl nicht so aus naja
 danke trotzdem

kann closed werden


« Win XP: Kein Zugriff mehr auf OrdnerWindows XP: Computer fährt hoch und meldet sich gleich wieder ab »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!