Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Windows 7 Ultimate 64 bit nur 3.25 GB Ram verwendbar?

Guten Tag ich habe mir Windows 7 64 bit installiert jetzt sodass ich 4 GB Ram nutzen kann jetzt steht aber da 4 GB Ram und nur 3.25 GB verwendbar weiß jemand ne lösung?



Antworten zu Win XP: Windows 7 Ultimate 64 bit nur 3.25 GB Ram verwendbar?:

Zuerst mal durchlesen und richtig posten. Rätselauflösen ist nicht unsere Stärke.
 Vor dem ersten Beitrag bitte beachten]klick mich[/url]

Ich habe einen Intel Core Quad Q6600 Prozessor, 4 GB Ram und Windows 7 Ultimate 64 Bit und ein P4M900T-M2 Mainboard

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuch mal:

Ins bios gehen> Advanced chipset setup > memory remap feature auf enabled stellen ( wird aber eigentlich als Standardeinstellung auf enabled stehen, aber mal kontrollieren )

Vielleicht mal ein Biosupdate durchführen.

 

Könnte es vielleicht sein, dass sich die Grafikkarte was abzwackt?

Also im BIOS gibt es keine Einstellung mit Memory Remapping.
Im Bios steht die Version v.02.59 American Megatrends ich weiß ja net ob ihr das kennt.

Und zu der anderen frage ich habe eine ATI HD 5770 512 MB Ram denke mal eher nicht^^

Zu BIOS wie uptade ich das richtig? Habe sowas noch nie gemacht und möchte auch nichts kaputt machen  

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, Hannibal hat vermutlich Recht, das die Graka einen Teil des Arbeitsspeichers nimmt.

Lies mal diesen Beitrag:

http://www.tomshardware.de/foren/242855-4-grafikkarte-bedient-arbeitsspeicher

und ein Biosupdate sollte man nicht durchführen, wenn das System funktioniert.

Aber eine Erklärung dazu gibt`s hier:

http://www.pcwelt.de/start/computer/komponenten/praxis/179080/bios_update_in_10_schritten_gefahrlos_und_schnell/

 

Hmm das mit dem Bios lass ich mal lieber ich will meinen PC nicht zerstören.

Und das mit der Grafikkarte kann ich wohl nix machen?

Habe gehört nur Onboard Grafikkarten nehmen sich Ram weg aber keine Grafikkarten die ich eingebaut habe? Oder täusche ich mich? Oder kann es sein das meine alte onboard grafikkarte noch läuft?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kannst ja mal ins Bios gehen und nachschauen, ob die Graka onboard auf Enabled steht, dann auf disabled stellen, abspeichern und neu booten.
Auch im Hintergund laufende Programme nehmen etwas vom Arbeitsspeicher.


« XP aufspielen macht problementernet Explorer Deinstallieren? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...